Home / Forum / Mein Baby / Min 13 Stunden keine Pipi

Min 13 Stunden keine Pipi

26. September 2014 um 4:39

Sorry, aber irgemdwie bin ich etwas verwirrt.

Ich hab unsere Maus (3 3/4)heute um 15.15 uhr vom Kindergarten abgeholt und sie war bis gerade nicht einmal pischen.

Die letzten drei Abende musste sie auch keinr Pipi machen.

Ich weiß ja auch nicht, wann sie das letzte mal im Kiga war.

Gesund ist das bestimmt nicht.

Mehr lesen

26. September 2014 um 8:43


Trinkt sie vielleicht viel zu wenig?
Ansonsten mal beim urologen abklären lasseb. Ne bekannte musste als kind auch nie pipi. Ich glaube es lag am harnleiter oder so. Ist schon ewig her

Lg jenny

Gefällt mir

26. September 2014 um 8:53

Das ist lang
Hat sie denn genug getrunken?

LG

Gefällt mir

26. September 2014 um 9:00

Naja
Sie ist schon immer jemand die wenig getrunken hat.

So extrem war es aber noch nie. Sie hat noch nie solange angehalten.

Ihr Urin war heute morgen sauber und nun ist sir im Kindergarten.
Ich weiß.das mit ihrem Harnleiter alles in Ordnung ist. Zumindest war das im Februar noch völlig ok

Sie hatte immer einen Reflux II Grades der sich aber verwachsen hat.

Naja ich werde das jetzt mal ganz genau beobachten.

Gefällt mir

26. September 2014 um 9:18

Hatte meine tochter auch letztens
sie geht generell an manchen tagen sehr selte zur Toilette.
und vor einigen Wochen war sie nachts um 4 auf Toilette und dann weder nach dem aufstehen, noch den vormittag...erst wieder nachmittags...auch so gegen 4 Uhr.

sie trinkt halt auch immer eher wenig...abstände von 8 stunden(tagsüber) hat sie ganz oft.

Gefällt mir

26. September 2014 um 9:23
In Antwort auf jasper80

Naja
Sie ist schon immer jemand die wenig getrunken hat.

So extrem war es aber noch nie. Sie hat noch nie solange angehalten.

Ihr Urin war heute morgen sauber und nun ist sir im Kindergarten.
Ich weiß.das mit ihrem Harnleiter alles in Ordnung ist. Zumindest war das im Februar noch völlig ok

Sie hatte immer einen Reflux II Grades der sich aber verwachsen hat.

Naja ich werde das jetzt mal ganz genau beobachten.

...
und ihr mehr zu trinken geben.

Gefällt mir

26. September 2014 um 11:10

Ich bin jetzt kein arzt
aber das ist doch auffällig. möchte dir keine angst machen aber du solltest das mal einem arzt sagen und nachschauen lassen, ob die nieren gut arbeiten. klar, wer wenig trinkt, macht wenig pipi aber wenn man so wenig pipi macht, kann das ein anzeichen sein für verschiedene sachen. also z.b. dafür, dass die nieren nicht ordentlich arbeiten oder es einen harnwegsinfekt gibt.

biete ihr jetzt am WE mehr zu trinken an, auch mal saft, tee oder sachen, die sie gern trinkt und beobachte, ob das pipi mehr wird. bleibt das so wenig, definitiv mal den arzt aufsuchen und das abklären lassen.

Gefällt mir

26. September 2014 um 12:07

Es kann,
muss aber gar nichts bedeuten!
Überleg doch mal; du sagst selbst, dass sie eher wenig trinkt , also hat sie schon mal keinen so großen Harndrang. Wenn ihr die Flüssigkeit reicht, ist das aber ok.
Sie ist schon bald 4, es gibt Kinder, die in dem Alter 11-12 Std durchschlafen, ohne aufs Klo zu müssen. Da macht sich dann auch niemand Gedanken, sondern ist froh, dass sie aushalten.

Vielleicht schaffst du es mit meinem Lieblingsgetränk, dass sie bisschen mehr trinkt und beobachtest dann mal. Oder gib ihr Lebensmittel, wie Gurke, Wassermelone und Co. Aber verrückt machen würde ich mich deshalb nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen