Home / Forum / Mein Baby / Mein Sohn kann nicht aus der Flasche trinken

Mein Sohn kann nicht aus der Flasche trinken

27. September 2005 um 21:42

Hallo,

Mein Sohn ist jetzt fünf Monate. Ich stille ihn voll und frage mich bereits jetzt schon, wie es mal wird, wenn ich abstille und ich ihm zum Bettgehen dann ein Fläschchen geben muss. Er nuckelt für sein Leben gern, deshalb glaub ich auch ganz ohne Flasche später nicht auszukommen. Einen Schnuller mag er nicht und halte ich ihm ein Fläschchen mit Tee hin, dann beißt er auf dem Sauger rum. Kann ich es ihm lernen, aus der Flasche zu trinken?

Wem ist es genauso ergangen oder wer hat auch so einen Busennuckler zuhause?

Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüße
Hannah

Mehr lesen

27. September 2005 um 23:42

Keine Flasche!
Hallo HAnnah! Das kommt mir außerst bekannt vor. Mein sohn (jetzt 7 Monate) macht genau das Gleiche!! Keinen Schnuller und keine Flasche. Ich gebe ihn seit 2 Monate abends Milchbrei damit er schön satt wird und Mittags bekommt er ein Gläschchen. Wenn er durst hat kriegt er wasser mit dem Löffel. Ich gebe ihn schon seit 2 Monate immer mal wieder eine Flasche zum spielen und seit 2 Tage hat er endlich ein bißchen an der Flasche gesaugt. Kenne aber mehrere Muttis die es so geht. Die meisten haben weiter gestillt bis einem Jahr und dann sollten die Babies sowieso aus dem Becher trinken und damit hat sich alles gelöst. Keine hat eine Lösung gefunden wie man sein Baby an der Flasche gewöhnt. Habe Stundenlang im Internet recherchiert und sämtliche Bücher gelesen aber bin nicht schlauer geworden. Werde einfach weiterstillen bis zu einem Jahr. Alles Guter! Chiara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2005 um 8:10

Wann willst Du ihn denn abstillen?
und wieso braucht er dann zwingend "die Flasche"?
Gewöhn ihn doch erst gar nicht dran...
Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen