Home / Forum / Mein Baby / Mein kleiner schläft ganz schlecht ein...

Mein kleiner schläft ganz schlecht ein...

14. September 2009 um 18:27

Mein kleiner ist jetzt 6 Monate alt. Er hat noch nie ohne Schreien geschlafen. Egal ob am Tag oder Abends er schreit - weil er total übermüdet ist und es nicht schafft einzuschlafen. Wenn man ihn z.B. wenn er müde wird ins Bett legt ist er ganz lieb - kuschelt mit seiner Stoffwindel oder brabbelt noch ein bisschen und nach ein paar Minuten ist er dann so übermüdet das er schreit. Er findet einfach nicht in den Schlaf.

Habt ihr ein paar Tipps für mich wie ich ihm helfen kann - oder wie macht ihr das bei euren kleien?

Habt ihr mal ein Buch zum Thema Babyschlaf gelesen - wenn ja welches?

Freue mich aufr eure Antworten!!!!!!!!

Mehr lesen

14. September 2009 um 18:44

Das ist bei uns auch so
aber meistens tagsüber...
Ich gebe ihm deswegen des öfteren die Flasche im Bett dann schläft er schon mal beim Trinken ein

Ansonsten wenn er etwas geschrien hat leg ich ihn auf die Seite dann fallen ihm die Augen zu

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 18:44

Hmmm
Schwieriges Thema !!!

Lilly schläft zum Glück völlig von alleine ein aber da waren wir 4
Tage sehr konsequent und sind nach dem Buch
"Jedes Baby kann schlafen lernen" es war mir wichtig da ich wieder arbeiten gehe und mit meinem Kind nicht stunden lang rumlaufen Auto Fahren wiegen u.s.w kann es ist hart
aber nach 4 Tagen Zeigten sich die Erfolge und ich finde es ist Besser für meine kleine !!! Wobei Lilly nie wirklich geschriehen hat !!!

Vielleicht kannst du auch Rituale finden oder es mit babymassage probieren !!!

Viel Glück !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram