Home / Forum / Mein Baby / Mein Sohn (12,5 Monate) sagt immer noch nicht Mama *rumheul*

Mein Sohn (12,5 Monate) sagt immer noch nicht Mama *rumheul*

5. August 2010 um 12:26

Ladies...hattet ihr auch so sprechfaule Söhne? Bitte tröstet mich und sagt mir, dass es nicht mehr lange dauern wird!

Bei der U6 meinte der Kinderarzt, dass mein Sohn eigentlich für sein Alter und für einen Jungen recht viel brabbelt, aber halt nur Kauderwelsch oder Silbenlaute. Er sagt

- dada
- didi
- dey dey
- baba
- bah! (und schüttelt dabei den Kopf)
- ligram / ligrum (---?)

Und seit einer Woche quatscht er beim Spielen immer doggel doggel doggel" oder "diggel diggel diggel", was auch immer das heißen mag (und was ja auch eigentlich viel viel schwerer sein müsste als MAMA!).

Wenn er abends ins Bett geht, streckt er die Ärmchen aus und sagt "baba". Der KiA meinte, es könne gut sein, dass er uns beide, also den Papa UND mich, dabei meint.

Wenn er mal weint, dann habe ich sogar das Gefühl, er versucht Mama zu sagen, aber dann kommt immer ein Maaaaaaaa-pa.

Waren Eure Jungs auch so spät dran? Oder ist es gar nicht spät?

LG
Sandra

PS: Ihr Mütter von kleinen, pfiffigen Mädchen: Wagt Euch ja nicht, hier nun zu posten, dass Eure Mädels schon mit 8 Monaten "Mama" gesagt haben Trollt Euch!

Mehr lesen

5. August 2010 um 12:31

Ach Sandra
meiner wird in knappen 3 Wochen 1 Jahr alt und sagt zwar Mama und Oma (eher Hhhhhma) und versucht sich in Opa, aber dafür krabbelt er noch nicht!

Denke mal die einen sind sprachlich einfach weiter und motorisch eben ein wenig zurück und die anderen eben motorisch schneller als sprachlich!

So ich muss, ich hörte Mama durchs Babyphone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:10

Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:13


Der Sohn meiner Freundin sagte bis heute noch nicht Mama oder Papa und er ist 20Monate!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:24

Also meine Tochter
sagt halt auch dadada ... papapapa mamamamama ... und baaaaaaaaaaah ... mehr nicht und sie ist bisl älter als deiner 13 Monate also mach dir nix drauß bin auch schon gefrustet

Gruß Candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:26

Wie war das doch gleich???
in der ausbildung meinte meinlehrer:

am 1. geburtstag sprechen die kinder das erste wort, bekommen den ersten zahn und gehen den ersten schritt.

natürlich ist es für die mutter traurig, das das kind nicht mama sagt, aber ich denke auch das er euch beide meint mit dada...

mein cousin (1 jahr und 4 monate) sagt zu mama papa und zu papa mama, mal sehen ob es immer noch so ist oder ob er das jetzt richtig sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:36
In Antwort auf leona_11945455


Der Sohn meiner Freundin sagte bis heute noch nicht Mama oder Papa und er ist 20Monate!!!

LG

Ui
das ist aber doch auch ungewöhnlich, oder? Müssen/Sollten die Zwerge in dem Alter nicht sogar schon Zwei-Wort-Sätze sprechen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:37
In Antwort auf nava_11846882

Wie war das doch gleich???
in der ausbildung meinte meinlehrer:

am 1. geburtstag sprechen die kinder das erste wort, bekommen den ersten zahn und gehen den ersten schritt.

natürlich ist es für die mutter traurig, das das kind nicht mama sagt, aber ich denke auch das er euch beide meint mit dada...

mein cousin (1 jahr und 4 monate) sagt zu mama papa und zu papa mama, mal sehen ob es immer noch so ist oder ob er das jetzt richtig sagt

Naja
immerhin kommt zwischendurch von meinem Kleinen ein "Maaa-pa"... er ist wohl einfach nur diplomatisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 13:46

Sprechen
Hallo Sandra,

mein Sohn hat mit 12,5 Monaten nur irgendwelche SIlben gesagt, sein erstes Wort war dann mit ca. 13 Monaten ganz klar und deutlich .... PAPA! (*heul*). Ich weiß nicht, wann Mama dazukam, aber es war doch eine Weile später, ich glaube vorher kam noch "Baam" für Baum. Ich dachte schon, das wird so schnell nix mit dem Sprechen, er ist halt eher ein Motoriker, aber auf einmal ist der Knoten geplatzt.

Jetzt ist er 18 Monate und spricht weit über 150 Wörter (ich zähle nicht mehr), natürlich auch "Mama" in allen Tonlagen. Bisher kenne ich auch kein Mädchen, das sprachlich so fit ist. Um hier mal ein bisschen zu protzen und den Jungsmamis Mut zu machen!

LG
bapeh

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:14
In Antwort auf loreto_12740097

Ui
das ist aber doch auch ungewöhnlich, oder? Müssen/Sollten die Zwerge in dem Alter nicht sogar schon Zwei-Wort-Sätze sprechen?


Ja eigentlich schon er sagt auch sonst nichts wirklich!!

Ausser das er quiekt wie n mehrschweinchen und abundzu ein ich auch rauskommt aber sehr genuschelt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:19

20 Monate
war unsere alt bis sie Mama gesagt hat. Sie konnte davor schon gut verständliche 50 andere Wörter wie Gürtel Brille usw.

Sie nannte meinen Mann, mich und unsere Tagesmutter BABA.

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 14:44
In Antwort auf kylie_12563002

20 Monate
war unsere alt bis sie Mama gesagt hat. Sie konnte davor schon gut verständliche 50 andere Wörter wie Gürtel Brille usw.

Sie nannte meinen Mann, mich und unsere Tagesmutter BABA.

LG summervine

Das finde ich wirklich erstaunlich
in sämtlichen Lehrbüchern steht, dass "Ma-Ma" die zwei einfachsten Silbenlaute sind, die die meisten Babies dadurch auch als erstes sprechen können. Zumindest wesentlich einfach als Brille oder gar Gürtel! Aber komisch finde ich es schon, weil ich auch mal gelesen habe, dass es eine tatsächliche Sprechfaulheit eigentlich nicht gibt. In dem Alter sind die Kinder noch so begierig zu lernen, dass jeder Fortschritt selbst eigentlich auch das Kind selbst erfreut....mit anderen Worten: Wenn es wirklich könnte und schon soweit ist, dann spricht es auch.

Aber dann ist es wohl tatsächlich so, wie mein Kinderarzt meinte: Unser Sohn meint uns Beide mit "BABA".

Nun denn, was sind schon Bücher...*g*... wahrscheinlich sagt mein Sohn zuerst so Dinge wie "Elektrizitätswerk" oder "Rasierapparat" bevor er Mama sagt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 15:24

8 monate...pah
meine süße kleine war ein halbes jahr alt.....ich sag das nicht um dich zu ärger...aber es its oft so dass jungs länger brauchen... und meine sag zu jedem mama..also denk ich auch dass deiner dich auch meint )) lass ihn sich die zeit nehmen die er braucht..er wird dich noch früh genug vollquatschen lol
alles gute für euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 18:58

Unsere Kleine (15 1/2)
Oft sitze ich mit meiner Frau zusammen und grübeln über das Gebrabbel unseres Sonnenscheins. Maa Maa sagt sie immer zu unseren Mietzekatzen aber die Betonung ist eben eher als Miau Miau als Mama zu deuten. Auch ein Nee Nee (als nein nein) oder jua (als ja) sowie einige sehr fantasievolle Namensabweichungen denken wir zu erkennen. Vieleicht ist da aber auch nur der Wunsch Vater des Gedanken. . Ich persönlich hoffe natürlich auf ein Papa als erstes Wort (Bitte erschlagt mich nicht alle sofort) aber ein richtiges Mama wäre natürlich auch sehr schön.

Liebe Grüße
Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 19:26
In Antwort auf owen_12115310

Unsere Kleine (15 1/2)
Oft sitze ich mit meiner Frau zusammen und grübeln über das Gebrabbel unseres Sonnenscheins. Maa Maa sagt sie immer zu unseren Mietzekatzen aber die Betonung ist eben eher als Miau Miau als Mama zu deuten. Auch ein Nee Nee (als nein nein) oder jua (als ja) sowie einige sehr fantasievolle Namensabweichungen denken wir zu erkennen. Vieleicht ist da aber auch nur der Wunsch Vater des Gedanken. . Ich persönlich hoffe natürlich auf ein Papa als erstes Wort (Bitte erschlagt mich nicht alle sofort) aber ein richtiges Mama wäre natürlich auch sehr schön.

Liebe Grüße
Andreas

Bist Du ein richtiger Mann?
*mal kurz mit dem Finger antipp*

Hmm...also wenn Eure Kleine schon knapp 16 Monate alt ist, dann brauche ich mich wohl nicht sorgen, dass mein Sohn noch nicht Mama sagt. Ich dachte halt immer, so mit 12 Monaten fangen sie definitiv das Brabbeln an.

Ich weiß, was Du meinst....mein Mann ist auch fest davon überzeugt, dass unser Sohn mit "Baba" ganz klar nur ihn meint...
Ich lasse ihm den Gedanken auch noch ein wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:01

Huhu
ich als Mama eines kleinen, pfiffigen Mädchens wage trotzdem mal hier zu posten

Meine Kleine ist ja nun auch schon 12,5 Monate alt und naja. Sie sagt auch noch nicht Mama. Alles mögliche brabbelt sie vor sich hin und ab und zu kommt beim Essen - wenns nicht schnell genug geht - auch mal ein "Mamam!", aber ich glaube damit meint sie eher ihre Häppchen, die sie haben will. Die schaut sie dabei nämlich immer an, nicht mich

Wenn ich ihr allerdings ein Foto zeige, wo mein Freund und ich drauf sind, dann kennt sie auf einmal Mama und Papa. Wenn ich sage, zeig mal die Mama oder den Papa, zeigt sie richtig...

Also ist nicht nur bei Jungs so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:08


ach ja
meiner ist jetzt 21 monate und läßt sich nur seltenst herab zu uns zu sprechen
und mama sagen wir gerade aus prinzip nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper