Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mein sohn hat sooo halsschmerzen

Mein sohn hat sooo halsschmerzen

10. Februar 2013 um 23:09 Letzte Antwort: 11. Februar 2013 um 5:19

Am freitag nachmittag bekam Gabriel (29 monate) fieber und jammerte dass ihm der mund weh tut. Essen und trinken wollte er auch nur wenig. Die hinteten stockzähne werden sich wohl auch bald auf den weg machen. Gestern war ich dann beim arzt mit ihm (wochenendvertretung) und er bekam antibiotika verschrieben, wegen halsentzündung. Ich hab dann später auch in seinen mund schaun dürfen und gesehen dass seine mandeln ganz rot mit weißen und gelben belegen sind. Er tut mir sooo leid, schmerzzäpfen hab ich ihm auch schon gegeben, helfen aber wohl nur bedingt. Er weint wenn er schluckt und möchte natürlich dementsprechend wenig essen und trinken.
Vorhin hat er wenigstens an der brust getrunken (ich stille ihn noch hin und wieder abends und nachts)...
Wann wirkt denn das antibiotikum? Kann ich sonst noch etwas machen damit ihm das schlucken leichter fällt?
Oooohhh mann, ich könnte heulen, ich finds immer schrecklich wenn meine kinder krank sind. Die kleine (6 monate) muss auch seit donnerstag antibiotikum nehmen wegen beginnender bronchitis... ihr gehts aber zum glück schon wieder sehr gut.

Diese blöde erkältungszeit!!

Vielleicht hat ja der eine oder andere einen tipp für mich!
Danke fürs ausheulen.

Lg lurifant mit gabriel 29 monate und emma 6 monate

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 0:11

Ach wie gemein!
Halsschmerzen sind bääh...
Antibiotika wirken in der Regel nach dem zweiten bzw. dritten Tag. Mach ihm lauwarmen Tee mit Honig und wenn es wie du sagst eine Entzündung ist, dann hole wassereis. Lass ihn bloß nichts warmes oder heißes schlucken, da bekomm ich ja beim Gedanken schon furchtbare schmerzen!!!

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 0:12
In Antwort auf fussel1401

Ach wie gemein!
Halsschmerzen sind bääh...
Antibiotika wirken in der Regel nach dem zweiten bzw. dritten Tag. Mach ihm lauwarmen Tee mit Honig und wenn es wie du sagst eine Entzündung ist, dann hole wassereis. Lass ihn bloß nichts warmes oder heißes schlucken, da bekomm ich ja beim Gedanken schon furchtbare schmerzen!!!

Ach so...
Am besten ist natürlich salbeitee oder was entzündungshemmendes wie kamille!

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 5:19

...
Bei uns hilft Tonsipret sehr gut. Ist frei verkäuflich in der Apotheke. Gute Besserung ans Kind!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers