Home / Forum / Mein Baby / Meine Freundin hatte eine abtreibung jetzt wollen wir ein kind es klappt aber nicht !

Meine Freundin hatte eine abtreibung jetzt wollen wir ein kind es klappt aber nicht !

30. September 2009 um 17:46

Hallo meine freundin war von mir vorgehs jahr im dezember von mir schwanger !(da war sie noch nicht volljährig )und gab viel ärger mit ihren eltern !
Jetzt ist sie volljährig und wir wünschen uns so gern ein kind !
Nach der abtreibung haben wir 2 moante gewartet und haben wieder angefangen !Jetzt probieren wir schon ein knappes halbes jahr und es klappt nicht !
Was kann da los sein ?
Bitte um rück antwort !
Danke euch !!!

Mehr lesen

4. November 2011 um 21:35

Na so ein blödsinn hab ich auch noch nicht gehört
ich kann es irgendwie nicht fassen was du hier schreibst deine freundin ist schwanger und sie treibt ab und 2 monate später wünscht ihr euch sooo gern ein kind?wie blöd sein ihr eigendlich???ihr solltet garkeins bekommen das habt ihr garnicht verdient ihr schätzt das überhaupt nicht..naja dummer gibt es wie sand am meer....leider..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 20:36

Oh ja
das ist richtig manche wünschen es sich so sehnlich und solche wie die beiden machen es weg und wollen dann wieder ein kind aber viell sind die dann wieder in einer situation wo es doch nicht so passt dann muss es wieder weg. ich bin auch schwanger (2.kind) ich könnte mir das nie vorstellen mich gegen das kind zu entscheiden schliesslich hat man es selbst in der hand,ob man schwanger wird oder nicht...(pille,kondom etc...)
schlimm schlimm sowas....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 19:45

Die frage stell ich mir auch
erst Abtreiben und 2 Monate später wieder schwanger werden wollen.Also denn Sinn verstehe ich wie die Vorschreiberinen auch nicht. Nur weil Sie Probleme mit den Eltern hatte,und jetzt bekommt sie da keine Probleme,ich denke schon,so lange sie zu Hause wohnt,werden die Eltern trotzdem etwas dagegen haben. Armes Baby sage ich nur.Anstat abzutreiben hätte ich mir Hilfe beim Jugendamt geholt sie hätte sogar Ausziehen dürfen in ein Mutter-Kind Heim oder in eine Einrichtung wo ihr,dir und dem Baby geholfen werden konnte,aber ne gleich abtreiben. Ich hoffe es klappt bei euch nicht,denn ein Baby ist ein Mensch und kein Wegwerflappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen