Home / Forum / Mein Baby / Milch abpumpen funktioniert nicht... tipps?

Milch abpumpen funktioniert nicht... tipps?

22. April 2015 um 10:06

Hallo zusammen

Da es für mich wichtig ist, dass mein Sohn (6 Wochen) längerfristig auch aus der Flasche trinkt, will ich nicht zulange warten ihm die Flasche ab und an anzubieten (bzw mein Mann macht das). Nun will ich dafür Milch abpumpen, was aber irgendwie nicht richtig klappen will. Ich habe eine Handpumpe vom Meleda (oder ähnlich) und ich bringe in 10 min ca 3ml raus an der Milchmenge kanns glaub ich nicht liegen... wenn ich ausstreiche kommt mehr und Sohnemann kriegt ja grundsätzlich genug... kennt jemand das Problem? Was hat bei euch geholfen? Gibt es Tricks?

Danke für eure Ratschläge und liebe Grüsse
Löffel

Mehr lesen

22. April 2015 um 10:11

Vielleicht einfach nur ausstreichen?
Ich hab auch ab und zu nur mit der Hand abgepumpt, habe ziemlich spät damit angefangen und wollte erstmal ausprobieren ob mein Sohn die Milch dann aus der Flasche trinkt bevor ich eine Pumpe kaufe (hat er nicht). Aber an der Menge lag es nicht, das hat ziemlich gut funktioniert (180ml in 10 min.) wenn du googlest, bei rund-ums-baby.de gibts eine ganz gute Anleitung dazu, vielleicht klappt das bei dir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:21

Hatte das gleiche Problem
Mein Tipp leg deinen Sohn an und pump während dem stillen an der anderen Brust ab
Hat bei mir immer sehr funktioniert

Liebe grüße und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:41

Das Problem hatte ich auch
Mein Tipp leg deinen Sohn an und pump während dessen auf der anderen Seite ab
Hat bei mir super geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:42

Oh
Jetzt hab ich zwei mal geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 11:13

Tipp von meiner hebamme
vor dem abpumpen die Brustwarzen stimulieren und während dem abpumpen den kleinen beobachten. Das würde wohl die Milch zum laufen anregen. Damit ging es bei mir ganz gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 11:21

Bei mir war der Zeitpunkt des Pumpens entscheidend
Kurz nach dem Stillen, war noch zu wenig Milch in der Brust.

Am besten ging es ein bis zwei Stunden nach dem letzten Stillen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 16:32

Ablenkung
Zb wenn du hier schreibst dabei abpumpen.
Dein Kopf. Macht es wohl nicht möglich das das abpumpen klappt.
War bei mir auch so.
Beim pumpen kam nicht viel. War abgelenkt und schwups war die Flasche fast voll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 20:48

Danke euch allen für eure antworten...
scheint ja gar nicht so selten vorzukommen, dass es nicht auf anhieb klappt... ich werde mal alle varianten durchprobieren und sonst einfach ausstreichen, da kommt ja genügend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Radtour
Von: shisha_12084166
neu
8. März 2017 um 8:37
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper