Home / Forum / Mein Baby / MEINE TOCHTER KOTZT IMMER ABENDS hilfe!!!

MEINE TOCHTER KOTZT IMMER ABENDS hilfe!!!

17. Oktober 2012 um 20:25

hallo mädels,

hab ein dringendes anliegen...meine tochter (genau 1 jahr) bekommt noch 3 mal am tag flasche (bebivita 1er, seit dem 6. monat) verträgt sie auch immer gut und trinkt sie leer...

sie hat nur 4 zähne, isst aber fast alles vom tisch mit...wenn wir mittags gegessen haben, dann bekommt sie flasche zum einschlafen (ich denke, sie kann nicht so viel vom tisch essen, dass sie satt wird)

jetzt ist es aber so, dass sie seit ca. 4 wochen alle zwei tage abends kotzt...sie isst mit uns abendessen (meist ein kleines stück brot mit aufstrich, oder einen halben toast..also echt nicht viel)...eine stunde später bekommt sie flasche zum einschlafen...nachdem ich sie ins bett gelegt habe, ca. 20 min später..schreit sie und ist vollgekotzt..manchmal kotzt sie auch direkt nach der flasche...

ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll...sie braucht die flasche zum einschlafen...sie hat noch zu wenig zähne, um alles vom tisch mit zuessen, so dass sie auch satt wird...aber was kann ich gegen das kotzen machen??

bitte helft mir!!!

Mehr lesen

17. Oktober 2012 um 20:37


bitte...hilfe!!!!! ich verzweifel!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:41
In Antwort auf luned_12111910


bitte...hilfe!!!!! ich verzweifel!!


ich kann dir leider nicht weiterhelfen, jedoch finde ich deine ausdrucksweise etwas krass...ein baby kotzt doch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:57

Wieviele ml trinkt sie denn dann?
Meine trinkt auch Fläschen zum einschlafen und ich bin draufgekommen das sie wenn sie schon im halbschlaf ist mit trinken nicht aufhört bis die Flasche leer ist. Ganz egal wieviel ich reinmache.
Seit ich das weiß mach ich ihr nur noch max. 150ml je nachdem wieviel sie zu Abend gegessen hat, denn wenns zuviel wird dann kommt auch alles wieder raus.
Sie schläft trotzdem bis 6.00 oder 7.00 durch ohne hunger zu haben. Ausserdem denke ich das festes essen viel mehr sättigt als Milch und die durchaus auch von nem kleinen bisschen satt sein können.

Ich hoffe ich hab mich jetzt nicht zu verwirrend ausgedrückt.

LG Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:58


etwa 1-1,5 stunden .. wir essen so gegen 18 uhr und so gegen 19.00 - 19.30 uhr geht sie ins bett!!

sie isst ja wirklich nicht viel, deshalb denke ich, dass sie von dem bisschen nicht satt wird...und ihre flasche braucht sie zum einschlafen..gehört zum ritual...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 20:59
In Antwort auf unice_12771763


ich kann dir leider nicht weiterhelfen, jedoch finde ich deine ausdrucksweise etwas krass...ein baby kotzt doch nicht....

Äähmmm
doch...sie KOTZT...sie würgt nicht, sie spuckt nicht, sie kotzt schwallartig und viel!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 21:01
In Antwort auf hodel_12860749

Wieviele ml trinkt sie denn dann?
Meine trinkt auch Fläschen zum einschlafen und ich bin draufgekommen das sie wenn sie schon im halbschlaf ist mit trinken nicht aufhört bis die Flasche leer ist. Ganz egal wieviel ich reinmache.
Seit ich das weiß mach ich ihr nur noch max. 150ml je nachdem wieviel sie zu Abend gegessen hat, denn wenns zuviel wird dann kommt auch alles wieder raus.
Sie schläft trotzdem bis 6.00 oder 7.00 durch ohne hunger zu haben. Ausserdem denke ich das festes essen viel mehr sättigt als Milch und die durchaus auch von nem kleinen bisschen satt sein können.

Ich hoffe ich hab mich jetzt nicht zu verwirrend ausgedrückt.

LG Kathi


sie trinkt 210 ml...schläft auch immer durch, egal, ob sie alles wieder ausgespuckt hat oder nicht...

ich werde mal probieren, die menge zu reduzieren, vll hilft es ja...

danke..hab alles verstanden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 21:04
In Antwort auf luned_12111910

Äähmmm
doch...sie KOTZT...sie würgt nicht, sie spuckt nicht, sie kotzt schwallartig und viel!!

Nun ja...
gibt ja auch andere ausdrucksweisen...aber jedem das seine....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2012 um 21:51


Kann es evtl auch sein, dass die Kleinen nur daran gewohnt sind die Flasche zum einschlafen zu bekommen, weil sie eher das nuckeln beruhigt?



Und da sie es beim einschlummern nicht mehr richtig mitbekommen, überfüttern sie sich und es kommt alles wieder raus?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen