Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mein sohn fängt an zu schielen

Mein sohn fängt an zu schielen

18. November 2009 um 14:38 Letzte Antwort: 18. November 2009 um 14:45

huhu!

ich habe auch diesen augenfehler, wenn ich keine brille oder linsen in den augen habe. bei mir fing das mit etwa 1 1/2 jahren an und der augenfehler ist schon stark aufgefallen. äußerte sich, indem ein auge immer zur mitte rutschte.
habt ihr damit auch schon erfahrungen gesammelt? ist das bei eurem kind auch mal aufgefallen?
muss ich nun sofort zum augenarzt, oder soll ich noch abwarten? mir fällt es nur selten auf, wenn er nah an mich ran kommt und fixiert. so stark ausgeürägt, wie es bei mir war, ist es bei ihm nicht.

lg

engelchen mit fynni 12 monate und würmchen inside 9ssw

Mehr lesen

18. November 2009 um 14:45

Hallo Engelchen!
Meines Wissens sollte jede Augenauffälligkeit nach dem 6. Lebensmonat vom Arzt beurteilt werden! Geh doch mit Deinem Süssen einfach mal in eine Sehschule (findest Du im Internet) die haben viel Erfahrung, gerade mit kleinen Kindern, und können Dir da wohl am Besten weiterhelfen! Lieber schicken sie Dich wieder nach Hause, als dass Du was übersiehst, oder? Schielen kann, soweit ich informiert bin, sogar dazu führen, dass das Gehirn das schielende Auge "abschaltet" (zum Teil) und somit die Sehkraft allmählich nachlässt...
Hab meine Tochter auch mal in einer Sehschule untersuchen lassen, weil ein Auge immer wieder "nach innen lief", war aber alles im Rahmen! Nur ein halbes Jahr später mussten wir nochmal zur Kontrolle...

LG!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers