Home / Forum / Mein Baby / Mein sohn will nur auf dem arm sein...hilfe!!!!

Mein sohn will nur auf dem arm sein...hilfe!!!!

9. Juli 2008 um 10:10

mein sohn ist jetzt fast 3 monate alt und will immer nur auf dem arm sein.er kann einfach nicht alleine liegen denn dann schreit er wie am spieß. außer mal 20 min. aber das geht doch nicht. ich hab ja noch meinen haushalt usw. kennt das jemend? bzw kann mir viell jemand einen tip geben. ich hab ihn auch schon schreien lassen aber er hört nicht auf es wird nur noch schlimmer.
gruß sonja

Mehr lesen

9. Juli 2008 um 22:39

Ist
er denn ganz alleine im zimmer oder bei dir mit im zimmer?? vielleicht ist ihm ja auch langsweilig? mein sohn will nie alleine im zimmer sein. also lege ich ihn beim kochen mit einer krabbeldecke mit in die küche und beschäftige ihn mit spielsachen und küchensachen (abtropfsieb, löffel usw.)

und wo er 3 monate war, habe ich spielsachen an einer wäscheleine aufgehangen und ihn darunter gelegt (praktisch wie ein gynastikzenter, aber die spielsachen wurden öfters ausgewechselt), fand er ganz lustig die ganze zeit davor zu schlagen...aber nach ein paar wochen wurd das dann doch langweilig.

gruß yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 17:36

Hoi, liebe Sonja
Tim ist 3,5 Monate alt und hat nun auch "erlickt", dass es sehr schön ist, wenn man rumgetragen wird. Am Liebsten hat er es auch, wenn ich mich 24 Std. um ihn kümmern würde, aber eben, so wie Du schreibst, es gibt auch noch andere Arbeiten zu erledigen. Ich nehme Tim immer wieder in das Zimmer mit, wo ich gerade arbeite, so dass er mich sieht. So schreit er wenigstens nicht die ganze Zeit rum. Doch es gibt auch Zeiten, da lass' ich ihn einfach schreien. Manchmal ist der Schnulli noch meine Rettung. Tim zahnt eben auch schon - ich weiss, viel zu früh, aber eben... ich denke, darum schreit er auch. Vielleicht ist es bei Deinem Sohn auch so? Ich bin gerade dran feste Spiel- und Schlafzeiten ihm anzugewöhnen. Und es klappt mehr oder weniger ... Manch' Dir keinen zu grossen Kopf darüber. Da müssen wohl viele Mütter durch.
Ganz liebe Grüsse Bea

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 0:06

Tragetuch oder
Tragehilfe und die Kleinen sind wieder zufrieden und Du kannst Deinen Haushalt machen. Meiner persönlichen Ansicht nach sind 3 Monate alte Kinder zu klein um länger alleine zu liegen ohne Beschäftigung. Und sie sind auch zu klein um sich alleine zu beschäftigen. Ausserdem geniess die Zeit, wo er zu Dir in den Arm will, sie werden schneller größer als man denkt.
Ansonsten mach den Haushalt doch während er schläft... lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 17:45

Nimm ihn auf den arm
meine tochter ist inzwischen 16 monate alt. ich habe sie aber als die drei monate alt war auch fast nur auf dem arm gehabt. ein tragetuch ist eine gute hilfe. dein kind hat deine nähe(die es ja will, sonst würde es nicht weinen!!) und du kannst deinen haushalt machen.
ich habe meine tochter nie weinen lassen und ehrlich gesagt, finde ich auch, dass man das nicht macht. es ist ein natürliches bedürfniss, dass er körperkontakt will..sonst mach die hausarbeit wenn er schläft. wenn seine entwicklung so weit ist, wird er sich alleine beschäftigen. obwohl ich 20 minuten in seinem alter schon lange finde. verweigere ihn nicht deine nähe. geniesse es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club