Home / Forum / Mein Baby / Meine Maus 20 Wo. alt trinkt sooo wenig

Meine Maus 20 Wo. alt trinkt sooo wenig

2. August 2010 um 15:21

Meine kleine Hannah ist schon fast von Beginn an ein eher schlechter Trinker. Sie hat irgendwann die Brust verweigert, und nun gebe ich seit 2 Monate abgepumpte Mumi und PRE. Und LEIDER sehe ich nun schwarz auf weiß, was sie trinkt. Sie schläft nachts durch und kommt tagsüber auf 5-6 Flaschen, Pro Flasche trinkt sie aber nur ca. 110 ml und kommt dann im Durchschnitt auf knapp über 600 ml. Die letzten beiden Tage war es nun aber ganz schlimm, da verweigert sie stundenlang die Milch. Wenn es nach Hannahs persönlichen Hungergefühl ginge, gäbe es 3x am Tag 80 ml. Aber das ist doch viel zu wenig. Ich versuche mit vielen Tricks, ihr ausreichend ml einzuflössen. Sie trinkt auch keinen Tee, keinen Saft und kein Wasser. Brei schmeckt ihr ganz gut, aber da nimmt sie auch nur ganz wenig von, nutzt also nix. Sie soll lieber die Milch vernünftig trinken, denke ich. Heute muss ich schon kämpfen, dass sie auf 500 ml kommt. Ich will sie auch nachts nicht gern wecken für ne extra Flasche.
Ich bin grad so hilflos, x-mal wärme ich ihr die Flasche auf und sie will einfach nicht Habe schon mit Kia und Hebammen gesprochen, alle wissen keinen Rat und finden es merkwürdig, meinen aber ich soll mir keinen Kopf machen solange Hannah zunimmt und fit ist. Und ja, sie nimmt ca. 100g pro Woche zu und ist das blühende Leben Mein Mann sagt sie holt sich schon was sie braucht. Aber ich mache mir trotzdem so Sorgen, wenn ich lesen, was andere Babys in ihrem Alter trinken. Und ihre Fontanelle ist auch immer leicht eingefallen

Kann mich jemand beruhigen oder mir einen Rat geben? Dieser Trinkstress jeden Tag nervt mich total, ich denke nur noch an Hannahs Trinkmengen

LG
Guinnessa mit Hannah
4,5 Monate (20 Wochen) alt

Mehr lesen

2. August 2010 um 17:56

Keiner??
*schiiiiiieeeb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 19:50

Sie schläft durch und ist fit?
wieso machst du dir dann solche sorgen?
solange sie gesund und munter ist!

meiner ist ein moppelchen die ärztin meinte ich soll ihm weniger geben einem baby???
nur weil er pummelig ist?und er isst nicht viel
ich pass auch auf das er kein zucker bekommt aber er ist auch ein sehr großer daher...

jedes baby ist anders freu dich das deine so zahm ist meiner ist voll das wirbelwind schläft nicht durch usw... sie holt sich das was sie braucht.keine sorge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 19:58


meine merle ist jetzt 3,5 monate und sie trinkt auch nur 150 ml , ich mach mir keinen kopf... sie wird satt und nimmt zu.
vielleicht versuchst du mal brei in die flasche zu machen und mit wasser aufzufüllen. vielleicht liegts am geschmack? wer weiß?

viel glück und mach dir nicht so große sorgen. schlielich stehst du ja anscheinend auch mit deiner kiä in verbindung.

lg katrin und merle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen