Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Meine Tochter hat heute einen Fußball an den Kopf bekommen

27. Dezember 2008 um 19:50 Letzte Antwort: 27. Dezember 2008 um 20:37

mein mann hatte heute hallentunier und wir haben ihm zugeschaut. Mein Vater ist mit meiner Maus rumgelaufen und als der Ball sie traf war sie bei ihm auf dem Arm. Sie hat geschrien wie am Spieß. Wir sind sofort ins KH gefahren aber auf dem Weg dorthin hat sie schon wieder Quatsch gemacht und "erzählt" Sie ist 14 Monate alt. Der Kinderartzt schaute nach den Reflexen die aber alles Top waren. Aber ich hab sooooooooooooooo Angst das heute Nacht was passiert. Er meinte sie könnte evt. brechen, was er aber nicht glaubt.
Aber kann denn nichts platzen im Gehirn?? ICh hab soooooooooooo eine Angst
'wieso musste es ausgerechnet meine Maus treffen??!!
LG

Mehr lesen

27. Dezember 2008 um 20:03

...
schieb

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 20:09

Huhu!
nimm es mir nicht böse, aber kann es sein, dass du ein wenig üebrängstlich bist?
ich habe vor der schwangerschaft jahrelang volleyball gespielt und dabei den ein oder anderen volleyball gegen den kopf bekommen. so schnell passiert da nichts. und ihr ward ja sogar beim arzt.
ich habe auch noch nie davon gehört, dass von einem ball gegen den kopf was passiert ist. oder denk mal an boxer, die haben höchstens eine leichte gehirnerschütterung, aber da platzt nichts.

also durchatmen und den schrecken verdauen, deine maus hat es schon vergessen.

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 20:16

....
Nein das jetzt noch was passiert ist unwarscheinlich...ssooo schlimm ist es nicht auch wenns bestimmt total wehgetan hat...der kopf ist stabiler als man denkt...

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 20:37
In Antwort auf

Huhu!
nimm es mir nicht böse, aber kann es sein, dass du ein wenig üebrängstlich bist?
ich habe vor der schwangerschaft jahrelang volleyball gespielt und dabei den ein oder anderen volleyball gegen den kopf bekommen. so schnell passiert da nichts. und ihr ward ja sogar beim arzt.
ich habe auch noch nie davon gehört, dass von einem ball gegen den kopf was passiert ist. oder denk mal an boxer, die haben höchstens eine leichte gehirnerschütterung, aber da platzt nichts.

also durchatmen und den schrecken verdauen, deine maus hat es schon vergessen.

Kann schon sein
das ist da überängstlich bin, aber es ist meiner meinung nach schon ein unterschied ob ein erwachsener einen volleyball an den kopf bekommt, oder ein kleinkind einen festen fußball. Hoffentlich bleibt alles gut

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers