Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Meine Nachbarn

Meine Nachbarn

18. August 2011 um 23:40 Letzte Antwort: 19. August 2011 um 6:53

ahhhh....ich dreh noch durch....die beiden sind gerade mal wieder dabei und ich darf wie immer dran teil haben,weil die dame sich nicht zurück halten kann und hier das halbe haus zusammen stöhnt...ahhhh und wenn er dann loslegt

ich will sowas echt nicht hören,aber diese wohnung ist sooo hellhörig,teilweise hör ich ihre gespräche,weil madame ein sehr lautes organ hat.

wahrscheinlich nervt es mich nur so sehr, weil ich zur zeit eh so gereizt bin und ich mich über tausend kleinigkeiten aufregen könnte...

aber hört ihr eure nachbar auch so extrem??hab schon in vielen wohnungen gewohnt,aber so extrem war es noch nie.
ich finds echt irgendwie unschön,das zu hören, oder stell ich mich wirklich zu sehr an??sollte ich sie mal drauf ansprechen??ist mir irgendwie auch unangenehm

lg rieselchen,die hofft,das die beiden gleich fertig sind^^

Mehr lesen

18. August 2011 um 23:44


Als wir noch kinderlos waren, war ich immer der Übeltäter, über den sich die Nachbarn beschwert haben...

Erst hatte ich nen Zettel im Briefkasten, irgendwann hats dann nachts geklingelt und ich durfte mir ein Donnerwetter anhören...

Danach hab ich die Klappe gehalten und ins Kissen gebissen....

Versuch es mal mit nem anonymen, netten aber deutlichen Zettel.... Sollte helfen....

Gefällt mir
19. August 2011 um 0:01


zettel im briefkasten ist gut, weiß nicht bin eigentlich nicht schüchtern oder verklemmt,aber die direkt drauf ansprechen... da bin ich irgendwie ne memme^^
mit dem klingel,wegen der schreie ist super...wenn ichmich das trauen würde
gott sei dank brauchen die nie so lange ist schon wieder alles vorbei.
bei denen ist es kein kläffen sondern ein extremes quietschen,bis er dann irgendwann kurz vor schluß mit einstimmt.
einmal hab ich auch gehört,das er ihr immer auf den hintern gehaun hat, hat richtig geknallt

Gefällt mir
19. August 2011 um 6:53


oh ich kann dich verstehn. mir wäre das auch voll unangenehm.
zum glück wohne ich in einem ruhigen haus mit älteren herrschaften. alleinstehende alte dame über mir. die macht sowas nimmer.
aber ware mal bei einem bekannen und haben da übernachtet. und die wohnung war auch sehr hellhörig und ich durfte mitanhören wie die obermieter es wild trieben.. mit allem was dazugehört. heftig heftig.

also wenns dich wirklich so arg stört und es öfters vorkommt, würd ich sie schon mal drauf ansprechen. vielleicht kann man es ja etwas nett verpacken. die wissen das vielleicht garnicht das man das hört und denen wäre es auch unangenehm...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers