Home / Forum / Mein Baby / Mein Kleiner hat sein erste Loch im Kopf

Mein Kleiner hat sein erste Loch im Kopf

30. Januar 2012 um 20:08

Oh man heute war mal ein Tag

Ich hab mittags gerade mit dem Kochen begonnen. Mein Kleiner ist ein bisschen durch die Wohnung geflitzt aber ich hab ihn immer gehört bzw. wusste in welchem Zimmer er war. Er kam dann wieder zu mir (Küche, Ess- und Wohnzimmer sind ein Raum). Er dreht sich um, rutscht aus und knallt mit dem Kopf gegen die Ecke vom Couchtisch
Ich sofort zu ihm hin und ihn in den Arm genommen, da sah ich schon das Blut Direkt neben dem Auge Oh man ich wusste nicht wo mir der Kopf stand. Hab ihn getröstet so gut ich konnte und darauf geachtet dass er in meinen Armen liegt. Nebenbei meinen Dad angerufen und der kam sofort zu mir. Wir sind dann zu unserem HA und der hat sich meinen Zwerg sofort angesehen.
Zum Glück ist nichts schlimmes passiert, es ist nur ein kleines Loch und er musste nicht genäht werden.
Wenige Zentimeter weiter vorne und es wäre sein Auge gewesen. Ein paar Zentimeter weiter hinten und es hätte die Schläfe getroffen Oh man ich darf garnicht daran denken

Er war den ganzen Nachmittag schlecht gelaunt und ist nur durch die Gegend gestolpert

Ich musste das jetzt einfach mal los werden

Liebe Grüße,
Julia & Niklas Noel (14 Monate)

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 20:56

Danke
Ja mir wird jetzt noch schlecht wenn ich daran denke Ich hab ihn den ganzen restlichen Tag keine Sekunde aus den Augen gelassen
Weißt du woran es liegen könnte, dass er am Nachmittag so ... tollpatschig war? Er läuft erst seit 2 Wochen, aber heute Nachmittag ist er mehr rumgestolpert als gelaufen. Kann es doch eine Gehirnerschütterung sein? Er hat weder erbrochen noch war er ohnmächtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 21:00

Oh je
Du Arme! Vor solchen Unfällen hab ich schon etwas Angst. Meiner läuft aber noch nicht.

Alles Gute euch Beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 21:01

Auch
Von mir Gute Besserung .. Ich hoffe dein kleiner vergisst es schnell wieder...

Ich sag immer " ein MutterHerz zu tragen ist nicht einfach " )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 21:02

Das ist natürlich möglich
Ich werde ihn einfach weiter beobachten und wenn es morgen wieder so ist gehe ich nochmal mit ihm zum Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 21:05

Dankeschön
@ rubymae: Geweint hat er auch nicht viel. Er stand richtig unter Schock

@ bimbambino: Ja ich auch und jetzt musste ich es erleben

@ mertsmom: Ja da hast du recht! Einfach furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper