Home / Forum / Mein Baby / Meiner Tochter wurde gestern die Rachenmandel entfernt...

Meiner Tochter wurde gestern die Rachenmandel entfernt...

24. Januar 2012 um 21:09

...und sie hat es super gemeistert!

Hallo!
Wollte nur mal eben berichten, da es ja einige mamis gibt, die sich da Sorgen machen und Angst davor haben...
Also sie hat ihren "Schnaps" in Popo bekommen und dann war sie so schön duselig, hat rumgelacht und ich musst sie gut festhalten, da sie ebenwie besoffen war.
OP hat ein wenig länger gedauert, da die Mandel wohl so riesig war, da mussten sie die Narkose vertiefen. 8.45 gings los, 10.30 kam sie wieder. Hab sie schon auf dem Gang rufen hören "ICH WILL ZU MEINER MAAAAMIIII!" und dann war sie ziemlich durcheinander und hat geweint und geschrien. Aber das ist wohl ganze normal nach einer Narkose. Sie wollte unbedingt die Flexüle loswerden.
Meine liebe Schwiegermama kam dann und sie hat sich beruhigt, Oma hat vorgelesen.
Sie durfte dann trinken und hat auch was gegessen, es ging ihr richtig gut!

Um 12 wurden wir entlassen!
Sie war gestern noch bisschen knatschig, aber sonst... alles super!

Vielleicht kann ich anderen Mamis etwas Mut machen, denen das noch bevorsteht

liebe Grüße, Elsa

Mehr lesen

24. Januar 2012 um 22:35

Sie ist 3
Also die Mandel wurde irgendwie so "abgetragen" mit einem Ringmesser.
Eis gibts keins
ich dachte, die Mandel ist doch in der Nase, da kommt doch eh kein Eis ran beim Schlucken...

ich freu mich auf schnarchfreie Nächte und einem nicht-mehr-Mundatmer! Und nicht mehr so viele Infekte!!!

Echt Wahnsinn, wie die Kleinen das wegstecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2012 um 22:40

Genau
die sind das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen