Home / Forum / Mein Baby / Milchbrei mit Muttermilch?

Milchbrei mit Muttermilch?

31. Juli 2008 um 20:07

Hallo!
ich habe beschlossen, bei meinen zwergen (6 1/2 Mo) Abendbrei einzuführen. Mittags und Nachmittags löffeln sie schon fleißig und wirklich gern.
So weit, so gut.
Also kaufte ich 7-Korn-Brei und mischte es mit meiner MuMi (ich pumpe ab). Der brei sah gut aus, bis ich angefangen habe zu füttern - das Essen wurde immer flüssiger! Bis es richtig flüssig war und die Kinder es nicht mehr löffeln konnten.

Da dachte ich noch, dass es so sein muß

Am nächsten Tag dachte ich mir: bist ja schlauer geworden, nimmst einen Breisauger und gibst den aus der Flasche, ist eh einfacher!
Und es lief so doll aus der Flasche, dass sich die Kinder ständig verschluckten und das Abendessen verweigerten.

Also am nächsten Tag: ich noch schnell einkaufen, dachte mir, es liegt am Brei, kaufst halt Grießbrei und nicht so was ausgefallenes.
Abends: Gießbrei vorbereitet, sah gut aus, wurde aber während des Essens auch total flüssig

Die Kinder gingen wieder durcheinander und ohne vernünftig gegessen zu haben ins Bett (selbst die normale Flasche verweigerten sie).

Als Erklärung bleibt mir nur, dass die Breie nicht mit MuMi bereitet werden können, aber das habe ich noch nie gehört

Habe ich einfach was verpasst?


Mehr lesen

31. Juli 2008 um 20:11

Also..
..ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Brei flüssiger wird, wenn er kalt wird.
Kann das sein?

Aus deinem Beitrag schließe ich, dass du Zwillinge hast. Vielleicht dauert da das Füttern etwas länger - könnte ich mir zumindest vorstellen.
Probier mal, eine kleinere Portion zu machen, und bei Bedarf dann eine zweite Portion anzurühren.

Keine Garantie dass es dann funktioniert, aber könnte sein.

LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 7:17

Und jetzt?
wie hast Du das Problem für Dich gelöst?

Soll ich jetzt doch lieber zu Abendbreien mit Fertigmilch greifen?
Und wenn ja, welche sind denn empfehlenswert?

Ewa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 7:19

Danke
dann mache ich mich auf die Suche nach dem Buch, auch wenn ich mir nicht wirklich vorstellen kann, auch Mittagsbreie selbst zuzubereiten, die Zeit mit zwei Mäusen ist doch sehr knapp.
Aber das ist sie bei Dir doch auch ?

Ewa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 8:24

Hallo...
ich hab die milchbreie zwar nicht mit mumi gemacht aber fast immer selber gekocht, nicht diese instant- breie. die wurden auch nach längerer zeit immer so suppig. hast dua uch die von alnatura genommen? bei denen war das extrem finde ich.

würde beim 2. kind auch gerne milchbrei mit mumi machen. ist das nicht sehr aufwendig mit dem ganzen abpumpen???

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 14:32
In Antwort auf coira_12865066

Hallo...
ich hab die milchbreie zwar nicht mit mumi gemacht aber fast immer selber gekocht, nicht diese instant- breie. die wurden auch nach längerer zeit immer so suppig. hast dua uch die von alnatura genommen? bei denen war das extrem finde ich.

würde beim 2. kind auch gerne milchbrei mit mumi machen. ist das nicht sehr aufwendig mit dem ganzen abpumpen???

LG *anja*

Grießbrei...
...war von alnatura, 7-Korn-Brei von Milupa.

Abpumpen ist schon aufwendig, aber meine Kleinen konnten nicht an meine Brust, und dann war Abpumpen die einzige Alternative, sie mit MuMi zu versorgen .

Ewa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 15:53

Hi
der brei aus dem gläschen wird auch immer flüssig wenn man ihn mit speichel in verbindung bringt.....

also am speichel wird es liegen..... da kann man nix machen...

aber noch was....... probier mal den brei mit mumi ich finde den viel zu süß hab das auch probier also griessbrei von humana (milchfrei) mit mumi.... pfui war das pappig... sie wollt des schon gar nicht essen weil es so süüüß war....

aber vielleicht ist nur meine mumi so pappsüß hihi

glg und viel erfolg beim füttern deiner twins??

leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club