Home / Forum / Mein Baby / Meint Ihr Kinder können "Dinge " sehen...grusel

Meint Ihr Kinder können "Dinge " sehen...grusel

7. September 2010 um 14:50

Hallo
Mich würde Eure Meinung dazu interessieren....
Meine Tochter ist 16 Mon alt.....
Seit mehreren Monaten habe ich das Gefühl, dass sie "irgendetwas sieht" was ich nicht sehe.....
Sie schaut in ihrem Zimmer immer an die Decke und in eine Zimmerdecke und lacht und "unterhält" sich....sowohl tags, wie auch Abends (höre ich über Babyphone )....
Habe sie dann mal "heimlich" beobachtet und es sieht so aus, als wäre da jemand mit dem sie sich unterhält
Als ich rein ging, guckte sie mich an , zeigte in die Ecke und sagte "da"....
Gruselig wurde es mir dann vor ein paar Tagen....
Wir haben im Wohzimmer Bilder von verstorbenen Familienmitgliedern ( Bilder Ihres Uropas und ihrer Grosseltern - Eltern meines Mannes )....
Es stehen noch viele andere Bilder dabei, von mir, von ihr und Freunden......
Sie nahm sich genau die Bilder der Familienmitglieder die nicht mehr am Leben sind und nahm sie mit in ihr Zimmer....setzte sich auf den Boden und schaute die Bilder an und sagte "Eiiiiiiiiiiiiiiiiiii" (streicheln ist gemeint )....Da wurde mir ganz anders.....

Dreh ich jetzt gedanklich durch oder gibt es soeas???????


Liebe Grüsse

Mehr lesen

7. September 2010 um 14:57

Naja
....das an die Decke gucken und lachen fand ich nun auch nicht so merkwürdig aber als dann die Sache mit den Bildern und dem "Eiiiiiiiiiii machen " dazu kam wurde mir ganz komisch zumute.....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 15:04

Omg
das gefuehl hab ich auch voralle,m nachts wenn er dann an irgendeine wand starrt und dann noch anfaengt zu grinsen.,.....dachte schon ich bin verrueckt,aber wenns dir auch so eht lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 15:30

Na
das ist ja spannend bei euch. Mir gehts zwar nicht so aber ich fins ja trotzdem ganz spannend ob noch mehr mamis von solchen beobachtungen berichten....da hat man ja schon fast nen plot für nen film *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 15:54
In Antwort auf niamh_12719316

Na
das ist ja spannend bei euch. Mir gehts zwar nicht so aber ich fins ja trotzdem ganz spannend ob noch mehr mamis von solchen beobachtungen berichten....da hat man ja schon fast nen plot für nen film *lach*

Ha
ha....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 15:55

Meine
halb schwester hatte bis zu ihrem 5 lebensjahr eine imaginäre freundin.
wer weiß was die kleinen alles "sehen".
es gibt viele menschen die glauben das die kleinen noch mit der engels/seelen welt verbunden sind,die sie später langsam verliehren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 20:55

Keiner
sonst mit "solchen Erfahrungen"???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:06


huhu,
also ihr verwirrt mich gerade ein bisschen!
meine tochter ist 10 monate alt und wenn sie in ihrem zimmer ist, dann zeigt sie immer an die decke! ich dachte immer sie will an ihre flugzeug lampe aber die interessiert sie gar nicht! sie zeigt wo anders hin!
ich hab mir da noch nie gedanken macht , mein freund schon!
mhh jetzt hat er das gerade gelesen und ist natürlich total bestätigt in seiner meinung dass es noch leben nach dem tod gibt....
Ich finde das ehrlich gesagt gruselig, überlegt mal, dass vielleicht eure oma oder jemand anders da rum schwirrt!!

lg marry

google doch mal danach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:07

...
Mein kleiner hatte das auch.
Ich hab ihn aufm Bett durchgekitzelt und schwupps bleibt er sitzen, beachtet mich nimmer, lächelt zu einer Zimmerecke und winkt!!!!
Das kam dann fast jeden Abend vor und immerzu hat er gewunken oder hat sein Kuscheltier dahingehalten.
Hat mir aber keine Angst gemacht, ich hab ihn dann machen lassen und nach einigen Minuten kam er dann wieder zu mir.

LG Ska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:09


Also, ich habe die Vermutung, dass es keinen Zusammenhang zwischen der einen und der anderen Geschichte gibt.

Dass das Kind in die Ecke sieht, lacht und sich unterhält kann eine Melange aus Wahrnehmung und Phantasie sein.
Als ich ein Kind war kamen bei mir nachts Tiere aus den Wänden, die alle meine Freunde waren. Es waren Schatten und die Maßerung der Wand, ich habe sie mir uminterpretiert. Warum weiß ich nicht. Vielleicht einfach, weil es mir so keine Angst machte, wer weiß...

Das andere ist, dass Kinder sehr früh Menschen auf Photos als Menschen erkennen und sich dafür genauso interessieren können, wie für 'echte' Menschen.
Dass es sich bei dem Photo nun um eine Tote handelt halte ich für Zufall.

Die Zusammenhänge bringen wir Erwachsene rein, weil unsere Grundwahrnemung das Erkennen von Mustern ist. Wir suchen und finden immer und überall unbewußt Muster (auf diesem Phänomen fußen übrigens auch die Verschwörungstheorien). Wir brauchen das um zu überleben. Und manchmal geht die Fähigkeit sozusagen mit uns durch und es tauchen Zusammenhänge auf, wo keine sind.

------

Oder Du hast tatsächlich ein 'sehendes' Kind. Das werden wir hier aber wohl nicht 'beweisen' können, sonst wäre Dein haus ganz sicher der nächste Wallfahrtsort.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:24


oh mein gott, ich kack mir gleich in meinen pyjama

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:26



Übrigens, Menschen, die mit solchen Phänomen vertraut sind raten in solchen Situationen mit dem 'Geist' zu sprechen um ihn zu fragen, was er will.
Anscheinend kann man ihn dann 'loswerden', oder auch 'befreien'....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:33


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:38


Evtl. musst Du sie das auch nicht 'laut' fragen...kannst es ja einfach mal so 'im Kopf' versuchen, evtl. auch, wenn sie gerade nicht da ist, vielleicht bekommst Du auch so 'Antwort'...aber näher bin ich damit auch nicht bewandert, ich kenne nur Leute, die es sind und von denen kenne ich das eben als Tip...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:40


ja 24h am tag. na das wird ne stromrechnung. und nachts mit taschenlampe im bett. batterien ohne ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:49


ist das unheimlich....bitte nicht
meine kleine 11 Monate macht das nämlich auch immer....das muss doch was anderes sein...grusel


Lg Mandy mit Amelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 21:58

Mir....
gehts auch so....voll schiss!!!!
ich wollte auch erst nicht lesen aber dann muss man doch irgendwie....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:01


Was???
ich würde durchdrehen ganz ehrlich!!!

oh mein gott
ich schlaf heut nacht wieder nichts! ich finde das mit den kindern ja schon gruselig, weil ich den gedanken irgendwie komisch finde das da leute sind die ich nicht sehe! naja gut,
aber das mit der frau ist der hammer!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:03


uuuuiiii is das gruselig aber ich glaub das das zufall ist oder. das kann doch nicht sein. BITTE SAGT MIR DAS DAS NICHT SEIN KANN * angsthab*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:07
In Antwort auf kailyn_12476437


uuuuiiii is das gruselig aber ich glaub das das zufall ist oder. das kann doch nicht sein. BITTE SAGT MIR DAS DAS NICHT SEIN KANN * angsthab*


ich möchte jetzt bitte bitte eine erklärung....babyphone ist gerade angegangen...sie schläft aber ahhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:11
In Antwort auf siana_12891919


ich möchte jetzt bitte bitte eine erklärung....babyphone ist gerade angegangen...sie schläft aber ahhhhh


sie hat gepupst oooooooooder ein geist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:11


jettz hab ich meine nachttischlampe wieder angeknipst ich hoffe ich hab keinen hausgeist und will auch keinen mein sohn ist jetzt 6 moante alt hat mit 4aber auch immer die deckeangestarrtt und sich kaputt gelacht und alles ich hatte richtige angst mein mann ist noch schlimmer mit sowas als ich sagte da ist bestimmt was jetzt hab ich ihm und mir eingerdezt das dass liams engel ist der immer auf ihn aufpasst damit ihm und uns nichts passiert so gehts mirbesser ich hab keine lust auf jmd in meinem schlafzimmer der uns in allen posen bei allen sachen sieht aber gruselig ist sowas schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:25


Probier es aus, je nach dem, wie Du Dich wohl fühlst. Vielleicht nimmst Du Dir da wirklich ein bißchen Zeit für Dich.

Und ich wollte noch sagen, dass diese 'Geister', so wie ich es bisher gehört habe noch nie jemandem was getan haben ('außer' diese maßlose Angst...), sondern im Grunde tatsächlich 'Hilfe' oder zumindest Aufmerksamkeit brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:26


alles gut...sie hat sich bestimmt nur gedreht...hab mich nur so erschrekt war so vertieft licht ist trotzdem überall an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 22:38


@sayurii25
mich würde interessieren wie du das aushälst
keine angst beim zubett gehen?

lg Mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 23:39

Bei uns...
sagt man, dass das Engelchen sind die mit den kleine spielen und sie zum lachen bringen deswegen gucken die immer so durch die Gegend. Mein Küken lacht sich schlapp über unsere Deckenleuchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 1:51


naja unsere kleine motte macht das auch ist aber allerdings erst 13 wochen alt... sie lacht und grinst und guckt immer an die decke auch bei meinen eltern...

das was ich schlimmer finde ist das als ich unterwegs war mein opa vor meiner geburt gestorben ist (der papa von meinem papa hat sich gefreut wie jeck auf mich) war eine folge eines Motoradunfalls ist aber länger her gewesen.. so nun das komische.. wir haben erfahren das unsere motte ein mädchen wird haben mit dem opa telefoniert und er hat sich eh gefreut wie jeck.. fährt mit seinem motorad los und kommt ums leben.. auch vor der geburt... es war auch der papa von dem papa...

andere sachen hab ich auch noch auf lager aber das war nicht in der babyzeit...

meine mama hat allerdings auch einen hausgeist... schon seit ich denken kann.. sie hat ne grosse anrichte in der küche stehen und die türen sind immer verschlossen (abgeschlossen) aber die eine tür springt immer ohne irgendwelche gründe auf.. wissen auch von dem haus wo sie wohnen und ich gross geworden bin ist auf baurund gebaut worden wo ein haus verbrannt ist mit vielen opfern.. naja denke aber mal das es logische erklärungen gibt.. meine mama redet aber auch immer mit dem geist.. sie schimpft immer wenn die tür wieder offen ist... mama halt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 11:51


ist es nicht so, dass kinder irgendwann im laufe der entwicklung anfangen zu phantasieren?? wäre meine erklärung dazu..

ps: bei jannik hab ich auch manchmal den eindruck"ich sehe was, was du nicht siehst"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 12:24

Meine Tochter...
...ist 6 Monate alt und hat das auch schon.
Sie guckt immer in eine Ecke ihres Zimmers und lacht und freut sich, als ob sie mit jemandem schäkern würde.
Ich find das aber nicht schlimm. Am Anfang hab ich mich gewundert und fand das etwas gruselig, aber ich hab, bis ich etwa 16 war, auch Sachen gesehen die kein anderer sehen kann.
Heute kann ich nur noch Emotionen erfühlen und träume manchmal Dinge die noch passieren werden.
Für mich ist das aber vollkommen normal und so real wie Badewasser.
Das kommt bei uns in der Familie häufig vor und bei mir hatten das sogar beide Omas. Die eine hats immer noch und die andere ist leider schon tot.
Ich würd dem ganzen nicht zu viel Bedeutung beimessen. Es gibt nunmal Dinge die wir auf dem heutigen Stand der Technik nicht nachweisen können und manche Menschen haben einfach die Fähigkeit solche Sachen wahrzunehmen.
Klingt für diejenigen die es nicht können zwar total abgefahren, aber das ist in etwa so, als würde man versuchen jemandem mit Rot-Grün-Blindheit zu erklären, was grün ist, bzw. einem Blinden generell zu erklären was Farben sind.

@Mist Namen vergessen! Die mit dem bösen Geist:
Du solltest sie wirklich mal ansprechen, bzw. versuchen rauszufinden ob sie nicht (Du sagst ja, sie sei mit Dir verwandt) die Manifestation eines Teils von Dir ist.
Wenn sie vermehrt auftaucht wenn Du Stress hast, wütend bist, oder sonst eine Krise hat, liegt die Vermutung nahe, daß es sich bei der Frau um einen Teil Deines Ichs handelt, der sich Dir in Form eines Bildes präsentiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 13:59

Also...
ich glaub an sowas total...

als mein großer ungefähr drei wochen alt war, hab ICH so eine erscheinung gehabt...

es war nachts, der kleine schlief in seinem bettchen in seinem zimmer...ich wurde wach und musste auf toilette...auf dem weg dahin musste ich am kinderzimmer vorbei...die tür stand offen...ich lief also dran vorbei und guckte mit einem seitenblick hinein...da stand ein mann am kinderbettchen mit dem rücken zu mir...er trug ein rot-kariertes flanellhemd...ich ging aufs töpfchen und erst da realisierte ich, was ich da eigentlich gesehen hab...bin sofort aufgesprungen und guckte nach..aber da war nix und der kleine schlief mit nem grinsen..lol...

ich hab das niemanden erzählt, musste das erstmal verarbeiten...zwei tage später erzählt mir mein mann beim frühstück, dass er heute nacht jemanden in leons zimmer gesehen hat, mit nem roten flanellhemd...er hat dann danach bei ihm im zimmer geschlafen...der konnte das auch nicht so ganz kapieren...

ich hab mich total erschrocken...und als wir tage später bei meiner mutter zu besuch waren, haben wir alte fotos angesehen und plötzlich zieht mein mann ein foto von meinem opa heraus (der war schon 5 jahre tot) und sagt, das war er, der mann der beim leon am bett stand...und auf dem foto hatte mein opa genau dieses hemd an...

das war schon sehr gruselig, weil ich ihm ja nix davon erzählt habe und er meinen opa nie kennengelernt hat...aber jetzt denke ich einfach, mein opa passt auf unsere familie auf...ich bin glücklich drüber das er immer in unserer nähe ist, vorallem weil ich seinen tod nie richtig überwunden habe...

soviel zum thema..
lg enomie & the boyz

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 14:26


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 14:33


erinnert mich an meine VZ gruppe :

"ich kann dumme menschen sehen.....!"

aber jedem das seine ........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 15:12


ich mir auch ........vor lachen ,das das einige ernst nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 20:19

Na toll
Ich und meine neugier, was soll ich jetzt nur denken?

Immer wenn ich meinen kleinen auf den wickeltisch lege fängt er an sich sofort zu freuen und heftig mit den Beinen zu treten. Er lacht dann viel und babelt richtig lange mit der Decke. Wenn ich dann wieder gehen will mit ihm schaut er diesen Fixierpunkt solange hinterher. Bis er für ihn nicht mehr in Sichtweise ist.

Toll jetzt denke ich jetzt jedes mal das jemand mit im Zimmer ist.

Ich kenne viele Gruselgeschichten die entweder mir, Freunden, Bekannten oder Verwandten passiert ist, aber dann schickt ihr mir noch die weissen Männer.

Gute Nacht Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2016 um 11:29

Haha kein Problem
Haha also das ganze hat meine Mutter auch mit mir mitgemacht fragen Sie nicht warum ich als *14* jährige hier bin Naja reden wir nicht um den Heißen Brei. Früher habe ich mich nachts immer aufs Sofa gesetzt und hab mit meinem Verstorbenen Opa geredet und habe halt immer Hallo dede (auf Türkisch Opa) gesagt das fande meine Mutter total gruselig aber ihr war klar das ich mit einem sozusagen mit einem Engel geredet habe.. Als meine Mutter mir das so mt 11-12 erzählt hat fragte ich sie warum ich das nicht mehr tue sie meinte ,,Früher hattest du ja keine Sorgen und keinen Freund der mit dir spielte, jetzt hast du Freunde und die SchuLe ist dir zu viel. LG Elisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2016 um 13:12

An alle die da jetzt Angst haben...
Könntet ihr sehen was alles permanent um uns rum ist, würdet ihr alle in der Klapse landen
Ich ebenfalls, weil man es nicht verkraften könnte bzw es einen überfordern würde. Heißt aber nicht, dass es schlimm oder böse ist

Geister vertreiben klingt auch gut, ist aber eigentlich nicht nötig, denn oft handelt es sich nicht um "Geister". Natürlich besuchen uns auch liebe Verstorbene, aber wie gesagt ist das nur ein Besuch. Wer immer um uns rum ist, sind unsere Geistführer, die gerne mal mit Schutzengeln verwechselt werden. Jeder von uns hat einen und sie helfen und unterstützen uns. Da braucht man auch kenne Angst haben, im Gegenteil beschützen sie uns auch, dass böse Dinge gar nicht an uns ran kommen.

Kleine Kinder können diese und auch Verstorbene noch sehen, bei den meisten verschwindet diese Fähigkeit früher oder später. Solange sich das Kind freut kann man sich sowieso sicher sein, dass es sich um jemand Liebes handelt. Also wirklich keine Angst haben.

Habt ihr das Gefühl, dass etwas Negatives im Haus ist und seien es nur negative Restenergien von euch selbst durch Streit etc zurückgeblieben, dann reinigt eure Wohnung. Gibt verschiedene Möglichkeiten und Methoden dies zu machen, räuchern, auskehren etc...nach der Reinigung kann man einen Schutz aufbauen, so dass sich negative Dinge gar nicht anhaften oder reinkommen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 7:27

.
Oder du hast geglaubt es zu sehen. Kinder haben eben viel fantasie. Da warst du voll in der magischen phase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2016 um 8:38

^^
Ich hab als Kind felsenfest behauptet über mir fliegen immer genau 100 Gespenster.

Meine Tochter sagt auch in unserem Flur sind Gespenster. Und sie geht da nie ohne Licht entlang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
WAS ist das? Phase...neuer Normalzustand....Och mennooooooooooooooo
Von: chris_11904970
neu
12. Dezember 2011 um 21:54

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen