Home / Forum / Mein Baby / Rezepte für Kinder / Mein Sohn will kein Brot od. Brötchen essen!

Mein Sohn will kein Brot od. Brötchen essen!

9. Januar 2007 um 13:01 Letzte Antwort: 13. Januar 2007 um 17:45

Hallo zusammen,

mein Sohn ist 18 Monate alt und will einfach kein Brot, Brötchen etc. essen.
Ab und zu kriegt er Cornflackes zum Frühstück, ansonsten gebe ich ihm immer noch die Pulle. Ich habe schon mit unterschiedlichen Sorten Aufschnitt probiert, aber er will es nicht mal probieren! Stattdessen möchte er lieber Kekse essen. Ich möchte so langsam von der Pulle morgens wegkommen. Ich hoffe ich bekomme ein paar Tipps von Euch!

Mehr lesen

9. Januar 2007 um 14:18

Paar Vorschläge
- Vollkorntoastbrot ist schön weich - wenn er keinen Aufstrich will, dann eben einfach so (meiner will eigentlich nur Butter oder Frischkäse, ist ein "Vegetarier" aus eigener Wahl)

- mal 'n Vollkornkeks ist auch nicht tödlich - ist physiologisch immerhin besser als die Weißmehlkekse. Ich gebe die von Leibniz, aber vielleicht schaust du auch mal im Reformhaus. Meine Erfahrung: Wenn er einen Tag zum Frühstück nur paar Kekse gegessen hat, will er am nächsten Tag von selbst wieder Brot. Kann ich jedenfalls mit leben

- wie isses mit Vollkorngetreidebrei, zum Beispiel Haferflocken? Wenn du keine Lust oder Zeit zum Kochen hast, gibts die auch instant (Milupa, Alnatura). Sind bei uns sehr beliebt. Ist kein Zucker und gar nichts dran - mit Wasser angerührt hast du dann vom Nährwert her dasselbe wie bei Brot

Im Übrigen: Geduld!

Fröhliches Füttern wünscht Tiny

Gefällt mir
13. Januar 2007 um 17:45

Kein Brot
hallo,
vielleicht ist der Schritt von der Flasche zur Brotscheibe einfach zu groß. Ich würde auch erst einmal einen Vollkorn-Getreidebrei vorschlagen, den er löffeln muss. Die Hersteller bieten ein großes, schmackhaftes Sortiment an. So kannst Du Deinen Sohn in Richtung Müsli dirigieren. Die Kombination aus Milch, Haferflocken und Banane ist eigentich immer sehr beliebt. Ansonsten würde ich einfach mal Obst anbieten, dass er selber essen kann. Dazu kann er ja Milch aus der Trinklerntasse trinken und einen Keks essen. Wichtig ist eigentlich, das er eine Kombination aus Milch und Getreide plus Obst oder Gemüse erhält.
Lieben Gruß
jula

Gefällt mir