Home / Forum / Mein Baby / Meine Tochter zappelt den ganzen Tag....

Meine Tochter zappelt den ganzen Tag....

8. Mai 2008 um 11:31

Hi,
meine Tochter ist jetzt 6 1/2 Monate alt, seit ihrem 3. Lebensmonat ist sie den ganzen Tag extrem aktiv, nur am zappeln, mit Armen und Beinen. Selbst beim Fläschchen trinken muss sie mit ihren Beinen immer in Bewegung sein, deswegen kann ich sie auch schon lange nicht mehr im Arm dabei halten, muss sie immer flach vor mir auch den Boden, oder Couch legen...

Hab mir darüber ehrlich gesagt nie gedanken gemacht, dachte immer das sei normal, aber ich höre in letzter zeit immer wieder von allen seiten das sie ja sooooo aktiv ist, das wäre nicht normal...usw.

Sollte ich das mal vom KiArzt untersuichen lassen, oder machen eure Babys das auch?

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

Lg

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 11:45

Hi
mein sohn 8,5 monate ist auch ein aktives kind strammpelt und schlägt um sich immer in aktion find das aber schöner als ein baby das die ganze zeit nur rumliegt und gar nichts macht. man muss halt nur aufpassen beim essen zb. den löffel im richtigen moment in den mund stecken lg jessy

3 LikesGefällt mir

8. Mai 2008 um 12:31

Ist bei meinem auch so
er war im Bauch schon sehr aktiv und als er auf der Welt war...immer in Bewegung Auch heute noch,es wird also nicht anders. Er hatte nie wirklich Babyspeck angesetzt...wie auch...?
Also ich hab lieber ein aktives Kind,als ein Faules

lg
Evelyn+Nico-Alexander*12.Mai.2007

2 LikesGefällt mir

8. Mai 2008 um 12:47

Huhu
unser kleiner zappelt auch nur rum.
Egal ob beim spielen, baden, trinken, brei essen oder fingernägel schneiden. Er ist nur in bewegung!

Manchmal glaub ich echt er will losfliegen .
Also mach dir mal keine sorgen.

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 12:50

Hallo
Also Marlon ist 5 1/2 Monate alt und der macht das auch, er zappelt den ganzen Tag rum. Wenn ich ihn auf dem schoß haben hoppert er immer als säße er auf einem Pferd, liegt er am Boden gehen ständig Arme und Beine rauf und runter und das auch beim Flasche trinken oder im Bett.

Denk Dir nichts dabei, die einen sind aktiver und haben einen Bewegungsdrang und die anderen sind ruhiger und bequemer!

Lg Sandra mit Marlon

1 LikesGefällt mir

8. Mai 2008 um 17:11

Mein Sohn ...
... ist auch ca. 6,5 Monate alt. (Geboren am 18.10.) und
er macht es auch. Trinken auf dem Arm geht auch gar nicht mehr , nur irgendwo flach liegen , aber auch dann ist das eine Tortur. Dann dreht er sich auf den Bauch, kommt nicht zurück, fängt an zu weinen,usw.
Ich denke, das ist ganz normal , dass die Kinder so aktiv sind. Sind ja nun mal Kinder.
Wenn sie nicht so aktiv wäre, würde ich mir eher gedanken machen.

LG

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 19:52

Hihi
mein kleiner 6 Monate muß sich auch unbedingt beim Essen seine Füße in den Mund stecken. Wenn er auf dem Bauch liegt schlägt er auch immer mit seinem Fuß auf dem Boden, denk mir schon immer man das muß doch weh tun. Durfte mir auch schon anhören das sei nicht normal aber das interesiert mich nicht ich liebe mein Baby so wie es ist.

lg ivi+sid

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 22:58

Hi
hört sich ganz so an als ob du von meinem kleinen schreibst!!!!muss ihn auch immer auf die couch oder so legen um die flasche zu geben-aber der gute herr ist ein kleines pummelchen..wundert mich manchmal dass er überhaupt was dran hat wo er sich soviel bewegt

2 LikesGefällt mir

29. Mai 2008 um 11:01

"Meine Tochter zappelt den ganzen Tag...."
Meine Kleine (4 Monate) zappelt auch sehr viel herum. Sie ist ständig in Bewegung, rutscht hin und her, zappelt beim trinken usw. Habe es heute dem Kinderarzt gesagt und er meinte "auffällig ist das schon". Er hat vorübergehend "hyperkinetisches Syndrom" als Diagnose gestellt. Das sind dann diese Kinder mit ADHS-Syndrom. Jetzt bin ich völlig fertig! Ich soll sie noch bis zur U5 beobachten und dann würde er mich in ein Kinderzentrum überweisen, wo dann Tests gemacht werden würden. Ist das nicht zu früh, um solche Panik zu verbreiten? Meine Kleine war schon im Mutterleib ein Wirbelwind, ich hatte kaum Ruhe und ich hab mir auch nie besonders viele Gedanken deswegen gemacht. Aber jetzt mache ich mir ernsthafte Sorgen!

1 LikesGefällt mir

29. Mai 2008 um 12:32

Ja
du hast wohl Recht! Verrückt machen kann ich mich später noch, sie ist ja noch sooo klein. Danke dir für die aufmunternden Worte!

1 LikesGefällt mir

22. September 2010 um 18:46

Bewegt sich den gazen Tag
Da bin ich ja beruhigt, mein Sohn 5 Monate alt , bewegt sich auch standig. Mit den armen von oben nach unten und so fast den ganzen Tag. Habe auch schon den Kinderarzt gefragt meinte aber das er dabei nichts ungewohnliches sieht.

Gefällt mir

12. Januar 2018 um 0:29
In Antwort auf lenismama

"Meine Tochter zappelt den ganzen Tag...."
Meine Kleine (4 Monate) zappelt auch sehr viel herum. Sie ist ständig in Bewegung, rutscht hin und her, zappelt beim trinken usw. Habe es heute dem Kinderarzt gesagt und er meinte "auffällig ist das schon". Er hat vorübergehend "hyperkinetisches Syndrom" als Diagnose gestellt. Das sind dann diese Kinder mit ADHS-Syndrom. Jetzt bin ich völlig fertig! Ich soll sie noch bis zur U5 beobachten und dann würde er mich in ein Kinderzentrum überweisen, wo dann Tests gemacht werden würden. Ist das nicht zu früh, um solche Panik zu verbreiten? Meine Kleine war schon im Mutterleib ein Wirbelwind, ich hatte kaum Ruhe und ich hab mir auch nie besonders viele Gedanken deswegen gemacht. Aber jetzt mache ich mir ernsthafte Sorgen!

Hallo, ich weis ihr Beitrag ist Jetz schon einige Jahre her, aber mein Sohn verhält sich aktuell ähnlich und mich würde gerade rießig interessieren, wie es ihrer Tochter heute geht und wie es damals weitergegangen ist? Über eine Antwort würde ich mich rießig freuen 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
OT: an die Skifahrer / Schneeexperten
Von: missesq
neu
11. Januar 2018 um 10:07
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen