Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mein kleiner hat Verstopfung-Apfelbrei geben?

Mein kleiner hat Verstopfung-Apfelbrei geben?

21. März 2011 um 7:53 Letzte Antwort: 21. März 2011 um 23:54



Hallo Mädels,

seit gestern hat mein armer kleiner süsser mann verstopfung. Jetzt liegt er gerade auf seiner decke und drückt wie ein irrer und bekommt nen hochroten kopf... Aber raus kommt nichts.

Könnte ich ihm nachhelfrn, wenn ich ihm ein halbes gläschen apfelmus gebe? Normalerweise isst er den immer zum nachmittag. Würde es ihm dann allerdiengs jetzt schon geben, damit er nicht mehr warten muss bis nachmittags.
Oder empfiehlt ihr einen anderen obstbrei??

Er ist 21 wochen alt
Danke!!

Mehr lesen

21. März 2011 um 9:20


ojeee...
du kannst in jeden brei den er bekommt 1-2 löffelchen sonnenblumen öl oder rapsöl dazugeben, meinte mein KiA,
das lockert den stuhl...

lieben gruß

zayneb7 + sahin 17 wochen alt

Gefällt mir
21. März 2011 um 22:07

Klar
hilft Apfelmus. Nur geriebener Apfel wirkt stuhlfestigend, jedoch Apfelmus eher auflockernd.
Ich würde aber trotzdem in so nem Akutfall Birne oder Pflaume nehmen, das haut noch besser als Apfel durch

Was ich noch machen würde, die normalen Milchflaschen anstatt mit Wasser mit Fencheltee anrühren.. Wirkt auch gut

Gefällt mir
21. März 2011 um 23:54

Was Wunder wirkt ist nen Schluck warmer Apfelsaft
Das geht dann ab wie Schmitz Katze

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers