Home / Forum / Mein Baby / Mein sohn hat sich grade übergeben

Mein sohn hat sich grade übergeben

18. Juni 2011 um 9:43

morgen ihr Lieben...

vor ne stunde kam mein sohn weinend in die küche, er hatte sich im wohnzimmer übergeben, er hatte noch gar nix gegessen nur wasser getrunken. Dann hab ich ihm danach bisschen tee gemacht. Nachdem er ein becher tee getrunken hatte, hat er paar minuten später gerülpst und damit kam das ganze tee in einem schwall raus .

was kann er haben? soll ich mit ihm gleich zum notarzt(leigt ein dorf weiter)?

was soll ich ihm zum essen geben?

wäre nett wenn ihr mir antworten könntet...
er hatte so was nie...er ist 2jahre und 5monate alt.

lg

Mehr lesen

18. Juni 2011 um 9:48

Oje
Meiner hatte auch erst magen darm , zeitgleich mit mir(keine wirklich gute kombi^^) was ihm super geholfen hat waren VOMEX zäpfchen.
Vllt holst du dir die aus der diensthabenden apo. Zum arzt musst du nicht sofort. Er muss halt viel trinken (auch wenns teilweise wieder rauskommt) essen ist zweitrangig. Kannst ihm ja zwieback anbieten oder ne breze oder so.

Gute besserung ihm

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:56

Gute Besserung!
http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-eltern/wenndaskindkrankist/fieber-co-haeufige-krankheitssymptome-im-kindesalter/erbrechen/#c13028

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 12:25

Also
einfach estmal beobachten. würde ihm auch erstmal gar nix geben an essen. wenn überhaupt zermanschte banane..

und wasser darf er nur schluckweise zu sich nehmen sonst ist es garantiert das der magen überreizt und er sich erbrechen muss.

fahr zur apo hol mal oralpedon für kidsund dann misch es an und strohhalm rein. dann schluckweise geben so bekommt er mineralien und flüssigkeit.

und wenn er sich nich 5 mal die stunde bis zum abend erbricht und dünni bekommt dann passt es schon ist magen darm.

liebe grüße und gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 13:25

Das kenn ich...
nser Arzt hat uns dafür geriebenen Apfel empfohlen, der ne Zeitlang rumsteht und schon bissl braun geworden ist. Oder gekochte Kartoffeln, so dass wenigstens bissl was drin ist. Probier einfach immer wieder, ihm bissl was zu trinken zu geben, normalerweise ist der Spuk relativ bald wieder vorbei. Haltet durch ) Unser Rekord waren 5 Bettwäschegarnituren samt Schlafanzügen, Mamas T-Shirts und etliche Handtücher in einer Nacht )

Gute Besserung, Angi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club