Home / Forum / Mein Baby / Milchfluss ohne stillen

Milchfluss ohne stillen

30. Dezember 2014 um 21:11

Ich habe seit ein paar Monaten wieder milchfluss, obwohl ich schon lange abgestillt habe. Es wurde eine mommographie mit kontrastmittel gemacht und ein Ultraschall. Wegen etwas anderem wurde ein mrt vom Kopf gemacht. Ein prolaktinom kann es also auch nicht sein. Blutwerte waren alle in ordnung. Prolaktin war nicht erhöht. Kein Arzt kann mir weiterhelfen. Oft tut die Brust aber weh und ist hart. Manchmal kann man auch richtige beulen ertasten.

Hatte jemand sowas schon mal?
Bin um jeden Tipp dankbar, das zerrt echt an meinen nerven.

Mehr lesen

30. Dezember 2014 um 22:42

Hey
Also richtig helfen kann ich dir wohl leider nicht.
Hast du das in bestimmten Situationen? Wurde mal untersucht, ob das richtige Milch ist oder nur ein Ausfluss, der so aussieht?
Hilft es vielleicht, wenn du Salbei und Pfefferminze (also abstillende Sachen) zu dir nimmst?
Ansonsten würde ich damit vielleicht mal zum Homöopathen gehen.
Lg

Gefällt mir

30. Dezember 2014 um 22:54
In Antwort auf aprilmami14

Hey
Also richtig helfen kann ich dir wohl leider nicht.
Hast du das in bestimmten Situationen? Wurde mal untersucht, ob das richtige Milch ist oder nur ein Ausfluss, der so aussieht?
Hilft es vielleicht, wenn du Salbei und Pfefferminze (also abstillende Sachen) zu dir nimmst?
Ansonsten würde ich damit vielleicht mal zum Homöopathen gehen.
Lg

Ach ganz vergessen
Es ist immer und ein abstrich hat gezeigt, dass es richtige milch ist.

Gefällt mir

30. Dezember 2014 um 23:06

Helfen kann ich dir leider auch nicht.
Ich hab damals 12 Monate gestillt.
Nach dem Abstillen hatte ich bestimmt ein Jahr lang noch Milch. Beim Duschen lief es manchmal 1 Jahr danach noch aus der Brust. Irgendwann regulierte sich das.
Bin jetzt wieder schwanger und hab schon wieder Milch, es fließt nicht aber es ist deutlich mehr als Vormilch. Kleine Knubbelchen hab ich auch, als ob die Milchkanäle verstopft sind.
Ich glaube mein Körper hatte nie so richtig aufgehört Milch zu produzieren!

LG

Gefällt mir

30. Dezember 2014 um 23:09

Versuch doch
Noch mal Abstilltabletten zu nehmen. Das dauert doch so 10 Tage eine Kur. Vielleicht ist es dann weg

Gefällt mir

30. Dezember 2014 um 23:37
In Antwort auf schnuki850

Versuch doch
Noch mal Abstilltabletten zu nehmen. Das dauert doch so 10 Tage eine Kur. Vielleicht ist es dann weg

Das wollen die Ärzte nicht,
Weil man nicht genau weis wo es her kommt. Nach dem abstillen vom zweiten Kind wurde mal was untersucht, da war keine Milch mehr vorhanden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen