Anzeige

Forum / Mein Baby

MEIN SOHN (8 wochen alt) weint im schlaf... muss mich das beunruhigen?

Letzte Nachricht: 4. Dezember 2008 um 15:39
B
braith_11958745
04.12.08 um 13:47



Mein Sohn weint im schlaf seit 2 oder 3 Tagen, okay nicht ununterbrochen aber gelegentlich, wenn ich dann ans Babybettli gehe,sehe ich dass der Kleine schläft aber trozdem ein Gesicht macht als hätte er in eine Zitrone gebissen.


Ich weiss das Babys im schlaf ihren Tag verarbeiten, aber wiso weint er dann?
wir gehen spazieren, ich komme all seinen Bedürfnissen immer sofort nach, (milch,windeln,singen,wiegeln, spielen...)

es passiert meiner meinung nach nichts am Tag was den Kleinen zum weinen bringen könnte,im schlaf.

KENNT IHR DASS?


LG schneeblume1

Mehr lesen

T
tordis_12850935
04.12.08 um 13:54

Unserer hat das auch gemacht
und macht das heute zum Teil noch, aber er Lacht auch im schlaf.
Wir legen dann immer die Hand auf seinen Bauch und wenn es ganz schlimm ist nehme ich ihn raus und Tröste ihn. Aber das ist normal die kleinen nehmen alles völlig anders war als wir, braucht er nur ein neues Geräusch gehört haben das ihn vielleicht erschreckt hat schon kann er davon schlecht schlafen.

Aber die kleinen gewöhnen sich an alles musst nur Gedult haben und bei ihm sein wenn er Weint.

LG

Steffi und Lean 6,5 Monate

Gefällt mir

B
braith_11958745
04.12.08 um 14:35

ANTWORT für diejohnny
klar habe ich auch mal alpträume, dennoch liebt jeder sein Kind und möchte doch dass es ihm auch im schlaf gut geht .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
luella_12240217
04.12.08 um 15:39

Hi...
mach dir da keine sorgen das ist ganz normal.Das hat mein kleiner auch und der ist erstmal 6 wochen u 6 tage alt-
Die KÄ sagt des sei ganz normal.Die kleinen verarbeiten auch ihre erlebnisse im schlaf.

bye Gismo+ Leon 6 wochen u 6 tage alt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige