Home / Forum / Mein Baby / Mein Mann und seine Eltern

Mein Mann und seine Eltern

28. September 2013 um 18:10

reagiere ich da jetzt so über? Wie sehr ihr das?
Ich hab gestern leckere Antipasti mit allem drum und dran für heute gekauft, war nicht billig .Ich wollte mir einen schönen Abend mit meinem Mann machen, lecker essen, Film anschauen. Vor 1 Stunde kommt er an und sagt mir ohne mit der Wimper zu zucken, seine Eltern kommen um 18:30 Uhr zum Essen vorbei, er hat sie eingeladen .Ich bin irgendwie sauer das er mir sowas nicht sagt und erst so knapp.Er wusste ja was wir geplant hatten und lädt seine Eltern ein ohne mich überhaupt zu Fragen und meint noch ziemlich frech er hofft ich hab beim Türken genug eingekauft schließlich sollen seine Eltern ja satt werden. Gehts noch? Ich geb doch nicht fast mein ganzes Trinkgeld aus um seine Eltern durchzufüttern. Ich bin richtig sauer und enttäuscht. hab mir meinen Sohn geschnappt und das gekaufte Essen und bin zu meinen Eltern. Das Beste , als ich ihm sagte dann kann er was für seine Eltern kochen, wir gehen meinte er allen ernstes , aber das gekaufte essen bleibt da, er will seinen Eltern ja was bieten. Der spinnt hochgradig in letzter Zeit.
Ich finde man kann eine Einladung mit dem Partner absprechen und nicht so kurzfristig.Er hat sie heute vormittag eingeladen, da hätte er Zeit gehabt es mir zu sagen und um einkaufen zu gehen.
So ein ruhiger Abend zu zweit hätte uns gut getan

Mehr lesen

28. September 2013 um 18:23


Da wäre ich auch sehr sauer. Das hätte er auf jeden Fall mit dir absprechen müssen.
Die Essenssachen hätte ich wohl auch mitgenommen, wenn du sie bezahlt hast.

Vielleicht kannst du ja noch mal mit ihm sprechen und ihm sagen, dass du dich da etwas übergangen gefühlt und dich schon auf den gemeinsamen Abend gefreut hast...
Hoffentlich zeigt er doch noch Verständnis und ihr könnt euren geplanten Abend wiederholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 18:31

Also wir haben ein gemeinsames Konto
und ich hab zusätzlich das Geschäftskonto.
Alles 2 Monate leer ich die Trinkgeldkasse und kaufe davon etwas was wir uns sonst eben nicht so leisten wie jetzt eben was vom Türken.Das ist mein Trinkgeld was nicht aufs gemeinsame Konto geht und damit wollte ich uns einen schönen Abend machen aber nicht seine Eltern da reichen Nudeln oder was anderes aber nicht sowas teures was wir eh nur alle paar Monate kaufen.wir arbeiten beide und da haben wir beide unter der Woche nicht viel Zeit oder nach einen anstrengenden Arbeitstag die Lust für einen gemütlichen Abend. Wenn das Baby da ist werden wir noch weniger Zeit für uns haben darum planten wir den Abend heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 18:37
In Antwort auf sophronia


Da wäre ich auch sehr sauer. Das hätte er auf jeden Fall mit dir absprechen müssen.
Die Essenssachen hätte ich wohl auch mitgenommen, wenn du sie bezahlt hast.

Vielleicht kannst du ja noch mal mit ihm sprechen und ihm sagen, dass du dich da etwas übergangen gefühlt und dich schon auf den gemeinsamen Abend gefreut hast...
Hoffentlich zeigt er doch noch Verständnis und ihr könnt euren geplanten Abend wiederholen.

Vielleicht nächstes Wochenende.
Er versteht es nicht so ganz.Bei uns hängt seit einiger Zeit der Haussegen schief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 18:43

Ich hab das mit dem teuren Essen nicht so gesagt
Das sind verschiedene Antipasti, Fladenbrot,verschiedene Cremes usw und das waren mit Wein für meinen Mann gute 100 aber saulecker und den Preis auch wert.
Klar bekommen Gäste wenn ich einlade nicht nur Wasser und Brot, ich koch dann schon lecker aber ich plane das dann auch vorher und nicht ne Stunde vorher und hab nicht viel im Haus.
Wenn sich die Gemüter morgen beruhigt haben rede ich mit ihm, schlaf mit Sohni heute bei meinen Eltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 18:46

Ja mein Essen was ich von meinem
Trinkgeld und alle paar Monate leiste.Ich hab es für mich und meinen Mann gekauft und nicht für seine Eltern.Wiegesagt im Dezember kommt unser zweites Kind, wie arbeiten beide, und so ein Abend zu zweit ist Mangelware und daher finde ich es nicht ok und mein Wissen einfach wen einzuladen wenn ein Abend zu zweit geplant war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 18:58


Ich finde deine reaktion super, hätte ich auch so gemacht
Ich mein das zeug vom türken ist ja echt teuer und ich würde mein sauer verdientes geld auch nicht für meine schwiegereltern ausgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:00

Hmmm
Finde du übertreibst total, würde mich im 1. Moment auch über die "Überraschung" und Planänderung ärgern, aber deswegen gleich abhauen? Die Eltern wollten euren Sohn ja wahrscheinlich auch sehen oder?
Und dann noch das Essen mitnehmen Hätte kein Problem, mit meinen Schwiegereltern zu teilen, wenn sie zu Besuch kommen, fände es sogar schön, wenn gerade dann tolles Essen im Haus ist.
Schlaf ne Nacht drüber und morgen ists hoffentlich wieder gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:00

Ich hab das essen ja für meinen Mann
Und mich gekauft ,natürlich hab ich das teure Essen mitgenommen und ja ich teile es mit meinen Eltern.Es war für einen gemeinsamen Abend mit meinem Mann bestimmt den er scheinbar nicht wollte.Es ist für mich ein Unterschied ob die Schwiegereltern ohne mein Wissen einfach eingeladen werden und dann das besondere Essen was für uns zwei sein sollte und wofür ich gespart hab reinschaufeln oder ob ich es jetzt mit meinen Eltern teile und ihnen eine Freude mit mache( eigene Eltern und Schwiegereltern sind bei uns ein Unterschied)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:03
In Antwort auf liouba_11872856

Hmmm
Finde du übertreibst total, würde mich im 1. Moment auch über die "Überraschung" und Planänderung ärgern, aber deswegen gleich abhauen? Die Eltern wollten euren Sohn ja wahrscheinlich auch sehen oder?
Und dann noch das Essen mitnehmen Hätte kein Problem, mit meinen Schwiegereltern zu teilen, wenn sie zu Besuch kommen, fände es sogar schön, wenn gerade dann tolles Essen im Haus ist.
Schlaf ne Nacht drüber und morgen ists hoffentlich wieder gut!

Nein ihren Enkel hätten sie dann nicht
mehr gesehen, da er meistens um die Zeit ins Bett geht.Ich lass doch mein Essen denen nicht dort, es war mein Trinkgeld was nichts mit unserem gemeinsamen Konto zu tun hatte und für einen Spontanbesuch geb ich sicher keine 100 Euro aus zum essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:04
In Antwort auf shanny009


Ich finde deine reaktion super, hätte ich auch so gemacht
Ich mein das zeug vom türken ist ja echt teuer und ich würde mein sauer verdientes geld auch nicht für meine schwiegereltern ausgeben

Eben , das Trinkgeld hat ja nichts mit
unserem gemeinsamen Konto zu tun und ich wollte uns davon was gutes tun aber sicher nicht seinen Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:06

Klar war er sauer, am meisten weil er
jetzt ohne Essen da steht, aber da ist er auch selber schuld und hätte heute morgen was sagen müssen oder eben einkaufen gehen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:30

Aber da ist er doch selber schuld das er jetzt
planlos ist.Es ist unsere Wohnung und nicht seine alleine und da sollte man solche Sachen einfach miteinander besprechen vorallem wenn wir schon was vorhatten.
Ich schrieb ja schon wenn ich jemanden einlade und dann koche gibt es nicht nur Wasser und Brot, aber ich sehe nicht ein einen geplanten Abend mit meinem Mann von jetzt auf gleich über Bord zu werfen und ihnen mein gekauftes essen was ich kaufte vom Trinkgeld( davon hätte ich auch nur für mich was kaufen können mach ich aber nicht) mit seinen Eltern zu teilen oder ihnen das essen dazulassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:31

Huhu
Also, ich empfinde deine Verhalten völlig überzogen. Liegt vielleicht daran, dass ich ganz gerne meine Schwiegereltern zu Besuch habe.

In einer Familie kann doch mal jmd spontan zum Essen vorbei kommen. Ist doch nett. Und dein "Schussel" von Mann hat es dir vergessen zu sagen. Hast du wenigstens einen Grund dich vor seinen zu rechtfertigen.

So oft wie wir bei denen essen, dürfen seine Eltern sich auch mal bei uns "durchfuttern".

Da hätte es meiner Meinung nach gereicht, ihm höflich zu sagen, dass du nächstes mal eher bescheid wissen möchtest.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:36

Ich glaube
du hast mit seinen Eltern ein ganz grosses Problem und du schreibst so als ob sie sich selber eingeladen hätten nur um euch alles wegzufuttern.

Ich finde es eher peinlich mit dem Essen abzuhauen wie ein Hund der seinen Knochen versteckt.

Mein Freund sagt mir auch nie Bescheid und er muss dann eben zusehen was da ist und was er machen kann. Letztendlich helfe ich ihm doch, weil er dann so süß verzweifelt ist und weil ich ihn liebe und ihn nicht im Stich lasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:36
In Antwort auf kara_12078009

Huhu
Also, ich empfinde deine Verhalten völlig überzogen. Liegt vielleicht daran, dass ich ganz gerne meine Schwiegereltern zu Besuch habe.

In einer Familie kann doch mal jmd spontan zum Essen vorbei kommen. Ist doch nett. Und dein "Schussel" von Mann hat es dir vergessen zu sagen. Hast du wenigstens einen Grund dich vor seinen zu rechtfertigen.

So oft wie wir bei denen essen, dürfen seine Eltern sich auch mal bei uns "durchfuttern".

Da hätte es meiner Meinung nach gereicht, ihm höflich zu sagen, dass du nächstes mal eher bescheid wissen möchtest.

LG

Das ist bei uns nicht so, war es auch noch nie
mit dem spontan vorbeikommen schongarnicht während der SS. Wir arbeiten beide viel unter der Woche und haben nur das WE für uns eigentlich nur den Samstag.Er hat das nicht vergessen zu sagen das war Absicht. Ich bin froh nach einer anstrengenden Woche einfach mal die Füße etwas hochzulegen am WE( Anfang Dez kommt unser zweites Kind) und wenn wir Besuch bekommen dann nicht von jetzt auf gleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:36


Ich wäre auch stinksauer gewesen!

Es ist richtig das du ein zeichen gesetzt hast...
Ich wäre wohl eher zu ner freundin gefahren und hätte ihn mit kind und ohne essen zu hause gelassen - aber das ist ja egal

Ich bin zwar kein fan von mein geld, dein geld aber in diesem fall geht es ja einfach ums prinziep das ihr etwas besonderes zusammen machen wolltet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:39

Klar hab ich es mitgenommen , morgen
können wir es nicht mehr essen da ordentlich Knoblauch drin ist und ich hab es bezahlt und kann doch daher entscheiden wem ich es gebe.
Ich rede da aufjedenfall nochmal mit meinem Mann, weil sowas wie heute möchte ich nicht mehr, erst recht nicht wenn das Baby da ist. Das WE ist die einzige Zeit die wir zudritt richtig haben oder auch mal als Paar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:43
In Antwort auf xsouleaterx

Ich glaube
du hast mit seinen Eltern ein ganz grosses Problem und du schreibst so als ob sie sich selber eingeladen hätten nur um euch alles wegzufuttern.

Ich finde es eher peinlich mit dem Essen abzuhauen wie ein Hund der seinen Knochen versteckt.

Mein Freund sagt mir auch nie Bescheid und er muss dann eben zusehen was da ist und was er machen kann. Letztendlich helfe ich ihm doch, weil er dann so süß verzweifelt ist und weil ich ihn liebe und ihn nicht im Stich lasse.

Da kannst du recht haben, seit ich schwanger bin
und seit der Bauch da ist darf mich keiner mehr anfassen was seinen Eltern natürlich nicht passt und sie waren schon immer recht komisch, eingebildet......
Sie wissen das WE ist die einzige Zeit die wir zu dritt haben oder eben als Paar haben und Schuld hat hier ganz klar mein Mann der trotz Paarabend einfach seine Eltern eingeladen hat und da wird er jetzt eben selber schauen müssen was er ihnen vorsetzt.Batürlich nehm ich mein essen mit, was Wiegesagt ich Fund kaufte und nicht für seine Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:46

Nein ich habe kein besonderes Verhältnis zum Trinkgeld.
aber wenn ich das spare um uns dann mal so einen Abend zu leisten anstatt mir irgendwas anderes zu kaufen dann bin ich da einfach sauer.
So ein Abend ist normal nicht drin, weil wir auf andere Sachen sparen deshalb gönne ich uns sowas eben alle paar Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:49

Guten abend
Ich währe kein bisschen sauer.. Einen schönen abend zu zweit kann man sooft machen.. Ich würde mich freuen wenn seine eltern kommen und einen schönen tisch decken.. Statt essen zu nehmen und zu meinen eltern zu fahren und dort zu essen..
Oder wenn dir das zu teuer war hätt ich was anderes gekocht was ziemlich schnell geht vllt..

Wenn ich der mann währe... Währe ich sehr sauer sry..

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:51
In Antwort auf bryony_12676582


Ich wäre auch stinksauer gewesen!

Es ist richtig das du ein zeichen gesetzt hast...
Ich wäre wohl eher zu ner freundin gefahren und hätte ihn mit kind und ohne essen zu hause gelassen - aber das ist ja egal

Ich bin zwar kein fan von mein geld, dein geld aber in diesem fall geht es ja einfach ums prinziep das ihr etwas besonderes zusammen machen wolltet...

Wir haben schon ein gemeinsames Konto
wo alles davon abgeht, durch meinen Laden hab ich extra noch ein Geschäftskonto plus eben was so in meiner Trinkgeldkasse landet das kommt aber nicht aufs gemeinsame Konto sondern ist meins( kauf davon aber immer für und was)
Mein Sohn schläft schon seit ner Stunde und wenn ich ihn dort gelassen hätte, hätte es nur Theater gegeben und ich hab dann morgen ein knatschiges,müdes Kind.
Ich glaub mein Mann hatte so schon genug Probleme mit essen machen oder kein essen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:55
In Antwort auf stylecheck28

Guten abend
Ich währe kein bisschen sauer.. Einen schönen abend zu zweit kann man sooft machen.. Ich würde mich freuen wenn seine eltern kommen und einen schönen tisch decken.. Statt essen zu nehmen und zu meinen eltern zu fahren und dort zu essen..
Oder wenn dir das zu teuer war hätt ich was anderes gekocht was ziemlich schnell geht vllt..

Wenn ich der mann währe... Währe ich sehr sauer sry..

Lg

Ne eben nicht, ein Abend zu zweit
ist eher selten.Unter der Woche geht es nicht und so haben wir nur das WE und da auch nicht jedes .
Ich hab auch nichts dagegen wenn seine Eltern kommen, aber mir erst eine Stunde vorher bescheid geben, geht absolut garnicht. Da hätte er dann vorher einkaufen müssen weil ich erst am Montag den Wocheneinkauf mach und nur für heute und morgen was gescheites noch da war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:55


"MEIN GELD"- also da ist wirklich was im Argen...

Ja, ich wäre auch nicht begeistert gewesen und ja, ich mag meine Schwiegereltern auch nicht mehr, aber nein, ich wäre nicht davongefahren,sondern es hätte danach Ärger gegeben, wenn überhaupt.

Ich sehe aber schon, dass bei euch wohl in irgendeiner Weise ein krasses Missverhältnis da ist, anscheinend gibst du immer mehr oder dein Mann kann es dir nicht recht machen, das kann hier in einem Forum aber keiner beantworten, eher eine Freundin im echten Leben, die euch beide kennt.
Ich würde dir aber raten, das vor der Geburt des zweiten Kindes zu klären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 19:58

Ja das essen war lecker aber es hätte
Etwas mehr sein können, hätte nicht gedacht das mein Sohn heute so nen Hunger hat.
Ich bin sauer weil er mir eine Stunde bevor seine Eltern kommen erst bescheid gab und es aber seit heute morgen wusste und dann auch hätte einkaufen gehen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:00
In Antwort auf rosy_12119877


"MEIN GELD"- also da ist wirklich was im Argen...

Ja, ich wäre auch nicht begeistert gewesen und ja, ich mag meine Schwiegereltern auch nicht mehr, aber nein, ich wäre nicht davongefahren,sondern es hätte danach Ärger gegeben, wenn überhaupt.

Ich sehe aber schon, dass bei euch wohl in irgendeiner Weise ein krasses Missverhältnis da ist, anscheinend gibst du immer mehr oder dein Mann kann es dir nicht recht machen, das kann hier in einem Forum aber keiner beantworten, eher eine Freundin im echten Leben, die euch beide kennt.
Ich würde dir aber raten, das vor der Geburt des zweiten Kindes zu klären.

Mein Geld richtig
Wir haben ein gemeinsames Konto von dem alles bezahlt wird.Ich hab noch ein extra Geschäftskonto und das Trinkgeld was nicht aufs Konto kommt sondern mein Geld ist wovon ich machen kann was ich will und wovon ich meistens uns was leckeres kaufe was wir uns sonst nicht gönnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:01

Man will sich
gar nicht ausmalen, was für Verhältnisse mal bei dir herrschen, sobald euer 2. Kind dann da ist
Alter Schwede sag ich da nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:03

Ja wir haben das vorgestern ausgemacht mit
dem Abend heute und ich hab gestern das essen besorgt und heute morgen muss er wohl seine Eltern eingeladen haben.
Keine Ahnung, wir wollten beide ja diesen Abend eben weil wir nur selten was als Paar machen und bevor das Baby kommt noch den ein oder anderen ruhigen Abend verbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:05

Jaja, einige finden deine reaktion übertrieben, andere nicht!!!
war ja auch so zu erwarten...es sind bestimmt antworten dabei die du hören wolltest und andere nicht...

du bist schwanger...als ich schwanger war, wäre ich bestimmt auch so oder so ähnlich explodiert...

aber hätte mich vor "unseren" gästen glaube ich zusammen gerissen...

hinterher hätte mein mann aber auch was zu hören bekommen...hätte von ihm verlangt, das er nächstes Wochenende das gleiche nochmal kauft, bzw. er hätte mir das Geld geben müssen, das ich wieder einkaufen kann...

würde ihn sonstwas androhen, wenn das noch mal vorkommen sollte...das geht gar nicht...
ich kann es nicht leiden, solch kurzfristigen Sachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:05

Der Paarabend heute war vorgestern sogar sein Vorschlag
daher versteh ich es nicht so ganz weshalb er dann aufeinmal seine Eltern einlädt.

Naja ich würde sagen seine Eltern und ich lieben uns nicht aber akzeptieren uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:08

Sehr eigenartige geschichte...
Ich finde dein Mann hat nichts Schlimmes gemacht. Er hat seine Eltern eingeladen. Sowas machen wir ständig, oft auch total spontan, ist doch überhaupt nix dabei.
Wenn ihr allerdings schon nen Abend zu zweit geplant habt, dann kann ich das ja noch ein Stück weit verstehen, dass du enttäuscht bist. Aber dann hättet ihr ja darüber reden können.

Ich finde deine Reaktion MIT dem Essen wegzufahren total übertrieben; ich hoffe sie ist auf die SS-Hormone zurückzuführen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:10

Ach ja,
was finden eigentlich soviele so schlimm daran, wenn ein paar von meinem und seinem Geld reden??? was ist dabei?

wir haben ein Konto wo jeder was rein zahlt wo alle kosten abgehen, darlehen, Strom, wasser und sowas halt.
dann gibt jeder Haushaltsgeld. Lebensmittel, Putzzeug etc wird davon gekauft. was jeder dann noch auf seinem eigenen Konto hat, das ist dann das eigene Geld und davon kann gemacht werden, was man möchte. Taschengeld eben sozusagen...

größere Anschaffungen besprechen wir eben gemeinsam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:17

Ganz genau
hätte er nur heute vormittag bescheid gegeben wäre alles halb so schlimm aber 1 Stunde vorher? Wo man weder noch was einkaufen kann, noch großartig was kochen kann usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:18
In Antwort auf gemini_12258312

Sehr eigenartige geschichte...
Ich finde dein Mann hat nichts Schlimmes gemacht. Er hat seine Eltern eingeladen. Sowas machen wir ständig, oft auch total spontan, ist doch überhaupt nix dabei.
Wenn ihr allerdings schon nen Abend zu zweit geplant habt, dann kann ich das ja noch ein Stück weit verstehen, dass du enttäuscht bist. Aber dann hättet ihr ja darüber reden können.

Ich finde deine Reaktion MIT dem Essen wegzufahren total übertrieben; ich hoffe sie ist auf die SS-Hormone zurückzuführen

Das mit dem Essen hätte ich auch im
unschwangeren Zustand nicht eingesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:20
In Antwort auf nava_11846882

Ach ja,
was finden eigentlich soviele so schlimm daran, wenn ein paar von meinem und seinem Geld reden??? was ist dabei?

wir haben ein Konto wo jeder was rein zahlt wo alle kosten abgehen, darlehen, Strom, wasser und sowas halt.
dann gibt jeder Haushaltsgeld. Lebensmittel, Putzzeug etc wird davon gekauft. was jeder dann noch auf seinem eigenen Konto hat, das ist dann das eigene Geld und davon kann gemacht werden, was man möchte. Taschengeld eben sozusagen...

größere Anschaffungen besprechen wir eben gemeinsam...

Fast wie bei uns
haben auch ein gemeinsames Konto wo alles bezahlt wird.Ich hab noch ein Geschäftskonto und eben das Trinkgeld wovon ich uns alle paar Monate was schönes gönne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:23

Ich muss den Schwiegereltern
wohl kaum von meinem Trinkgeld was kaufen, ich ermögliche mir und meinem Mann davon ab und zu einen schönen Abend mit Leckereien die wir uns sonst nicht kaufen würden.
Meine Eltern haben mich großgezogen ist wohl klar, dass wenn mein Mann denn Abend absagt ich das Essen mit meinen Eltern teile und nicht mit "fremden"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:30

Ich verstehe dich
Da wäre ich auch sauer gewesen. Und wie
Ich mag die Eltern von meinem Freund ganz gern. Aber wenn er mit mir was ausgemacht hat, ich mich darauf eingestellt, eingekauft und dann sagt er eine Stunde vorher...duuuu meine Eltern kommen dann gleich vorbei.
Äh ja danke. Darüber hätte man vorher doch sprechen können. Das er jetzt ohne Essen dasaß ist sein Problem finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:37

Alleine, die Tatsache,
dass er an dem geplanten Partnerabend seine Eltern eingeladen hat, hätte mich schon zum kochen gebracht!

Egal, von welchem Geld das Essen gekauft wurde!

Bei der Aussage "Du kannst gehen, aber das Essen bleibt hier!" hätte ich mich auch mit dem Zeug aus dem Staub gemacht!

Verstehe gar nicht, was das mit Gastfreundschaft zu tun hat! Es geht doch hier um die kostbare Zeit, die als Elternpaar wirklich rar ist!!!

Wie ein Paar sein Geld teilt, sollte jedem selbst überlassen sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:39

Erstens waren es nicht meine Gäste
und zweitens haben die den Streit nicht mitbekommen da sie da noch nicht hier waren. Was es dort nun zu essen gab ist nicht mein Problem, da hätte mein Mann eben heute einkaufen müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:42
In Antwort auf stachelbeere89

Ich verstehe dich
Da wäre ich auch sauer gewesen. Und wie
Ich mag die Eltern von meinem Freund ganz gern. Aber wenn er mit mir was ausgemacht hat, ich mich darauf eingestellt, eingekauft und dann sagt er eine Stunde vorher...duuuu meine Eltern kommen dann gleich vorbei.
Äh ja danke. Darüber hätte man vorher doch sprechen können. Das er jetzt ohne Essen dasaß ist sein Problem finde ich.

Ich bin diejenige die immer einkaufen geht
er macht das ja nicht und er wusste Essen ist für heute und morgen da und Montag geh ich einkaufen .Wenn er dann unseren Abend schon so aufgibt dann hätte er heute morgen was sagen müssen und dann hätte man einkaufen gehen können.Es waren seine Gäste und nicht meine und was er ihnen dann serviert ist alleine sein Bier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:43

Dann hätte er für seine Gäste eben
einkaufen gehen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:45

Wiegesagt ich hab das Essen gekauft
für ihn und mich und nicht für seine Gäste von denen ich nichts wusste.Ihm kann es egal sein mit wem ich das essen nun geteilt hab es war nicht von unserem Konto sondern von meinem Trinkgeld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:48

Wenn Besuch kommt kaufen wir vom
gemeinsamen Konto ein egal ob seine Freunde, Eltern, meine Freunde oder meine Eltern kommen. Wenn wir uns aber mal einen Paarabend machen und ich dann weil es was besonderes ist und wir uns vom gemeinsamen Konto nicht leisten was leckere von meinem Trinkgeld kaufe dann sicher nicht für Gäste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:51

Seh ich nicht dies
Waren nicht meine Gäste.Er hat sie ohne mein Wissen eingeladen und mir ne Stunde bevor sie kamen Bescheid gesagt, wusste aber das zum kochen nichts zuhause ist bzw wir für heute Abend und morgen essen haben .Dann hätte er einkaufen gehen können oder mir heute vormittag bescheid geben können.
Es war unser Paarabend den ich sich nicht mit seinen Eltern verbringe, natürlich bin ich dann weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:55

Weil es ein Paarabend sein sollte
und das essen auch nicht für 4 Erwachsene und Kind eingekauft war.
Und das war bisher immer so das Besuch nicht von jetzt auf gleich zu kommen hat. Wenn er auf unseren Abend verzichten wollte , im Kühlschrank nur essen für uns zwei mit Kind für heute und morgen war hätte er eben einkaufen müssen.Das ist nicht mein Problem wenn er Sich Gäste einlädt ohne mir bescheid zu sagen und nichts im Kühlschrank ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:56

Waren ja seine Gäste
Nicht meine !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:57
In Antwort auf naomi_12967115

Ich bin diejenige die immer einkaufen geht
er macht das ja nicht und er wusste Essen ist für heute und morgen da und Montag geh ich einkaufen .Wenn er dann unseren Abend schon so aufgibt dann hätte er heute morgen was sagen müssen und dann hätte man einkaufen gehen können.Es waren seine Gäste und nicht meine und was er ihnen dann serviert ist alleine sein Bier

Sehe ich auch so
das ist so typisch Mann
Mein Freund ist manchmal auch so. Da macht man am besten wirklich den hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:59

Schämen sollte er sich
denn daneben hat er sich benommen.Sowas macht man nicht einen Abend mit seiner Frau planen und dann seine Eltern einladen und eine Stunde bevor sie aufschlagen es sagen.Hallo? sorry aber normal ist das nicht. Ich kauf auch kein Auto und stell ihn vor vollendete Tatsachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 21:00

Ich hab die nicht eingeladen sondern er-ergo
seine Gäste.Seinen Abend versaut? Den hat er sich selber.Selber Schuld wenn man einfach einlädt ohne einzukaufen und dann nix im Kühlschrank ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 21:03

Ich bin zu meinen Eltern gefahren da er unseren p
Paarabend abgeblasen hat und Wiegesagt war das essen für uns drei mit Kind sehr knapp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest