Home / Forum / Mein Baby / Milchschorf...

Milchschorf...

11. Juli 2008 um 13:04

...was hilft???

Mehr lesen

11. Juli 2008 um 13:14

Hmm
leider haben wir den hintern Ohren, da geht das nicht so gut, öle ja schon ständig aber das is gleich wieder weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 13:17

Eine..
..Freundin von mir, hat bei ihrer Kleinen den Schorf mit Walnußöl eingerieben. Das hat geholfen.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 13:40

Hallo Kyralein...
meine hat das auch, aber ich trau mich nicht daran "rumzukratzen", auch wenns ganz vorsichtig ist. Oder was heißt "abpiepeln"? Welcher Dialekt ist das? Hab ich noch nie gehört . Und mit der weichen Babybürste geht das ja auch nicht weg, vom Öl verkleben die Borsten ja leicht.
So langsam wär ich froh, wenn es weniger wäre, denn sie hat immer noch gaaaanz lichtes Haar...

Jackie und Nikita (9 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 18:10

Vaseline
halli hallo,

mein sohn hatte auch ganz doll milchschorf und uns hat Vaseline ganz gut geholfen.
wenn der kleine tagsüber ein Schläfchen macht relativ dick einschmieren und nach dem schlafen mit einem plaste läusekamm VORSICHTIG gegen den strich rauskämmen.
Viel Erfolg

LG,linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 18:17

Och menno
wie soll ich denn hintern Ohren kämmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 21:00

Hi Maikäferchen
Meine Maus hatte auch an den Augenbrauen und hinterm Ohr Milchschorf.. Ich hab von meiner Hebi ein Gel bekommen, das ist echt klasse. Avene Baby Pediatril Milchschorfgel heißt es! Gibt es in der Apotheke und natürlich in der Internetapotheke noch billiger!! Nach ein paar Anwendungen war alles super! Und man muss es auch nicht auskämmen, sondern geht einfach so weg. Allerdings bekommt sie es jetzt noch auf dem Kopf, aber da werd ich wieder auf das Gel zurückgreifen!

LG maja mit Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 11:14

Bepanten Wund und Heilsalbe
Hallo,
also mein Kleiner hatte das auch ganz extrem. Hat fast zwei Monate gedauert, bis es ganz weg war. Am Anfang hab ich immer normales Lebensmittel Öl draufgemacht.
Aber zum Schluss hab ich ihm einfach Bepanten Wund und Heilsalbe draufgeschmiert. Also diese normale Wundsalbe. Die hat super geholfen. Die Creme weicht den Milchschorf auf und du kannst ihn einfach ganz vorsichtig ablösen, ohne dass es weh tut.
Nur dumm, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin.
Der Milchschorf tut ja weh und juckt unheimlich.
Viel Erfolg damit.

Sybille mit Justin (14 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 12:02

Ich habe
auch das Avene Milchschorf Gel. Kann ich auch nur empfehlen. Bei unserer Maus ist das auch schon total super geworden nur einfach eincremen. Man muß nichts auskämmen. Ich hab das bei uns in der Apotheke für 9,40 Euro gekauft, also auch nicht so teuer.

Schönen Sonntag
Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Tragetuch - Trageweise - Kleinkind
Von: flor_11897581
neu
6. Februar 2010 um 17:52
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen