Home / Forum / Mein Baby / Mein Sohn ist ganz wund und hat offene Stellen am Popo

Mein Sohn ist ganz wund und hat offene Stellen am Popo

24. Januar 2011 um 22:21 Letzte Antwort: 25. Januar 2011 um 14:50

Hallo Mädels

Unser Problem steht ja schon oben und zwar ist mein Sohn seit heute ganz wund..
Zum teil hat er auch ganz heftig offene Stellen an seinem Popo..
Wenn er kacka macht dann wasch ich es immer mit Wasser ab, naja jedenfalls meistens wenn wir nicht unterwegs sind!
Ich habe heute auch schon mehrmals Zinkcreme drauf gemacht es bringt aber NULL..
Er hat seit 1 Woche 2 Zähnchen, könnte es daran liegen??

Was hilft`??

Bin sehr dankbar über Antworten..

Liebe Grüsse
Yara mit Leon(fast 8Monate)

Mehr lesen

25. Januar 2011 um 10:10

...
Beim Arzt vorstellen damit ein Pilz oder was anderes ausgeschlossen werden kann, der kann dir dann auch sagen welche Salbe hilft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 11:04


Multilind Heilsalbe enthält den Wirkstoff Nystadin für den Pilz und Zink zum heilen. Diese Salbe kann ich nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 11:45

Schwarzer tee!
hallo,

von meiner hebamme sowohl auch von der KiÄ wurde mir als salbe MULTILIND empfohlen. ansonsten schwören beide auf folgendes (und normalerweise sind sie nicht so ganz alternativ eingestellt):

heilwolle oder
SCHWARZER TEE!!

koche 2 teebeutel mit wenig wasser auf, verdünne das heiße wasser mit kaltem (so dass es lauwarm ist), reinige mit wattepads den popo (bei wundem popo auf keinen fall feuchttücher benutzen!) und anschließend kommen die leicht warmen teebeutel (bei den wunden stellen) mit in die windel!

hat bisher immer bei meinen jungs am besten geholfen. ich schwöre mittlerweile auch drauf!
heilwolle habe ich bisher noch nicht probiert. aber eine freundin von mir findet das genial. heilwolle bekommst du in apotheken.

lg, incywincyspider


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 11:52

Hi
mein sohn hat das auch schon seit mehreren tagen und ich seit tagen mach ich ihm alle möglichen wundcremes drauf aber es hilft nicht! im gegensatz, es wird noch schlimmer! ich geh heute mit ihm zum kinderarzt. kann dir ja dann mal schreiben was der arzt zu mir gesagt hat
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 12:00

Das
hört sich für mich auch nach einem Pilzbefall an. Meine Tochter hatte das damals auch häufiger.
Geh aber auf jeden Fall mal zum KA damit er nen Blick drauf wirft.

Meiner hat mir damals die "Infectosoor" verschrieben und die war super. Die hilft fast sofort.

Und lass den popo ruhig mal ein bißchen an der "frischen Luft"

alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 13:21

Heilwolle ist super
Hallo,

ich kann Heilwolle sehr empfehlen. Ich hab sie angewendet als meine Tochter einmal sehr lange Durchfall hatte und sie auch schon extrem wund war. Erst war ich skeptisch weil es schon ein komisches Gefühl ist seinem Baby Wolle in die Windel zu tun. Es war aber das einzige was geholfen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 14:50

Würde auch lieber zum Kinderarzt gehen
der verschreibt Dir die richtige Salbe.

Zahnen macht anfällig, kann schon daran liegen. Ich würde auch erstmal Fruchtsäuren vermeiden und so Gemüsesorten wie Tomaten etc., das reizt sonst zusätzlich.

Nasser Waschlappen, Abtupfen mit schwarzem Tee, gut trocknen lassen und etwas Heilwolle mit in die Windel hat bei uns immer schnell geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper