Home / Forum / Mein Baby / Mein Maxi HASST spazieren gehen.

Mein Maxi HASST spazieren gehen.

11. November 2010 um 15:30 Letzte Antwort: 11. November 2010 um 15:51

Hallo, ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll... Maxi (fast vier Monate alt) hasst spazieren gehen. In der Babyschale gings nur, wenn er schon todmüde war und ich gleich los bin um eine halbe Stunde zu gehen.
Nun habe ich den Buggy aktiviert, die niedrigste Schräglage eingestellt, so kann er ein bisschen was sehen ausser Himmel. Aber er mags auch net. Er schreit voll, spätestens nach 5 Minuten.
Autofahren mag er auch nicht.
Irgendwie hab ich das Gefühl, sobald er angezogen ist und es ist ein bisschen enger (Maxi Cosi, Buggy) geht gar nix mehr.
Aber ich geh zu hause ein. Ich kann weder mit dem Auto wohin noch zu Fuß... das kanns ja nicht sein oder?
Gehts wem ähnlich? Was macht ihr dagegen?
Ich hab echt schon viel probiert.
Aber wenn Maxi mal schreit, dann schreit er. Und lässt sich nur beruhigen, indem ich ihn herausnehme und trage bzw. ihm die Jacke wieder ausziehe oder die Haube runternehmen.
Ich werd wahnsinnig...
HILFE!!!!
LG Elke

Mehr lesen

11. November 2010 um 15:44


wunderwaffe tragetuch.
ist bei uns genau das gleiche, im kinderwagen gibt's nur geschrei. na dann muessen endlose kinderwagenschiebetouren halt ins wasser fallen und es wird ausschliesslich getragen.
wenn's halt nicht anders geht. in den wagen zwingen wuerd ich ihn nicht und ohne geschrei schont das tragetuch auch meine nerven

Gefällt mir
11. November 2010 um 15:51

Danke
... schon mal für Eure Antworten.
Hab mich voll gefreut, dass gleich wer gschrieben hat...
Leider... Tragetuch und Babybörn geht noch viel weniger als Kinderwagen...
tja... ich weiß auch nicht weiter.
Die Hebamme meinte bereits ich habe ein Baby mit niedriger Toleranzgrenze.... ;-(
Ich weiß jetzt, was sie gemeint hat...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers