Home / Forum / Mein Baby / Mein steissbein nach entbindung hilfe

Mein steissbein nach entbindung hilfe

8. August 2013 um 15:50

Wer hatte noch solche schmerzen nach der geburt am steiss? Ich kann kaum sitzen, das tut so weh. Die klrine war sternenguckerin...ist 6 tage alt

Ausserdem tut es mittlerweile etwas beim stuhlgang weh. Bzw fühlt es sich "danach" so an als ob der darm nicht leer ist. Ich geh auch bestimmt 3 mal zur toilette.

Ich weiss nicht ob es mir da selber am oder im darm weh tut oder obs vom steiss kommt.

Der ostheophat hat noch2 wo urlaub...

Habt ihr tips???

Mehr lesen

8. August 2013 um 16:46

Sie kommt morgen...
Aber hier gubts doch noch bestimmt mehr tips

Gefällt mir

8. August 2013 um 16:55

Probier mal
bauch und po anspannen, in vierfüßlerstand gehen und im wechsel hohlkreuz und rundrücken machen!
ein guter manualtherapeut kriegt das auch hin, dann brauchst du ned so lang auf deinen osteopathen (bei dem solltest du trotzdem vorbei schauen) warten!

Gefällt mir

8. August 2013 um 18:38


Ich hatte das auch nach der Geburt unserer Großen... und ihr KU war 'nur' 35cm... meine Hebi meinte, dass man während der Geburt nicht auf dem Rücken liegen sollte, da dann das Becken sich nicht genug verschieben könnte, um den Kopf durchzulassen... lieber auf der Seite... naja, war dann halt zu spät und nach 3 Monaten ließen die Schmerzen nach... ich könnte so lange gar nicht sitzen und dadurch unsere Tochter auch nicht stillen

War sogar beim Arzt zum Röntgen... man kann sich dadurch das Steißbein auch brechen... bei mir wars ausgerenkt

Ich denke, ein bissl Gymnastik unter fachlicher Anleitung hilft da gut... ich drück dir die Daumen, dass die Schmerzen bald nachlassen

Gefällt mir

8. August 2013 um 18:43

Hey
Meine tochter war auch sternenguckerin und dazu noch einen schulterquerstand ...KU war ,,nur"34 cm und ich hab im liegen tierische schmerzen...hebi meinte dass es evtl geprellt ist...hab bald einen termin beim osteopathen...mal.schauen was er sagt...

Gefällt mir

8. August 2013 um 18:44

Tipps
Leider nicht...außer.versuchen zu schonen und wenn du es haben kannst wärme

Gefällt mir

8. August 2013 um 18:47

Du arme!
Ich hab bis heute höllische schmerzen beim sitzen, auf dem rücken liegen und auvh beim toilettengang. Die geburt ist über 9 monate her, mein fa hat die schmerzen immer nur abgetan und gemeint, es ist bestimmt nur überdehnt... naja, ich glsub kaum dass das so lange danach noch normal ist. Wünsch dir auf jeden fall gute besserung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Hilfe wg Vergütung

    28. Mai 2015 um 15:26

  • Bitte schilddrüsenerfahrene her

    27. April 2014 um 21:55

  • Bitte schnell erfahrung zu l-thyroxin Schilddrüse

    19. April 2014 um 11:02

  • Frage zur schilddrüse

    5. März 2014 um 20:43

  • Wieviel apfelsaft

    12. Februar 2014 um 15:09

  • Wie verhütet ihr

    6. Februar 2014 um 22:19

  • SchilddrüsenÜBERfunktion

    18. Januar 2014 um 8:08

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen