Home / Forum / Mein Baby / Mein kind wird nicht satt

Mein kind wird nicht satt

15. Mai 2007 um 19:11

mein kleiner ist jetzt 5 wochen alt und nur am trinken !
er trinkt an jeder brust 20 min. und trinkt trotzdem noch ca. 90 ml aus dem fläschen.
und diese menge reicht ihm ungefähr für 1 stunde dann will er wieder !
der kleine ist auch tagsüber immer nur 10 min. am schlafen !
wisst ihr woran das liegen kann ?
würde gerne voll stillen aber ihm reicht es ja noch nicht mal mit fläschen !
habe im kh in 10 min 150 ml gepumpt, kann es sein das es weniger geworden ist ?

Mehr lesen

15. Mai 2007 um 19:38

Wachstumsschub

Um die sechste Woche haben die Kleinen einen Wachstumsschub. Gönne Deinem Schatz das viele Essen, wenn er es gerade braucht. Diese "Phase" hatte meine Maus auch.

Ich würde mich an Deiner Stelle freuen, dass der Kleine solch einen Kohldampf hat

Grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 19:42
In Antwort auf almas_12149856

Wachstumsschub

Um die sechste Woche haben die Kleinen einen Wachstumsschub. Gönne Deinem Schatz das viele Essen, wenn er es gerade braucht. Diese "Phase" hatte meine Maus auch.

Ich würde mich an Deiner Stelle freuen, dass der Kleine solch einen Kohldampf hat

Grüssle

Nachtrag

Stillen regelt sich durch Angebot und Nachfrage, d.h. je häufiger Du ihn anlegst und er entsprechend hunger hat - desto mehr Milch produzierst Du auch. Allerdings dauert es manchmal ein oder zwei Tage bis sich die Milchproduktion angepasst hat.

Da Du stillst und abpumst kannst Du eigentlich davon ausgehen, dass genug Milch da ist.

Fütterst Du Mumilch im Fläschchen zu oder Milchpäckle? Milchpäckle zusätzlich ist eigentlich nicht notwendig, wenn mal stillt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2007 um 19:09
In Antwort auf almas_12149856

Nachtrag

Stillen regelt sich durch Angebot und Nachfrage, d.h. je häufiger Du ihn anlegst und er entsprechend hunger hat - desto mehr Milch produzierst Du auch. Allerdings dauert es manchmal ein oder zwei Tage bis sich die Milchproduktion angepasst hat.

Da Du stillst und abpumst kannst Du eigentlich davon ausgehen, dass genug Milch da ist.

Fütterst Du Mumilch im Fläschchen zu oder Milchpäckle? Milchpäckle zusätzlich ist eigentlich nicht notwendig, wenn mal stillt.

Hallo
ich füttere pre nahrung zu ! ich stille ihn nämlich und nach 20 min auf jeder seite ist er halt nicht satt und ich gebe ihm halt soviel pre nahrung bis er dann satt ist !
nur ne stunde später kommt er wieder ! ich habe das mit dem zufüttern angefangen, da er manchmal 2 stunden oder länger an meiner brust hing bis er endlich satt war ! man soll ihn ja nicht so lange dran lassen aber wenn ich ihn dann abmachen schreit er furchtbar !

danke für deine nachricht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2007 um 14:10

Wachstumsschub
Hallo
mach dich net verrückt!
Hatte vor 2 Tagen einen! Bin schier wahnsinnig geworden!
Meine Kleine kam ab Dienstagnachmittag jede 20-30 Minuten! 10 Minuten gestillt und eingepennt und dann wieder hunger! War auch total ausgelutscht und nervlich am ende! Vorallem die Nacht war heftig!
Aber ich bzw wir haben es überstanden! Die Kleine ist dann halt einfach am busen eingeschlafen und da habe ich sie liegen gelassen!
Meine Empfehlung ist trinken trinken trinken!
Ich trinke nun ne Mischung aus Fenchel-Apfel und Hopfentee! Hopfen soll die Milch dicker machen und es anregen!!Weil Malzbier soll zwar auch helfen aber es macht halt dick!
Du kannst dir auch Hühnersuppe kochen das ist auch Milchbildent!

Viel erfolg!

Gruß

Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 14:51

Hallo
ich habe eine hebamme !
die hat gesagt ich soll zufüttern ! und so klappt es jetzt auch ! würde nur gerne voll stillen !
sie meinte länger wie 20 min. darf ich ihn nicht dran lassen ! habe es vorher so gemacht wie er wollte aber da hing er auch mal 2 oder 3 stunden dran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen