Home / Forum / Mein Baby / Mein neuer Freund der Millionärssohn

Mein neuer Freund der Millionärssohn

26. März 2010 um 19:33

Ich habe seit kurzem einen neuen Freund (er ist Student und wohnt noch bei seinen Eltern).

Nun war ich auch bei ihnen gewesen und mich hat erst einmal der Schlag getroffen. Irgendwie leider nur im negativen Sinne - riesige Villa mit eigenem Parkgrundstück und allem Schnick Schnack.
Auch seine Eltern waren sehr penibel, es muss immer alles sauber sein.

Naja um auf den Punkt zu kommen: ich habe einen 1 1/2 jährigen Sohn der gerne die Schränke ausräumt und eigentlich genau das Gegenteil von dem ist was man ordentlich nennt Ist in dem Alter ja auch klar

Nun weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll wenn ich mal mit meinem Sohn dort bin? Sorry für diese dumme Frage aber ich habe davor wirklich irgendwie ein bisschen bammel...
Mein Sohn ist auch sehr laut, kann nicht still sitzen.. etc.

Weiß gar nicht wie ich das schaffen soll, dass mein Sohn einigermaßen ruhig bleibt ... er ist nämlich wirklich sehr anstrengend. Oder meint ihr, einfach Augen zu und durch und ihn alles gewähren lassen?

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? :/

Mehr lesen

26. März 2010 um 19:36


Aber dein neuer Freund war doch auch mal ein Kleinkind!

Mach dir mal nicht so nen Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 19:46

Hey
Ja, er hat eine Studentenwohnung (allerdings studiert er in der nächstgelegenen Stadt) - und am Wochenende ist er halt immer 'hier'.
Seine Studentenwohnung ist auch sehr klein und mitten in der Stadt - nicht ganz so optimal für kleine Kinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 20:22


Bei mir is auch ALLES penibel sauber aber trotzdem waren Kinder ( auch vor meiner SS) bei mir zuhause willkommen!
Und was hat das mit Millionär sein zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club