Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Mein Sohn treibt mich noch in den Wahnsinn

11. Februar 2011 um 16:38 Letzte Antwort: 11. Februar 2011 um 18:52

Hi mädels

Ich weiß echt nicht mehr weiter Mein Kind bringt mich jeden Tag neu an meine Grenzen
Mein Sohn (2 Jahre) war eigentlich ein ziemlich lustiger kleiner schatz mit dem man spielen konnte, was unternehmen konnte, man konnte alles mit ihm machen Aber momentan will ich gar nich raus mit ihm, weil er wirklich nur noch macht was er will, er schreit nur noch wenn er seinen willen nicht bekommt ( mein Mann gibt da natürlich auch nach) Seine spielsachen, schmeißt er hauptsächlich durch die gegend, und die Bücher die was ich normalweise früher mit ihm angeschaut habe, konnte ich alle wegschmeißen weil er jede seite schön einzel herraus gerissen hat Er räumt zu gerne seinen Kleiderschrank aus, aber alles, hosen jacken t-shirt etc. er schlägt , schupst und zwickt ( sogar seinen kleinen Bruder der gerade mal 4 Monate alt is, bei uns hat ers auch schon probiert ) seinen kleinen Bruder wollte er sogar mal am kragen hinten packen und so durch die wohnung ziehen
Ich kann Emilio nich mal alleine auf der krabbeldecke lassen ohne das mein Großer ihm gleich weh tut oder sonst was mit ihm macht Wenn ich mit ihm auf den Spielplatz gehen will, dauerts keine 30 min dann bin ich wieder zuhause weil er nur auf die Straße rennt.

Momentan spielt mit meiner nichte, aber das geht wahrscheinlich auch nich mehr lange gut.
Ich habs ihm probiert zu erklären, hab mit ihm geredet das es mir weh tut wenn er solche sachen macht etc etc
was kann ich den noch mach? ist das ne phase oder is nur meiner so??
kann mir jemand von euch ein paar tipps oder tricks sagen?

Danke für die antworten

Glg

Mehr lesen

11. Februar 2011 um 16:51

Mhh.......
ich könnte mir vorstellen das es eben ein teil der trotz-phase ist...

aber was ich mir auch gut vorstellen kann ist, dass er einfach aufmerksamkeit sucht.
ihr habt ja nun ein neuankömmling in der familie und so ein kleines baby braucht nun mal enorm viel aufmerksamkeit - was natürlich auch normal ist!...da muss das größere kind (zumindest in der ersten zeit) auf jeden fall zurückstecken...und vielleicht sucht er einfach ein ventil.

das was du mit den bücher zerreissen sagst ist aber wohl auch ein entdecker-spiel für sie.
kleine kinder haben spaß am türme bauen, aber genauso interessieren sie sich auch für das kaputt machen...

ich kann dir leider nicht zu irgendeiner verhaltensmethode raten, aber ich drücke euch die daumen das es bald besser wird.
es hilft ja auch schonmal enorm, wenn man weiß, was in solch kleinen kinderseelen überhaupt vor sich geht.


lg

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 17:00
In Antwort auf an0N_1286186699z

Mhh.......
ich könnte mir vorstellen das es eben ein teil der trotz-phase ist...

aber was ich mir auch gut vorstellen kann ist, dass er einfach aufmerksamkeit sucht.
ihr habt ja nun ein neuankömmling in der familie und so ein kleines baby braucht nun mal enorm viel aufmerksamkeit - was natürlich auch normal ist!...da muss das größere kind (zumindest in der ersten zeit) auf jeden fall zurückstecken...und vielleicht sucht er einfach ein ventil.

das was du mit den bücher zerreissen sagst ist aber wohl auch ein entdecker-spiel für sie.
kleine kinder haben spaß am türme bauen, aber genauso interessieren sie sich auch für das kaputt machen...

ich kann dir leider nicht zu irgendeiner verhaltensmethode raten, aber ich drücke euch die daumen das es bald besser wird.
es hilft ja auch schonmal enorm, wenn man weiß, was in solch kleinen kinderseelen überhaupt vor sich geht.


lg

..
Wir beschäftigen uns auch mit ihm, sobald unser kleiner schläft sind wir nur für ihn da, wir knuddeln mit ihm, und lachen viel
Er is auch ein richtiges Papa kind geworden, aber momentan is es wirklich horror mit ihm
Wie lange dauert den so ne Trotzphase?

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 17:49

...
Danke für deinen Tipp, ich werde es mal so versuchen.
Traurig das ich nich selber darauf gekommen bin

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 18:52

Hi
Danke für deinen Tipp, ich werds einrichten 2 mal im montat mit meinem Großen etwas ganz allein zu machen und das soll was ganz besonderes sein, hab mir auch schon was überlegt

Danke

Gefällt mir