Home / Forum / Mein Baby / Mein kleiner schläft sehr wenig ...

Mein kleiner schläft sehr wenig ...

25. Januar 2010 um 6:30

Hallo ....


hab da mal eine Frage und zwar mein kleiner Sohnemann ist am 09.09.09 auf die Welt gekommen, ist jetzt knapp 4,5 Monate alt und schläft immer noch nicht durch ...

Das ist aber nicht das Problem, das Problem ist das er seit einiger Zeit jeden Morgen so gegen 5:30 Uhr aufwacht und nicht mehr schlafen will.

Ich bringe in mit einem Einschlafritual um 19 Uhr ins Bett, mal wacht er 1x oder mal 2x auf aber wenn er so um 5:30 Uhr aufwacht bleibt er auch wach ....

Wie kriege ich in dazu das er wieder länger schläft ? Vor paar Wochen stand er noch gegen 8 Uhr auf ...

Mittags schläft er auch net gerade viel ... wenns man zusammen zählt so ca höchstens 2 Std.


Währe nett wenn ihr mir helfen könntet


LG

Mehr lesen

27. Januar 2010 um 13:22

Hallo
Mnachmal schlafen Kinder "anders", wenn sich etwas verändert, sie einen Schub haben oder auch Zähnchen drücken. Vielleicht hat er auch Hunger? Hast Du das schonmal versucht?
Ansonsten kannst Du nur hoffen, dass er irgendwann wieder länger schläft.
Schläft er denn tagsüber noch oder nur noch den Mittagsschlaf?
Mein SOhn (7 Monate) schafft es an guten Tagen auf gerade mal 3 Stunden Schlaf über den Tag verteilt (ohne Nacht natürlich ).

LG Inessel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2010 um 7:11
In Antwort auf inessel77

Hallo
Mnachmal schlafen Kinder "anders", wenn sich etwas verändert, sie einen Schub haben oder auch Zähnchen drücken. Vielleicht hat er auch Hunger? Hast Du das schonmal versucht?
Ansonsten kannst Du nur hoffen, dass er irgendwann wieder länger schläft.
Schläft er denn tagsüber noch oder nur noch den Mittagsschlaf?
Mein SOhn (7 Monate) schafft es an guten Tagen auf gerade mal 3 Stunden Schlaf über den Tag verteilt (ohne Nacht natürlich ).

LG Inessel

Hey
also das mit dem Hunger haben wir auch schon versucht aber heute z.B. ist er um halb 6 aufgewacht habe versucht ihn nach der Flasche wieder ins bett zulegen aber er war schon hellwach und hat das Quengeln angefaneg...
Tagsüber ist es unterschiedlich mal schafft er vormittags ne halbe stunde mittag ca 2 stunden u nachmittag nochmal ne halbe stunde... an schlechten tagen schläft er aber a nur mittags...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen