Home / Forum / Mein Baby / Milchmenge steigern pumpen und frühchen

Milchmenge steigern pumpen und frühchen

3. Dezember 2014 um 9:29

Ich hab 15 tage alte zwillinge wurden geholt bei 32+4 ssw.
Jz muss ich pumpen und bekomm zwischen 500-600ml raus da ich aber immer in das kh fahre hab ich zwischen drinnen ne fast 5-6stündige pause was natürlich nicht gut ist .

Ich trinke schon 3 Tassen Stilltee von Weleda .
Gibt es irgendwas was die milchbildung fördert.
Gestern hab ich auch das erste mal den jungen angelegt aber nach 5 min ist er eingeschlafen weil er noch zu schwach ist. .

Freu mich auf tipps

Mehr lesen

3. Dezember 2014 um 9:36

Hallo!
Herzlichen Glückwunsch! Geht es den beiden Süssen denn gut? Ich kann mich noch an dich erinnern; du hattest wegen des Kolostrum gefragt, ne? Hat das geklappt?

Frierst du denn deine Muttermilch auch ein? Ich würde alle 2 Stunden pumpen und die Milch, die die Kleinen nicht trinken einfrieren und ins Krankenhaus mitbringen, dann können die Schwestern deine Milch auch, wenn du nicht da bist an deine Kinder füttern.

Bei mir haben Bockshornkleekapseln geholfen; gibt's auch als Tee. Ansonsten sagt man, dass Malzbier und alkoholfreies Weizenbier die Milchbildung fördert.

Weiterhin alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2014 um 9:38

Guten morgen
Herzlichen glückwunsch zu deinen beiden!

Es gibt leider frauen bei denen pumpen einfach nicht so gut klappt... Ich hatte immer viel milch hab aber beim pumpen nie mehr als 100ml raus bekommen.
500-600ml ist doch schon total klasse!

Stilltee ist schon nicht schlecht, wichtig ist dass du sehr viel trinkst! Dein körper braucht viel flüssigkeit!
Bei mir hat malzbier immer wunder gewirkt. Eine flasche und meine brust ist fast geplatzt.

Achte darauf ausreichend kalorien zu dir zu nehmen, das ist wichtig für die milchbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen