Home / Forum / Mein Baby / Mein Kleiner hat Angst vor Babies!

Mein Kleiner hat Angst vor Babies!

29. November 2006 um 14:19 Letzte Antwort: 29. November 2006 um 14:48

Hallo ihr Lieben!

Also ich bin ja immer noch echt betroffen vom gestrigen GVK-Treffen! Hatte mich drauf gefreut, dass wir uns mal wiedersehen und die Babies sich auch, und was passiert? Mein kleiner Luca (8,5 Monate) fängt an zu heulen wie ein Schlosshund! Also er fremdelt normalerweise gar nicht, ganz im Gegenteil, mit Erwachsenen flirtet er sogar regelrecht!
Aber die Babies in seinem Alter oder auch etwas älter sind ihm suspekt! Solange sie nichts sagen ist es ok, aber wenn die Kleinen anfangen einen Ton von sich zu geben, heult meiner wie verrückt los und lässt sich echt kaum beruhigen
Oh man, hoffentlich ist das nur ne Phase, er ist ja laut "Oje,ich wachse" mitten im fiesen Entwicklungsschub. Er ist aber auch sehr Mama-anhänglich geworden und voll schmusig, kenn ich sonst so gar nicht von ihm
Nun ja, hört sich nach Schub an, aber ich hab ein wenig Angst, dass das so bleibt, er soll doch nicht Angst vor anderen Kindern haben! Will ja auch, dass er mal bald in eine Krabbelgruppe 1x wöchentlich kommt, um mal andere kleine Menschen kennenzulernen, aber wenn er da immer rumplärren würde...
Wer von euch kennt denn auch sowas und/oder hat es schon durchgemacht?
Hoffe ihr könnt mir ein wenig die Ängste nehmen!

Liebe Grüße von der nachdenklichen
Klonie mit Heul-Luca

Mehr lesen

29. November 2006 um 14:23

Kenn ich
Mein Kleiner hatte das nicht, ist aber seitdem er 6 Mo ist, in einer Krabbelgruppe und kennt das ja. Ne Freundin von mir besuchte uns mal und das Kind hat noch nie andere Kids gesehen und der schrie auch los sobald meiner nur "dada" sagte

Scheint normal zu sein. Da gewöhnen sie sich bestimmt ganz schnell dran

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2006 um 14:48

Ist okay
Es gibt einfach Babies, die vor anderen Kindern Angst haben. Gerade wenn sie relativ wenig Erfahrungen mit anderen Babies haben.

In unserer Krabbelgruppe haben wir auch ein Baby, das am Anfang genauso war. Sobald ein anderes Kind auch nur einen Piepser tat, hat es angefangen zu heulen. Nach einigen Wochen hat sie sich dann aber langsam daran gewöhnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram