Forum / Mein Baby

Meine tochter ist so traurig wegen ihrem papa

Letzte Nachricht: 2. August 2012 um 14:09
A
an0N_1282699299z
02.08.12 um 12:35

ich werde nicht nachgeben, aber mit zerbricht es mein Herz Marie(4)so traurig zu sehen.
Wir haben es ihr nun erklärt, dass Papa auszieht und in ein anderes Land und sie ihn nicht mehr oft sehen kann( vielleicht 1-2 mal im Jahr).Natürlich hat mein Ex mir die Schuld gegeben vor unserer Tochter: die Mama will nicht mit dem Papa zusammen sein, die Mama will nicht mit euch wo anders leben usw
Marie ist ganz traurig und richtig kuschelbedürftig geworden und auch Laura (1) ist knatschig und spürt wohl etwas.Ich könnte meinen Ex .......
Ich hab ihn gebeten auszuziehen und zwar schnell , damit sich die Kinder daran gewöhnen können ihn nicht mehr täglich zu sehen.
Marie will seitdem Gespräch auch nicht mehr in den Kiga.Das war heute so ein Kampf und geheule, aber ich muss ja arbeiten und kann sie nicht einfach zuhause lassen.
Ich hab jetzt richtig schiss, wenn ich ab September vollzeit arbeiten gehe, wie sie das verkraften wird

Mehr lesen

A
an0N_1282699299z
02.08.12 um 12:57

Das mach ich ja
ich versuche mir viel Zeit für beide Kinder zu nehmen, ich hoffe auch es wird fruchten.

Gefällt mir

A
an0N_1282699299z
02.08.12 um 13:33

Eigentlich darf ich es mir ja nicht wünschen
weil ich unser Geld in diesem beknackten Laden steckt, dennoch hoffe ich, er fliegt auf die Fresse mit dem Laden.
Ich glaub er realisiert das noch nicht, dass er seine Kinder im Stich lässt und sie sehr sehr lange nicht mehr sehen wird

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
matild_12770279
02.08.12 um 14:09

Ach menno
deine armen Mäuse! Ich hoffe, du kannst sie soweit auffangen, dass sie damit halbwegs klar kommen. Dein Ex ist so ein Mistketl; sein Verhalten macht mich richtig wütend! Und dann gibt er dir noch die schuld vor dem Kind. Der tickt wohl nicht mehr richtig. Das ist unmôglich.
Was sagen denn deine Familie und vor allem seine dazu? Die sind doch vermutlich aich aus allen Wolken gefallen. Können die dich mit den Kindern unterstützen?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers