Home / Forum / Mein Baby / Milch mit tee mischen?

Milch mit tee mischen?

14. September 2007 um 12:19

hallo ihr lieben, ich habe das problem, das mein sohn unter bauchschmerzen leidet(blähungen) und ich ihm gerne bauchwohl bzw. fenchel/anis/kümmel tee geben würde. Allerdings trinke er diesen tee nicht! Er trinkt nur mumi und prenahrung. Ich massiere ihn auch den bauch, also braucht ihr mir diesen ratschlaf net mehr geben

nun meine frage: Ist es irgendwie schädlich wenn ich in die ganz normale pre nahrung etwas teepulver mitreingebe? Das hab ich gerade gemacht und er trinkt es! Geht das oder bringt es garnichts?

lg, nancy und samuel 10 wochen jung

Mehr lesen

14. September 2007 um 12:21

Ne
Kannst du ohne Probleme machen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 12:22

Hallo Nancy
Gerade bei Blähungen und zur Vorbeugung wird von KÄ empfohlen die Flaschen mit Tee ( Fenchel, Kümmel) zuzubereiten

Ich gebe ins abgekochte Wasser immer Fencheltee und fertige dann die Babynahrung hinzu..
Das geht gut und du kannst vorbeugen

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 7:07
In Antwort auf charly22w

Ne
Kannst du ohne Probleme machen.

LG

Genau
so machen wir das auch hier und es klappt wunderbar. Paula trinkt den Tee auch NUR wenn er in der Milch ist.
Bei uns ist es mit Blähungen seitdem echt selten geworden.

LG
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 7:59
In Antwort auf rim_12871331

Genau
so machen wir das auch hier und es klappt wunderbar. Paula trinkt den Tee auch NUR wenn er in der Milch ist.
Bei uns ist es mit Blähungen seitdem echt selten geworden.

LG
Susi

Hallo
generell kannst du das machen ABER
in den bauchwohltee ist zucker und wenn du das nicht möchtest dann solltest du dir den tee in beutel kaufen den gibt es bei rossmann oder dm sehr günstig und da sind mehr drin als wie der tee den du hast hält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 22:41

Pre Milch mit Tee anrühren
Ich rühre das pre Milchpulver auch mit fenchel-Anis-kümmel-Tee an, weil mein Sohn den Tee sonst nicht trinkt. Das geht ohne Probleme. Seit dem sind die Bauchschmerzen von meinem kleinem besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen