Home / Forum / Mein Baby / Milchschorf

Milchschorf

20. Juni 2011 um 20:56

Meine tochter (3monate) hat seit ca. 1 woche diesen milchschorf also so gelblichen schorf unter dem haar, entzündet ist er nicht...

Was kann ich dagen tun? Oder besser einfach sein lassen?

Google gibt mir etliche antworten aber hat jdm vielleicht erfahrung?

Lg

Mehr lesen

20. Juni 2011 um 20:57


Abends mit Öl einschmieren und über nacht einwirken lassen morgens kämmen und baden...klappe wunderbar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 21:05

...
Also einfach mit normalem babyöl?

Dann werd ich das heute noch tun und morgen gleich haarewaschen und auskämmen!

Nene rumzupfen würd ich daran auch nicht

Danke schonmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 21:08


Oh hatte noch gar nicht alle antworten gesehen!

Also wenn das mit dem öl und ausbürsten nicht klappt geh ich morgen diesen kamm in der apotheke holen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 22:57


Nicht pullen!!! Kann sich entzünden..
ich hab mit normalen babykamm ausgekämmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 6:35


wie viele schon geschrieben haben, öl und kamm.
hat bei uns auch gut geklappt. allerdings kam es bei uns nach einer weile wieder. selbst jetzt hat sie immer noch mal stellen.. aber mit den langen haaren ist es schon schwieriger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Erfahrungen bezüglich rückgängig machen einer vasektomie?!
Von: elspet_12045529
neu
10. Oktober 2011 um 9:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper