Home / Forum / Mein Baby / Mein kleines Hustensaft-Experiment

Mein kleines Hustensaft-Experiment

20. August 2011 um 21:36 Letzte Antwort: 20. August 2011 um 22:44

Nabend!
meine arme Tochter kann jetzt schon den 2. Abend nicht einschlafen, weil sie so schlimmen Reizhusten hat.
Gestern hab ich ihr Prospan gegeben, der hat ÜBERHAUPT NIX gebracht.
Sie hat bis 2.ooh !!! durchgehustet und ist dann völlig platt eingeschlafen...(ich war auch total fertig mit den nerven)
Heute war ich in der Apotheke um Codeein-Tropfen zu kaufen (heissen die so?) ich weiss noch, dass wir die damals bekommen haben, war immer so die letzte Rettung wenn der Husten so schlimm war, das man gar nicht schlafen konnte.

Der Apotheker meinte, meine Tochter wäre noch zu klein für diese Tropfen, ich solle Capval nehmen.
Hab ich auch zu Hause, hab ich ihr heute gegeben- wieder das gleiche: sie liegt seit 2o.ooh im Bett und hustet und hustet...

Habt ihr noch ne Idee? Oder den Super-Hustensaft?
Hab das Bett schon am Kopfende hochgestellt, und die Nase ist auch frei...und tagsüber hustet sie auch nicht soviel...nur nachts.

lg, Jenny

Mehr lesen

20. August 2011 um 21:38


Hi,
ja, Zwiebelsaft. HIlft komischerweise bei unserer Tochter immer. Zwiebel aufschneiden, Zucker drauf, ziehen lassen. Dann bildet sich ein Saft, den unsere kleine liebt. Den Löffelchenweise (2-3 TL) und fertig.

Alles Gute!
LG Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2011 um 21:45

Hey!
Vielleicht hilft es ja wenn du mal mit ihr ins bad gehst wasser solange ganz heiß aufdrehst bis das Bad voller dampf ist und sie eine zeitlang den dampf einatmen lässt! Löst den schleim und beruhigt den husten! Haben meine Eltern immer bei meinem Bruder gemacht wenn er einen Kruppanfall hatte! Wurde ihnen damals im KH gesagt das das gut ist Vielleicht hilft es!

Gute Besserung an die kleine!

Lg Melly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2011 um 22:11

Vielen Dank!
ja ich weiss dass der Codeinsaft heftig ist... war so meine letzte Idee, wegen akuter Schlaflosigkeit.

Den Zwiebelsaft hab ich jetzt angesetzt und eben hab ich sie auch kurz mal mit Wasserdampf behandelt

Und @leelah: ja es ist so ein bellender Reizhusten. Wenn ich hören würde dass sich da was löst, oder so ein rasselndes Geräusch in den Bronchien hätte ich was zum schleimlösen gegeben...aber es ist nur so ein nerviger uneffektiver Reizhusten.

Vielen Dank aber erst mal für eure Tips.
Hab sie jetz in mein bett gelegt, das ist für sie die beste Medizin (vor allem wenn ich daneben liege )
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2011 um 22:14


Dann viel Erfolg mit dem Zwiebelsaft! Bei uns wirkt er wirklcih wunder Nachti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2011 um 22:44

Es gibt auch andere
codein ist ja nur der Wirkstoff und es gibt Hustensaft gegen Reizhusten für Säuglinge mit einem geringen Anteil Codein. Wenn es ganz schlim ist würde ich den ruhig einmal zur Nacht nehmen. Dann kann das Kind wenigstens mal gut schlafen.
Ansonsten gibt es natürliche Hustensäfte mit Thymian. Das wirkt auch super gegen reizhusten. Zum Bispiel Soledum.

Wichtig ist nur, dass du etwas gegen Reizhusten nimmst. Klassischer Hustensaft wirkt nur schleimlösen nicht reizlindernd.

LG Jossi + Erbse 6mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club