Home / Forum / Mein Baby / Mein sohn hat ein loch im herz und herzgeräusche

Mein sohn hat ein loch im herz und herzgeräusche

16. August 2010 um 12:47

hi ihr, ich komm zwar grad selber erst ausm KH aber ich muss einfach wissen bei wems trotzdem gut gegangen ist. ich wurde freitag operiert und mein sohn durfte die tage wo ich im KH war oben auf der kinderstation bleiben. er wurde trotz das er gesund ist untersucht, ist ja klar. heute hat der arzt mir gesagt das er ein herzgeräusch hat aber das dass meistens harmlos ist. er hat dann ein ulktraschall vom herzen und allen anderen organgen gemacht und es war alles gut bis auf der er in der vorkammer (?!) ein kleines loch hätte und halt dieses herzgeräusch aber er meinte das es reicht wenn man in 1,2 jahren nochmal per ultraschall nachguckt. mach mir natürlich trotzdem sorgen weil normal ist das ja nicht. er meinte zwar das viele neugeborene sowas hätten aber mir lässt das jetzt grad keine ruhe..deshalb: wessen kind hatte das auch und ist es von selber weggegangen?? der arzt meinte das wird sich "wahrscheinlich" verwachsen tolle aussage...
lg

Mehr lesen

16. August 2010 um 12:52

Hi
bin gelernte Kinderarzthelferin.
Diese Diagnose wird wirklich bei jedem 3.Kind gestellt.
Das ist wachstumsbedingt und verwächst sich von allein.
Bei den meisten wird das erst gar nicht festgestellt.

Keine Sorge

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 13:06

Na
dann hoff ich mal das es sich von selbst zurückbildet. mehr kann man ja eh nicht tun danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 13:13

Unsere maus
.... hat auch ein herznebengeräusch und ich glaube so mit der u5 war nichts mehr davon zu hören oder zu sehen...
unser kinderarzt hat damals gesagt, dass es harmlos ist und das viele babys haben.. ich habe darauf vertraut und nicht weiter drüber nachgedacht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 14:02

Meinst
du "Foramen Ovale" Die Diagnose hat mein kleiner SOhn nämlich! Wir sind mit ihm Samstags abends ins KH gefahren, da er ein blaues Munddreieck hatte! Dort angekommen ist seine Sauerstoffsättigung immer runter gegangen und er musste auf die Intensiv-Station 3 Tage lang waren wir dort und er wurde komplett duchgecheckt und dabei fand man auch dieses Loch zwischen den beiden Vorhöfen was sich eigtl. in den Tagen oder Wochen nach der Geburt verschließt! Bei meinem Kleinen war es aber immer noch auf und laut Kardiologen ist es wohl nicht so schlimm und meistens verwächst es sich Aber bei uns ist es so, wenn es nicht zu wächst bzw. verklebt, muss unser kleiner operiert werden, weil er halt immer so blau wird Ich bete auch, das wenn wir zur Kontrolle müssen, das es dann zu ist!

LG, Fash mit Großem (2) & KLeinem (2,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper