Home / Forum / Mein Baby / Meine Kleine schreit Nachts vor Schmerzen

Meine Kleine schreit Nachts vor Schmerzen

11. Januar 2010 um 19:59

Hallo Leute,
seit ca. 3 wochen weis ich echt nicht mehr weiter. Meine Kleine (1 Jahr) wacht Nachts alle halbe Stunde auf und brüllt was das Zeug hält.
Sie lässt sich nur schwer wieder beruhigen.
Sie hat keinen Hunger, keine vollen Pampers und gegen den Durst hab ich immer das Saftfläschchen neben mir. Sie trinkt in der Nacht manchmal über 400 ml. Wenn sie aber getrunken hat brüllt sie weiter und hat ganz offensichtlich irgendwie Schmerzen Hin und wieder zahnt sie. Aber ich habe nicht das Gefühl dass das Nachts die Zähne sind
Am Tag ist sie Topfit und quietschfidel wie sonst auch.
Ich hingegen könnte mittlerweile im laufen einschlafen....

Hat jemand ähnliche Probleme ?? Ich weis nicht mehr was ich machen soll. Und immer ein Zäpchen will ich ihr nicht geben!!

LG marsydarsy

Mehr lesen

11. Januar 2010 um 20:12

Hi Honigschnute
Stuhlgang hat sie ganz normal. Ich meinte dass sie Nachts nur nicht aufgrund einer vollen Pampers brüllt.
Einen harten Bauch hat sie nicht. Ißt nichts anderes als sonst auch. Muss aber sagen sie pupst ständig.
Sie möchte sich Nachts auch ständig im Schlaf aufrichten. Hab das Gefühl dass sie in der Waagerechten mehr Schmerzen hat.
Wie alt war dein Sohn als er diesen Infekt hatte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 20:14

@levilove
Ich denke es sind Schmerzen weil sie so herzzerreisend schreit, ich kanns garnicht beschreiben! So ganz ausser sich..

Nachtschreck? Nein was ist das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 20:19

Hey marsydarsy,
das mit Deiner Maus tut mir echt leid und hört sich nicht gut an. Da Du geschrieben hast, dass sie es nur in der waagerechten hat, habe ich an meinen Bekannten gedacht. Der hat mir mal erzählt, dass seine Tochter nachts auch immer geschrien hat wenn sie gelegen hat, als sie etwas größer war wurde bei ihr festgestellt, dass ihr Steißbein etwas verkrümmt ist und sie deshalb solche Schmerzen hat. Vielleicht hat sie ja damit was oder vielleicht Schmerzen im Rücken. Vielleicht lässt Du es auch mal von einem Orthopäden abchecken.

Viele Grüße und gute Besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 20:38

Die Sache ist die..
...wenn ich sie dann rausnehme dann passt ja wieder alles.
Dann lacht sie und macht quatsch......
Ich denke ich warte die Nacht noch ab und wenn es wieder ist geh ich morgen zum Kinderarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 20:40
In Antwort auf karina_12867473

Hey marsydarsy,
das mit Deiner Maus tut mir echt leid und hört sich nicht gut an. Da Du geschrieben hast, dass sie es nur in der waagerechten hat, habe ich an meinen Bekannten gedacht. Der hat mir mal erzählt, dass seine Tochter nachts auch immer geschrien hat wenn sie gelegen hat, als sie etwas größer war wurde bei ihr festgestellt, dass ihr Steißbein etwas verkrümmt ist und sie deshalb solche Schmerzen hat. Vielleicht hat sie ja damit was oder vielleicht Schmerzen im Rücken. Vielleicht lässt Du es auch mal von einem Orthopäden abchecken.

Viele Grüße und gute Besserung!!!

Danke
ich werd morgen mal zum Kinderarzt gehen.
Mal schaun was er dazu sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen