Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mikrowellen Desinfektionsgerät von Reer

Mikrowellen Desinfektionsgerät von Reer

12. Oktober 2006 um 13:49 Letzte Antwort: 13. Oktober 2006 um 11:10

Hallo an die Mami`s!

Heute kam mein Desinfektionsgerät von Reer. Vielleicht hat den ja jemand von Euch. In der
Artikelbeschreibung steht daß er 17cm hoch ist.
Habe vorher extra meine Mikrowelle ausgemessen.
Aber hab mich da wohl um ein paar Millimeterchen verschätzt. Da haben wir doch echt ne Mikrowelle die dafür nicht geeignet ist
"passent für *fast* alle Mikrowellengeräte"

Ich wollte Euch jetzt mal fragen, ob es Bedingung ist den Deckel beim Desinfizieren drauf zu haben? Ohne würde es vielleicht noch reinpassen - oder muss ich jetzt doch die Flaschen im Topf abkochen??

LG DKH

Mehr lesen

12. Oktober 2006 um 13:53

Warum
willst du dein Desinfektionsgerät in die Mikrowelle stellen???

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 14:27
In Antwort auf padma_12243000

Warum
willst du dein Desinfektionsgerät in die Mikrowelle stellen???

....
weil es direkt eins für die Mikrowelle ist.
Im Ofen oder auf den Herd stellen ist nicht erlaubt.

Ich dachte mir extra, daß das in der Mikrowelle am
schnellsten und am einfachsten geht.

Kennst Du eine Alternative zur Mikrowelle, was gibt es da noch für Geräte? Die von Avent sind mir zu teuer

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 16:44

Hallöchen,
das mit der Mikrowelle versteh ich auch nicht ganz, habe nicht gewust daß es so etwas gibt!
Mein Desinfektionsgerät ist auch von Reer und steht auf meinem Küchenschrank! Da stellt man die Flaschen nach kurzem auspülen Kopfüber hinein, oben ist noch ein kleines Fach extra für Sauger und so und dann stellt man es an! Der Wasserdampf macht dann den Rest! Das Gerät hatt mich mit Flaschen, Saugern, Beikostwärmer (unnötig), und Reinigungsbürsten ca. 30 - 40 Gekostet! Ist schon über ein Jahr her, gibt es aber betimmt immer noch!

Liebe Grüße HAsemaus

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 20:43
In Antwort auf keren_12732111

Hallöchen,
das mit der Mikrowelle versteh ich auch nicht ganz, habe nicht gewust daß es so etwas gibt!
Mein Desinfektionsgerät ist auch von Reer und steht auf meinem Küchenschrank! Da stellt man die Flaschen nach kurzem auspülen Kopfüber hinein, oben ist noch ein kleines Fach extra für Sauger und so und dann stellt man es an! Der Wasserdampf macht dann den Rest! Das Gerät hatt mich mit Flaschen, Saugern, Beikostwärmer (unnötig), und Reinigungsbürsten ca. 30 - 40 Gekostet! Ist schon über ein Jahr her, gibt es aber betimmt immer noch!

Liebe Grüße HAsemaus

Wie lange...
...lässt du das Gerät an? Ich habe das Gerät nämlich von einer Bekannten bekommen, die aber die Beschreibung nicht mehr hat und nicht mehr weiss wie lange es laufen muss. Leider schält es ja nicht automatisch ab. Ich habe bisher die Fläschchen mit dem Kopf nach oben gestellt weil das so drauf abgebildet ist...in dem Fall war das falsch??

Grüßle
Pingu

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 20:44
In Antwort auf keren_12732111

Hallöchen,
das mit der Mikrowelle versteh ich auch nicht ganz, habe nicht gewust daß es so etwas gibt!
Mein Desinfektionsgerät ist auch von Reer und steht auf meinem Küchenschrank! Da stellt man die Flaschen nach kurzem auspülen Kopfüber hinein, oben ist noch ein kleines Fach extra für Sauger und so und dann stellt man es an! Der Wasserdampf macht dann den Rest! Das Gerät hatt mich mit Flaschen, Saugern, Beikostwärmer (unnötig), und Reinigungsbürsten ca. 30 - 40 Gekostet! Ist schon über ein Jahr her, gibt es aber betimmt immer noch!

Liebe Grüße HAsemaus

@Hasemaus...
der Beitrag "wie lange" war für dich gedacht...

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 20:53

Um Deine Frage zu beantworten
ohne Deckel ist der Desinfektionseffekt hin, der Dampf muss "eingefangen" werden. Ich habe einen "Vapomat" für die Mikrowelle von einer Pillepallefirma mit den Maßen Durchmesser ca. 24 cm - Höhe ca, 14,5 cm bei ebay gekauft, weil ich auch nicht so viele Elektrogeeräte rumstehen haben will. Hier der Link, falls es Dichj interessiert:
http://cgi.ebay.de/Vapomat-f-Microwelle-Desinfekti-onsgeraet-NEU_W0QQitemZ330038266204QQihZ014QQcatego-ryZ106790QQcmdZViewItem

Artikelnr. 330038266204, falls der Link nicht funktioniert)

Liebe Grüße, Janeway

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 21:35
In Antwort auf an0N_1267458299z

Wie lange...
...lässt du das Gerät an? Ich habe das Gerät nämlich von einer Bekannten bekommen, die aber die Beschreibung nicht mehr hat und nicht mehr weiss wie lange es laufen muss. Leider schält es ja nicht automatisch ab. Ich habe bisher die Fläschchen mit dem Kopf nach oben gestellt weil das so drauf abgebildet ist...in dem Fall war das falsch??

Grüßle
Pingu

30 min mit
90 ml Wasser! Ich habe ide Falschen immer mit dem kopf nach unten hineingestellt und ich denke auch daß das richtig ist! Der heiße Wasserdampf muß ja richtig in die Flasche gelangen, ansonsten bringt es ja garnichts!

Liebe Grüße Hasemaus

Gefällt mir
12. Oktober 2006 um 22:24
In Antwort auf keren_12732111

30 min mit
90 ml Wasser! Ich habe ide Falschen immer mit dem kopf nach unten hineingestellt und ich denke auch daß das richtig ist! Der heiße Wasserdampf muß ja richtig in die Flasche gelangen, ansonsten bringt es ja garnichts!

Liebe Grüße Hasemaus

Sicher 30 min?
Das kommt mir aber ganz schön lange vor...man liest meistens, dass 5-10 min auskochen reichen, gilt das dann für den Kochtopf?

Gefällt mir
13. Oktober 2006 um 11:10
In Antwort auf an0N_1267458299z

Sicher 30 min?
Das kommt mir aber ganz schön lange vor...man liest meistens, dass 5-10 min auskochen reichen, gilt das dann für den Kochtopf?

Sicher,
Na ja, hab mir gerade die Gebrausanleitung durchgelesen, genau steht drin 20 min und die kann man aber auch mit dem Kopf nach oben rein stellen ist eigentlich egal, so würden die Flaschen besser trocknen! Da ich sie aber eh noch drausen trocknen lasse ist es egal! Wie es im Kochtopf ist weiß ich nicht!
Hoffe ich konnt dir helfen!

Lg Hasemaus

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers