Home / Forum / Mein Baby / Meine Kleine is vorhin VOLLE ELLE auf den Hinterkopf geknallt

Meine Kleine is vorhin VOLLE ELLE auf den Hinterkopf geknallt

6. Februar 2012 um 22:44 Letzte Antwort: 7. Februar 2012 um 7:48

Also besser gesagt vor 3 std.!

Sie wollte nen Ball schießen, rutschte aus und knallte ungemremst auf den Hinterkopf

War nicht dabei aber meine Schwägerin meinte sie sei DIREKT drauf geknallt also nciht vorher auf den Popo ider so geplummst
Habe aber den knall gehört und war echt übel

Hat direkt wie ne Sirene losberüllt!

Nach 30 min bin ich dann ins KH.....

Mann die hat voll die fette Beule, ahbe ich erst da bemerkt!
Aber sie hat sich ganz normal verhalten und mit aderen Kindern gespielt........

Habe sie vor 10 min schlafen gelegt und muss sie ja nun alle 2 Std. wecken und beobachten.......

Mein Mann meint natürlich das es blöd sie nun alle 2 Std. zu wecken aber is mir egal was der Herr meint....immerhin is er kein Arzt und hat auch so kein Plan von med. Dingen!
Selbst wenn Ärtze was sagen ist das QUATSCH bei ihm!

Ihc male mir hier voll die Horrorsachen aus und weiß ich werde eh kein Auge zu tun!

Habe so schiss das sie ( GOTT BEWAHRE ) Hinrblutungen bekommt..............

Musste ich jetzt mal los werden!

LG
STiwi

Mehr lesen

6. Februar 2012 um 22:53


ohje...das ist natürlich blöd und tut einem fast mehr weh , we dem kind selber. meiner kleiner ist in den letzten tagen auch extrem dusselig, knallt ständig irgendwo hin und ist letztens kopfüber vom sofa geflogen habe auch gleich beim doc angerufen...aber noch während ich am telefonieren war, hört er auf zu weinen und fängt an weiter zu babbeln als wäre nie was gewessen. und letztns ist er vom bobbycar gerutscht und auf den lippen aufgeschlagen...hat natürlivh geblutet...waschlappen mit kaltem wasser und er fing freudig an den waschlappen anzusaugen.
Sie stecken mehr weg als wir glauben....beobachte deine maus, jedesmal direkt wecken....weiss ich nicht, so wie du dich sicher fühlst. Vielleicht gehst auch einfach nur zu ihr ans bett und horchst ob und wie sie schläft...oder holt sie doch heute mal zu euch ins bett. Das mache ich auch immer dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 22:56
In Antwort auf an0N_1205807399z


ohje...das ist natürlich blöd und tut einem fast mehr weh , we dem kind selber. meiner kleiner ist in den letzten tagen auch extrem dusselig, knallt ständig irgendwo hin und ist letztens kopfüber vom sofa geflogen habe auch gleich beim doc angerufen...aber noch während ich am telefonieren war, hört er auf zu weinen und fängt an weiter zu babbeln als wäre nie was gewessen. und letztns ist er vom bobbycar gerutscht und auf den lippen aufgeschlagen...hat natürlivh geblutet...waschlappen mit kaltem wasser und er fing freudig an den waschlappen anzusaugen.
Sie stecken mehr weg als wir glauben....beobachte deine maus, jedesmal direkt wecken....weiss ich nicht, so wie du dich sicher fühlst. Vielleicht gehst auch einfach nur zu ihr ans bett und horchst ob und wie sie schläft...oder holt sie doch heute mal zu euch ins bett. Das mache ich auch immer dann.

Schlafe
heute bei ihr neben ihr auf den boden bzw. matraze.....

Gehe auch gleich ins bettchen........is doch scheiße sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 22:57


Ich denke, ich würde mein Kind auch regelmäßig wecken!

Meine Mutter hat mir letztens erzählt, dass eine Kundin von ihr seit einiger Zeit immer ohne ihr Kind (ca. 2 Jahre) kommt. Sie hat dann mal gefragt und da hat die Frau erzählt, dass das Kind eine Treppe runter gefallen und auf den Kopf geknallt ist. Die Großeltern, bei denen das passiert ist, haben nichs gesehen und das Kind einfach ins Bett gelegt... Was genau dann passiert ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall liegt das Kind jetzt im Koma und kämpft um sein Leben. Es wurde einfach nicht mehr wach

Dann doch lieber eine unruhige Nacht und dafür ICE Gewissheit, dass alles ok ist!

Alles Gute für Euch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 22:59
In Antwort auf sinja_12570978


Ich denke, ich würde mein Kind auch regelmäßig wecken!

Meine Mutter hat mir letztens erzählt, dass eine Kundin von ihr seit einiger Zeit immer ohne ihr Kind (ca. 2 Jahre) kommt. Sie hat dann mal gefragt und da hat die Frau erzählt, dass das Kind eine Treppe runter gefallen und auf den Kopf geknallt ist. Die Großeltern, bei denen das passiert ist, haben nichs gesehen und das Kind einfach ins Bett gelegt... Was genau dann passiert ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall liegt das Kind jetzt im Koma und kämpft um sein Leben. Es wurde einfach nicht mehr wach

Dann doch lieber eine unruhige Nacht und dafür ICE Gewissheit, dass alles ok ist!

Alles Gute für Euch!!!


Die Gewissheit sollte es natürlich heißen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 23:00
In Antwort auf sinja_12570978


Ich denke, ich würde mein Kind auch regelmäßig wecken!

Meine Mutter hat mir letztens erzählt, dass eine Kundin von ihr seit einiger Zeit immer ohne ihr Kind (ca. 2 Jahre) kommt. Sie hat dann mal gefragt und da hat die Frau erzählt, dass das Kind eine Treppe runter gefallen und auf den Kopf geknallt ist. Die Großeltern, bei denen das passiert ist, haben nichs gesehen und das Kind einfach ins Bett gelegt... Was genau dann passiert ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall liegt das Kind jetzt im Koma und kämpft um sein Leben. Es wurde einfach nicht mehr wach

Dann doch lieber eine unruhige Nacht und dafür ICE Gewissheit, dass alles ok ist!

Alles Gute für Euch!!!


Danke.........jetzt geht meine pumpe noch mehr

Ja.........ich seh schon die amr wir dkaum schlaf bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 23:22
In Antwort auf pippa_12857360


Danke.........jetzt geht meine pumpe noch mehr

Ja.........ich seh schon die amr wir dkaum schlaf bekommen

Sorry
Das wollte ich nicht
Wollte Dir wirklich nur deutlich machen, dass Du das richtige machst!!!

Entschuldige bitte, wenn ich damit nur noch mehr Angst gemacht habe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 23:26
In Antwort auf sinja_12570978


Die Gewissheit sollte es natürlich heißen...

Keine Angst...
meiner ist mit seinen 7 Monaten schon mehrfach auf die Birne gefallen... 1x mit mir die Treppe runter, einmal beim schaukeln auf der Couch gegen die Kante vom Fensterbrett und einmal von unserem Bett (man sind wir miese Eltern^^) aber es ist nie etwas passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2012 um 3:47


Mein kia meinte mal die kleinen halten mehr aus als erwachsene. Mach dir kein kopf. Alles wird gut. Und bis sie heiratet ist die beule weg . Und wenn die ärzte sorgen hätten dann hätte man sie für 24 std drin behalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2012 um 7:48

Ganz
Ruhig bleiben,die kleinen sind härter im nehmen wie wir bin beim ersten mal auch direkt los ins kranken er meinte zu mir wenn sie jetzt jedes mal kommen wenn ihre auf den kopf fällt sollten sie ein Zelt vor der Tür aufstellen also das dein kleiner direkt losgebrüllt hat ist schon mal gutes Zeichen und muss du gucken ob er irgendwie komisch guckt und wenn er auffällig müde ist sollte man zum doc so erklärte mein Arzt das hoffe dem Wurm geht es gut und hast Nacht gut überstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club