Home / Forum / Mein Baby / Meine Kleine ist 5,5 Monate alt und wiegt 5,5 Kilo und ist 64,5 cm groß.

Meine Kleine ist 5,5 Monate alt und wiegt 5,5 Kilo und ist 64,5 cm groß.

8. Oktober 2008 um 16:40

Ich stille noch voll. Habe schon hunderte male versucht, ihr Fläschchen oder Brei oder Obst oder oder oder
anzubieten.
Sie verweigert alles. Dabei habe ich mittlerweile immer öfter das Gefühl, das ich zu wenig Milch habe. Sie nimmt eh so wenig zu. Jetzt war sie noch krank, und hat wieder 15 dag abgenommen.

Sie weint nie vor Hunger. Sie wartet auch 4 oder 5 Stunden. Wenn ich ihr die Brust anbiete, trinkt sie. Mal mehr, mal weniger. Aber von sich aus kommt sie fast nie.

Was soll ich bloß tun. Wie kriege ich mein Kind dazu, irgendwas anderes zu essen, damit sie endlich mehr zunimmt.

LG Andrea

Mehr lesen

8. Oktober 2008 um 16:46

Hm
also als erstes kannst du oder brauchst du sie nicht "zwingen" bis zum 7ten Monat kannst du ruhig weiter stillen man sagt die kinder holen/nehmen sich was sie brauchen ich kenne babys mit 8monaten die noch voll flaschennahrung kriegen da wirds langsam eng denke ich aber ich meine mal gehört zu haben das man aufjedenfall wenn der erste zahn da ist mit beikost anfangen soll.... das sind alles aber nur sachen vom hören sagen .... und das sie nicht von alleine kommt ja nun du bietest ja von alleuine an ,brauch sie ja dann garnicht :-p ...ich denke solange der KiA nichts sagt ist das alles schon so in Ordnung....Jedes kind ist anders die zeit wird kommen wo sie anderes ist .... kann ja schlecht ein leben lang gestillt werden )))) nein im ernst mach dir keine sorgen würde ich sagen...ich weiss leichter gesagt als getan man orientiert sich schon fast selbstverständlich an anderen...ich auch aber je mehr vergleiche ich habe umso mehr sehe ich wie viele unterschiede es gibt

Gefällt mir

8. Oktober 2008 um 16:49
In Antwort auf deidra_12751331

Hm
also als erstes kannst du oder brauchst du sie nicht "zwingen" bis zum 7ten Monat kannst du ruhig weiter stillen man sagt die kinder holen/nehmen sich was sie brauchen ich kenne babys mit 8monaten die noch voll flaschennahrung kriegen da wirds langsam eng denke ich aber ich meine mal gehört zu haben das man aufjedenfall wenn der erste zahn da ist mit beikost anfangen soll.... das sind alles aber nur sachen vom hören sagen .... und das sie nicht von alleine kommt ja nun du bietest ja von alleuine an ,brauch sie ja dann garnicht :-p ...ich denke solange der KiA nichts sagt ist das alles schon so in Ordnung....Jedes kind ist anders die zeit wird kommen wo sie anderes ist .... kann ja schlecht ein leben lang gestillt werden )))) nein im ernst mach dir keine sorgen würde ich sagen...ich weiss leichter gesagt als getan man orientiert sich schon fast selbstverständlich an anderen...ich auch aber je mehr vergleiche ich habe umso mehr sehe ich wie viele unterschiede es gibt

Ja,
ja, leichter gesagt als getan.

Das Problem ist ja, dass mein Kia auch gesagt hat, ich soll schauen, dass sie zunimmt. Aber leichter gesagt als getan.
Ich kann ihr das Essen ja nicht einfach hineinstopfen. Was soll ich machen wenn sie nur schreit und es sie würgt.

Zum Verzweifeln...

Ich habe bereits 2 ältere Kinder (4 und 5), die wogen mit dem gleichen Alter 7,5 Kilo.

Muss zwar dazusagen, dass Christina bei der Geburt auch nur 2,5 kilo hatte und die anderen 3,3 bzw. 3,35.

Ich werde halt einfach immer wieder versuchen, ihr was anzubieten, und beten, dass sie es irgendwann annimmt.
Danke
LG Andrea

Gefällt mir

8. Oktober 2008 um 17:59

Hallo
Wenn sie bei der Geburt 2,5 kg hatte und jetzt 5,5 kg, hat sie ihr Geburtsgewicht ja schon mehr als verdoppelt. Man sagt, ein Kind sollte mit 6 Monaten sein Geburtsgewicht verdoppelt haben, also liegt Deine sogar über der Empfehlung.
Meine Tochter hatte ihr Geburtsgewicht vielleicht mit 10 monaten verdoppelt und trotzdem sagt mein KiA, das es keinen Grund zur Beunruhigung gibt, da sie sehr fit wäre.
Und wenn Du im U-Heft bei der Gewichtskurve schaust, lag sie bei der Geburt und jetzt auf der 3%-Linie, hat ihre Linie also nicht verlassen. So soll es ja auch sein.
Also mach Dir keinen Kopf, lass Dir Zeit mit dem Zufüttern wenn sie nicht will und wenn sie dabei würgt ist sie einfach noch nicht bereit dafür. Evtl. geh mal zu nem anderen KiA und hol Dir ne 2. Meinung ein.

LG
Morgaine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen