Anzeige

Forum / Mein Baby

Meint ihr da könnte was wahres dran sein???

Letzte Nachricht: 1. Mai 2014 um 22:25
S
simcha_11939060
30.04.14 um 22:08

Hi,

ich habe schon öfter gehört und gelesen dass es ziemlich zuverlässig sein soll dass man durch eine bestimmte Mondphase das Geschlecht des Babys beeinflussen kann. Also sprich wenn der Mond zum Zeitpunkt der Zeugung in einem männlichen Sternzeichen steht wird es ein Junge und umgekehrt! Glaubt ihr dran? Meint ihr dass das stimmen könnte? Ich weiß nicht so Recht was ich glauben soll ! Und was genau ist mit der ZEUGUNG gemeint? Der Eisprung? Oder die Einnistung? Oder der Tag an dem man GV hat (wobei das ja dann noch nicht gleich eine Zeugung ist)?

LG

Mehr lesen

F
feikje_12334491
30.04.14 um 22:40

Neeeee
der Mond hilft da nicht. Aber die Spermien sind wohl unterschiedlich je nachdem welches Geschlecht sie in sich tragen.
Also die einen sind schneller, dafür überleben die anderen länger. Wenn man einen hundertprozentig regelmäßigen Zyklus hat, kann man durch terminierte Liebe (boah wie romantisch) die Chancen von 50/50 auf 40/60 verschieben! MEGA!
Naja, sofern der Mann auch genau gleichviele männliche und weibliche Spermien produziert....
Es soll ja so Papas geben, die nur ein Geschlecht können

Also auspendeln ist da auch nicht viel schlechter... und ein Rückgaberecht ergibt sich hieraus nicht!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
sveta_12540128
01.05.14 um 22:25

Bei mir stimmt es
NICHT!!!

Ich weiß es so genau, weil wir ewig gebastelt haben, ich jegliche Theorien gelesen habe, meinen Zeugungszeitpunkt genau weiß und hier einen Mondkalender liegen habe.

Der Mond stand im Waage (männlich) Sternzeichen und ich habe aber vor 9 Monaten eine Tochter bekommen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige