Home / Forum / Mein Baby / Mein Sohn(21Mon)ist nix zu Mittag was selbst gekocht wurde...wer weiß Rat?

Mein Sohn(21Mon)ist nix zu Mittag was selbst gekocht wurde...wer weiß Rat?

19. Oktober 2009 um 21:45

Hallo!
Mein Kleiner ist 21 Mon alt, wurde 9 Mon gestillt u hat danach immer brav selbstgekochten Brei gefuttert!
Seit dem ich ihn versuche an unser essen zu gewöhnen blockiert er total, keine Kartoffeln, kein Gemüse, kein Kartoffelbrei, keine Nudeln..nix, alles spuckt er aus!!
Hab sogar wieder Brei gekocht und in sein Gläschen gefüllt....keine Chance!
Aber wenns ein leckeres Gläschen ist, dann isst er es!!
Bin am verzweifeln, bald ist er 2 und isst immer noch nix "vom Tisch"
Wer weiß Rat?
Lg Juli

Mehr lesen

20. Oktober 2009 um 9:27

Hallo
geht dein Sohn in die Kita?
Denn dort wird doch auch selbst gekocht, oder? Würde mich mal interessieren, was er dort macht!
Naja und ich sag mal so! 9 Monate voll gestillt ist auch nicht richtig! Man soll 6 Monate voll stillen und dann auf alle Fälle mit Brei anfangen! Mit 9 Monaten fangen manche Kinder schon an, sich für das Essen am Tisch zu interessieren, aber da gabs bei euch ja erst den ersten Brei
Ich schätze mal, es liegt daran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest