Home / Forum / Mein Baby / Mein kleiner ist aus dem gehfrei geflogen

Mein kleiner ist aus dem gehfrei geflogen

16. Juli 2011 um 8:05

Guten morgen mädels,

vor ein paar min, ist mein kleiner aus seinem gefrei geflogen.Keine ahnung wie er das geschafft hat.Ich kann ihn nur da rein setzen, sonst ist er qnatschig...auf dem boden oder laufstall funktioniert zur zeit nicht. Ich war auch im wohnzimmer, mit dem rücken zu ihm, da ich gerade die kissen auf der couch geordnet habe, als ich ein plums hörte und schon geschrei. ca 40 cm hoch. ich weiss nicht wie er gefallen ist. jetzt weint er nimmer, hat sich beruhigt. man, bin echt geschockt, man kann ihn auch gar net anschnallen in dem teil, aber damit hätte ich echt nicht gerechnet.
auf was muss ich den jetzt achten? Oder muss ich ins Krankenhaus?

katinka + junior 8 monate

Mehr lesen

16. Juli 2011 um 8:20


Wenn er Dir nicht verändert vorkommt, nicht erbricht usw, beobachte ihn einfach weiter, wenn Du Dein gewissen beruhigen willst fahr ins Krankenhaus.

Aber um Gottes Willen verbann diesen Scheiß Gehfrei. Die Dinger sind sowas von gesundheitsschädlich, egal ob rausfallen, irgendwo gegenfahren oder die Hüftschäden später.

Wunder Dich nciht, falls hier nun viele mit dem erhobenen Zeigefinger kommen, denn diese Gehfrei sind hier nicht gerade beliebt.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 8:32


Da kannst ihn jetzt nur beobachten , wie er sich verhält. Verbann das ding lieber obs ihm gefällt oder nicht. Mach dir keine vorwürfe , ich hätt auch nicht gedacht das die kinder da rausfallen. Wahrscheinlich ist das ganze gehfrei umgeflogen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 10:06

Hallo,
mein Kinderarzt har mir erzählt, dass die Teile in Amerika wegen der Unfallgefahr verboten sind. Aber das hilft dir hier ja auch nicht weiter....
Ich würde ihn beobachten und wenn alles soweit in Ordnung ist das Teil verbannen und gut ist.
40 cm ist ja auch nicht so hoch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 10:11

danke für eure antworten
also, es scheint ihm gut zu gehen, zumindest ist er genauso frech wie eh und je
Quikt und kreischt vor sich hin und versucht der mama die schubladen auszuräumen, wenn der gehfrei schon auf den balkon gestellt wurde...dann soll er eben tupperware vor sich her kloppen, wenns spass macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 11:25


Oh, nein gute Besserung! Zum Thema Gehfrei wurde ja schon genug geschrieben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 12:13

Was ist das genau???
Ist das dieses Teil mit Rädern,wo man das Kind reinsetzt?? Hab es gegoogelt und finde nur das unter Gehfrei..Wie kann das Kind denn da raus fliegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 12:37
In Antwort auf toini_12381973

Was ist das genau???
Ist das dieses Teil mit Rädern,wo man das Kind reinsetzt?? Hab es gegoogelt und finde nur das unter Gehfrei..Wie kann das Kind denn da raus fliegen

Da
das Kind nicht angeschnallt ist überhaupt kein Problem. Nicht umsonst gehören die Dinger verboten. Wobei Herausfallen ja noch harmlos ist. Wenn das Kind damit eine Treppe runterfährt gibts erst die richtig schlimmen Verletzungen. Und viele Kinder kippen damit auch um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 13:16

Gut
zu wissen,mein Mann wollte unserer kleinen eins kaufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 15:27


wollt mal hören, wie es Deinem Zwerg und Dir nach demSchrecken jetzt geht.

Hoffe, ihr habt das ohne Folgen überstanden.

LG
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest