Home / Forum / Mein Baby / Meine Große Maus muß ins Krankenhaus Brauche Eure Meinung...

Meine Große Maus muß ins Krankenhaus Brauche Eure Meinung...

15. März 2010 um 21:15

nachdem wir es jetzt ca. drei Jahre hinauszögern konnten, ist es jetzt leider doch soweit, die Große muß die Mandeln entfernt bekommen. Jetzt zu meinem eigentlich Problem:

Ich möchte sie natürlich nicht allein im Krankenhaus lassen, sie ist 6 und es wäre für sie schon wirklich schlimm, wenn sie da nachts alleine schlafen müßte.

Jetzt habe ich auf der Seite unserer Krankenkasse nachgesehen, die Zahlen die Unterbringung in einem Eltern-Kind-Zimmer für Kinder im Vorschulalter Meine Tochter geht seit letzten Sommer in die Schule, aber nur, weil wir sie auf Antrag ein Jahr früher eingeschult haben. Ich habe jetzt im Netz gelesen, dass das Vorschulalter bis sechs Jahre geht, da würde sie ja dann noch reinpassen. Werde da morgen mal anrufen, aber was meint Ihr, wie stehen meine Chancen, dass die Kasse das zahlt?

LG Ninusch

Mehr lesen

15. März 2010 um 21:17

Ist das in jedem bundesland anders???
als ich mit meinem kleinen im kh war (brandenburg)
wurde uns gesagt das die kasse die unterbringung eines elternteils bis zum 12. lebensjahr zahlt!

erkundige dich doch am besten noch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:20

Nochmal ne korrektur....
ab dem 6. lebensjahr müssen die eltern einen teil dazu zahlen!!
dabei handelt es sich aber nur um die üblichen 10 euro pro tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:23
In Antwort auf chanti_11848071

Nochmal ne korrektur....
ab dem 6. lebensjahr müssen die eltern einen teil dazu zahlen!!
dabei handelt es sich aber nur um die üblichen 10 euro pro tag!

Werde mich auf jeden Fall morgen erkundigen...
vielleicht ist das ja hier NRW auch so mit den 10 Euro, damit ließe sich ja leben. Auf der Kassenseite stand halt nur was hinsichtlich der Komplettübernahme der Kosten und das war auf das Wort "Vorschulalter" gestützt. Laut Infos aus dem Netz geht das Vorschulalter von 1 bis 6 Jahre. Aber danke für Deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:24

Informiere dich mal bei deiner KK
Falls die das nicht übernehmen sollte, dann informiere dich mal über die SBK (www.sbk.org). Die sind da eigentlich sehr kulant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:27

Ach ja
es gibt noch Zusatzversicherungen, die den Aufenthalt eines Elternteils bis zum 14. Lebensjahr bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:31

Danke für Eure Antworten...
nichts zu bezahlen wäre natürlich ultimativ gut, aber auch mit 10 Euro am Tag läßt sich gut leben. Da ja schon einige davon gehört haben, gehe ich mal einfach davon aus, dass es hier auch so ist und ich halt nur das Tagegeld bezahlen muß. Werde mich morgen genau informieren.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:44

Wir gehen wohl ins Bethesda nach Hochfeld...
da hat sie damals auch die Polypen entfernt bekommen und ihre HNO Ärztin hat da Belegbetten.

Wir sind bei der Knappschaft versichert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 21:53

Na wie gesagt, die HNO Ärztin hat da Belegbetten...
und ich bin eingentlich sehr zufrieden mit ihr und hab Vertrauen in sie. Was heißt denn nicht zu früh entlassen? Ich gehe jetzt mal von 5 Tage aus bei einer Mandel-OP oder was meinst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest