Home / Forum / Mein Baby / Mich packt die Neugier VIEL gegessen in der SS = schweres Baby

Mich packt die Neugier VIEL gegessen in der SS = schweres Baby

16. April 2013 um 17:33

ich fühl mich momentan wirklich ziemlich verfressen
könnte morgens zum Früchstück z.B. schon ein oder zwei Brötchen mit Bismarck-Hering verdrücken...
hab wirklich fiese Heißhunger-Attacken in zu kurzen Zeitabständen und vermute mal, dass meine tägliche Kalorienzufuhr a bissl zuuu hoch ist....ich versuch mich aber zusammen zu reißen

Kann jemand aus Erfahrung berichten
Kann man sagen, dass bei übermäßigem Essen usw die Babys bei Geburt auch mehr wiegen generell heißt es ja, dass immer mehr Kinder mit über 4kg geboren werden...
Ich selbst wurde einige Zeit nach ET geboren...mit 54cm und 4240g!! *hilfe*
Oder nehmen sich die Kleinen nur das was sie brauchen???
hat das evtl. auch eher was mit den Eltern zu tun? Kann man Größe & Gewicht der Babys an den Geburtsdaten der Eltern festmachen (also deren Größe und Gewicht)?

aaahhh, ich hab echt Angst ein 6 Kilo Baby aus mir rauszupressen

Mehr lesen

16. April 2013 um 18:17

Ich hab bei der ersten
36kg zugenommen und ich muss zugeben...ich hab gefressen. meine kleine war 2 wochen drüber und ~3800g. nicht wenig, aber ich denke noch im norm bereich. ich und mein freund haben in etwa genausoviel auf die waage gebracht...

noch bin ich unter meinem gewicht, was ich in der ersten ss hatte. mehr kann ich dir sagen, wenn er im juli dann da ist. bis jetzt ist er bei den messungen immer genauso schwer wie er sein sollte

ich denke eher das ss-diabetes oder veranlagung für besonders schwere kinder verantwortlich sind.

tipp von mir... versuch dich zu zügeln... ich hatte soviel drauf am ende... es war furchtbar und fit für die geburt war ich durch das hohe gewicht auch nicht mehr... hatte schlussendlich einen ks. starkes übergewicht erhöht das risiko... muss nicht sein, kann aber... gelüste zulassen, aber nicht übertreiben und in bewegung bleiben viel glück und guten hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 18:53


1 SS 25 kg zugenommen und mein Sohn hatte 3330 Gramm

2 SS 18 kg zugenommen und mein Sohn hatte 3960 Gramm

Also obwohl ich bei der zweiten weniger zugenommen habe, war er schwerer als sein Bruder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 18:59


so langsam werde ich etwas beruhigter

bin nun in der 26. SSW und habe insgesamt 10-11kg zugenommen aaaaber zwischen dem vorletzten und letzten Termin beim FA waren es allein 4kg
wenn das so weiter geht....ooohhhjeee

WILL NOCH MEHR ERFAHRUNGEN LESEN!!! büdde büdde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 19:37


25 kg zugenommen
Kind 3.640g 52 cm

Für meine enorme gewichtszunahme ist unser kind durchschnitt

Alles gute und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 20:08

Ich habe
In der SS 20 Kilo zugenommen.
Meine Tochter kam mit 2460g eine Woche vor ET auf die Welt.

Mein Mann und ich waren beide auch bei unserer Geburt Klein und leicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 20:39


20kg zugenommen mein zwerg hatte 3330 Gramm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 20:53

Ich
Habe mich bei beiden Ss gezwungen was zu essen,war einfach Appetitlos.hatte in der ersten Ss 12kg zugenommen und in der zweiten 7 Kilo,mein erstes Kind zog knapp 4Kilo und der zweite 3080Gramm. Ich und mein Mann hatten weit unter drei Kilo glaube um die 2400Gramm. Noch schöne Kugelzeit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 21:13

Ich glaub
das liegt auch an den Genen.
Ich habe in der Schwangerschaft auf meine Ernährung geachtet und hatte 4 Monate dauerübelkeit mit Erbrechen, zu genommen hab ich ca. 10 kg und meine Tochter war groß und dementsprechend schwerer. Sie kam in der 41 ssw mit 57 cm und 3900g. Genauso wie ich damals auch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 21:28

Mach auch mal mit...
wobei es dir nicht helfen wird
Ich bin vor über 31 jahren, in der 39.ssw mit 49cm und knapp 3000g geboren.

Meine Kids, beide natürlich zur Welt gebracht:
Mädchen: 41.ssw, 3680g, 49cm
Junge: 42.ssw, 4010g, 53cm

In beiden Schwangerschaften habe ich täglich geschlemmt und manchmal, aber auch nur manchmal hatte ich anschließend ein schlechtes Gewissen Zunahme in beiden SS, je ca 13-14kg
Aber es war sooo lecker und wenn man nicht übertreibt und sich wohl fühlt...also in diesem Sinne: Lass es dir schmecken und ich wünsche dir eine schöne, runde Kugelzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:05

Zusammengang
Meine frauenärztin hat immer gesagt wenn man sich bewegt wie vor der schwangerschaft und nicht mehr isst, wird das kind auch nicht 4 kg
Sie sagte frauen die dann vermehrt nur rumliegen den sport einsteen und viel mehr essen bekommen schwerere babys
Ich hab gearbeitet ( physioth.) bis 1 woche vor et und hab bis zum schluss sport gemacht . Baby war 2960 gr alles war super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:09


Ich war von Anfang an zu Hause, hab mich wenig bewegt, viel gefressen, 25kg zugenommen, aber mein Sohn war mit seinen 3.500g auf 53cm doch recht dürr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:55

Ich schreib mal hier oben was zum thema sport und ernährung
Ich hab auch bis zum schluss gesportelt und mich normal ernährt, hab trotzdem ein knapp vier Kilo baby gehabt. Allerdings war ich auch schon in der 42. woche.
Der zusammenhang bzgl sport und ernährung gilt also zunindest bei mir nicht.
Dafür glaube ich, dass ihre roten Haare vom refelmäßigen carrot cake essen kommen.
Den kuchen habe ich aber auch vor der schwangerschaft gegessen, vielleicht ists eine langzeit wirkung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:56

Ne
Also 1 ss 30kg zugenommen VIEL ZU VIEL gefressen!! Schon nicht mehr gegessen... kind 3300g 50cm

Jetzt 31ssw grad mal knapp 2 kg zugenommen und er wurde bereits auf 1500-1900g geschätzt meine grosse in dieser ssw grad mal 900-1200

Also bei mir -bis jetzt- eher anders rum ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 22:57

Achso
Ich selbst laut meiner mama 3280g 49 cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 10:11


viel gegessen- hatte vorher ein sehr schweiriges verhältnis zum essen, hab dann in der schwangerschaft reingehauen wie sau und hatte wir wochen vorm rt 18 kg mehr dann kam aber auch schon der kleine mit 2600 g und 46 cm- also klein und zierlich,aber für 4 wochen zu früh,absolut okay,..

meine mutter hat bei beiden schwangerschaften von anfang bis ende durchge und dadruch nach jeder schwangerschaft weniger drauf gehabt als vorher(also beide mal nichts zugenommen)- wir sind beide termingerecht gekommen und hatten fast die gleichen maße wie mein sohn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 11:55

Huhu
Glaub das liegt eher an den Eltern, nicht am Futtern. Ich hab zwar auch wirklich viel gegessen in der Ss, und meine Kleine war ein 4 Kilo Brummer , hatte aber genau Papas Maße.

Liebe Grüße



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat jemand mal ONLINE die Haba Klangzauber Flöte bestellt?
Von: xiang_12739609
neu
15. Dezember 2014 um 14:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram