Home / Forum / Mein Baby / Mein Kinderwunsch und der meines Freundes

Mein Kinderwunsch und der meines Freundes

4. August 2008 um 9:57

Ich hätt gerne 3/4 Kinder... würde mir gerne ein richtiges Heim aufbauen....
Mein Freund dagegen möchte nur 2 Kinder und am liebsten in unserer Mietwohnung bleiben....
Überhaupt ist er ein ziemlich ängstlicher Hase und ich sollte immer alles machen (Telefonate, Behöredengänge,Doktor usw.).Ich zweifle oft ob es der Richtige ist. Er ist sehr wenig zu Hause und ihm langweilt es zu oft etwas mit uns zu unternehmen. Andrerseits ist er ein so toller Kerl,100%ehrlich und treu....
Aber oft überkommen mich so blöde Gedanken, die trau ich mich nicht mal richtig zu sagen

Mehr lesen

4. August 2008 um 11:46

...
also wenn die vorstellung von der zukunft soo weit auseinander gehen würde ich mich trennen..ich mein wenn du jetzt schon zweifel hast!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 12:22

Hi
mein freund und ich haben auch sehr starke differenzen...

als ich maddox geboren habe, wollte ich mich trennen. hatten dann aber eine therapie angefangen fuer maddox (geburt verarbeiten) usw.

mittlerweile sind wir fast jede woche bei ihr (maddox ist jetzt 16 monate alt)und ich muss sagen, das daraus eine familientherapie geworden ist, wo man versucht zu verstehen, warum der andere so ist wie er ist. es liegt ziemlich oft an unseren eltern und an unserer kindheit. ich denke ihr werdet beide eine loesung finden. das ist eine sache der kommunikation. kannst mir ja ne pn schreiben, wenn du lust hast, kann dir sicherlich ein paar tipps geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 22:23

...........
wir haben ja schon ein kind miteinander... sie ist 19 monate....
nunja er hat halt ein zeitraubendes hobby und ist ziemlich oft unterwegs obwohl er schichtarbeitet... ich kann mir zwar nicht vorstellen wie es ohne ihm ist, da er ja meine familie ist irgendwie
kann mir aber nicht vorstellen ein leben lang nur bei ihm zu bleiben
kindermädchen ist gut gesagt, naja er machts halt einfach nicht
ob ich fühle es ist der richtige, weiß nicht... hätte manchmal gerne gar keinen freund
und ich finde auch das die lebenseinstellung und auch interessen und und das leben geteilt werden müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook