Home / Forum / Mein Baby / Minusstunden durch Krankheit/feiertage?!?

Minusstunden durch Krankheit/feiertage?!?

23. November 2013 um 21:48

Hallo! Ich arbeite laut Vertrag 40 std/Woche, und wenn ein Feiertag ist, bekomme ich 6,67 std und bei Krankheit 3,33 pro Tag. Im Urlaub sind es auch nur 6,67 std am Tag.
So entstehen minusstunden die ich ausgleichen muss, indem ich mehr arbeite.
Das kann doch nicht richtig sein...?!

Mehr lesen

23. November 2013 um 21:59

???
was sind das denn für methoden ?! also ich denke auch das da was nicht richtig sein kann !!! bin zwar kein experte in sowas aber normal musst du ja dein volles gehalt dann bekommen ohne mehr zu arbeiten?? komisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2013 um 22:00


das frag ich mich auch! mein mann arbeitet in der altenpflege..und bei krankheit und urlaub, bekommt er minusstunden...find ich voll unfair...warum auch immer?? urlaub ist urlaub und keine minusstunden! und bei krankheit verstehe ich auch nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2013 um 22:12

Nein
Keine Zeitarbeit!
Ich bin im Einzelhandel, noch in der Ausbildung, aber auch meinen Kollegen ergeht es nicht anders. Ich arbeite an 3 Tagen die Woche jeweils 9,5 std (+1 std pause) und besuche an 2 Tagen die Berufsschule für jeweils 5 und 7 std. Sind also sogar insgesamt 40,5std
Ich finde das einfach unfair. Was kann ich für Feiertage?!
10 Stunden am Tag arbeiten können wir, aber krank sein , nee dann gibt's nur 3,33 std. Das kann doch gar nicht sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 16:57

Das is schon richtig so
du arbeitest 40 h in der woche ... heisst diese 40h werden durch 6 tage geteilt, ergibt dann 6,67 h pro tag. wenn du jetzt 2 tage urlaub nimmst, sind das ca 13,5h . heisst du musst noch ca 26,5h in der woche arbeiten. das ist so auch richtig, kannst du bei der gewerkschaft nachfragen. gäbs für jeden urlaubstag 9,5 h kämst du auf eine wöchentliche arbeitszeit von über 57 h.
die 3,33h für krankheit stimmen aber so nicht. kann es sein , das die firma die schulstunden abziehen?? also 3,33h kenn ich nur bei teilzeit mitarbeitern, 20h/woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 17:14

Sie will für einen feiertag
9,5h !! geht natürlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 17:29

Ist aber nun mal so
das wird ihr jeder der sich mit arbeitsrecht auskennt , bestätigen.
wie soll das sonst funktionieren ? ein urlaubstag hat ja nicht mal ein wert von 9,5 h , dann wieder 6h . es ist ganz klar so geregelt, 1 urlaubstag gleich 6,67 h bei 40h /woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 20:01

Und wieviele tage urlaub muss sie nehmen
um eine woche urlaub zu haben? 6 tage!!!
ist so im einzelhandel, war schon immer so.... ich arbeite seit 22 jahren im einzelhandel. und das bei firmen die immer nach tarif zahlen und mit der gewerkschaft zusammen arbeiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 20:17

Sie hat 6 wochen urlaub
für eine woche urlaub muss sie 6 tage nehmen!!! das ist im einzelhandel so, weil die eben auch 6tage in der woche auf haben. da gibts keine 5tage woche... bei 40h muss sie eben an manchen tagen über 9h arbeiten , wenn sie einen ganzen tag frei haben will. auch weil sie an ihren schultagen nur auf 5 bzw 7 h kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 20:55

Vielen dank
Jetzt habe ich zumindest das mit den Feiertagen verstanden.
Das mit den Krankheitstagen ist mir allerdings immer noch unklar.
Einen Betriebsrat haben wir leider nicht.
Werde mal mit der IHK sprechen, vllt haben die ja eine logische Erklärung
Ansonsten...noch 1 1/2 Jahre und dann ist es eh vorbei
Vielen Dank nochmal für eure Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 21:16
In Antwort auf ferne_12241409

Vielen dank
Jetzt habe ich zumindest das mit den Feiertagen verstanden.
Das mit den Krankheitstagen ist mir allerdings immer noch unklar.
Einen Betriebsrat haben wir leider nicht.
Werde mal mit der IHK sprechen, vllt haben die ja eine logische Erklärung
Ansonsten...noch 1 1/2 Jahre und dann ist es eh vorbei
Vielen Dank nochmal für eure Antworten.

Wo machst du deine ausbildung
die ihk ist der richtige ansprechpartner bei problemen im ausbilderbetrieb. oder auch die gewerkschaft, die überreden aber auch gern einen dann mitglied zu werden.
bist du sicher das es nur 3,33h für einen krankentag gibt.müssten eigentlich auch ca 6,67 h sein. meist wird das ab oder aufgerundet , also dann 6,5h. warst du ein paar tage (wieviele?) krank und musstest dann wieviele stunden arbeiten/nacharbeiten?also das mit den feiertagen und urlaubstagen ist richtig so, nur die kranktage werden meiner meinung nach nicht richtig abgerechnet. aber da müsste ich mehr info haben um dir das konkret sagen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 21:27

Häää
ich arbeite auch im Einzelhandel und so kenn ich das nicht. Ich bekomm bei einer Woche krankheit meine wochenstunden laut vertrag geschrieben. Bei urlaub auch. Bin ich länger als 6 wochen krank natürlich nicht. Bei feiertag in der woche bekomm ich die stunden an dem tag die sich aus dem vertrag ergeben geschrieben. Also ich bin eingestellt auf 80h- eine woche urlaub/krank= 18,54h - Ein Feiertag 3.09 h . Das ist die zahl die ich mindestens arbeiten müsste. Wäre ich da. also wäre ich nicht krank oder im urlaub . Würde ich natürlich mehr als 3.09h am tag arbeiten. Ich arbeite auch mehr als 18h in der woche und natürlich dadurch auch im monat mehr als 80. Aber das sind die Grundstunden. Und die müssen sie dir geben ob du krank bist oder sosntwas.
Als ich in der Ausbildung war war das auch so eine sch**e. ich war auf 38,5h oder so eingestellt pro woche ( berlin) und musste auch an 2 tagen zur schule und einen tag nur 3blöcke und einen tag 4 blöcke unterricht. musste ich nach den 3 blöcken noch arbeiten
Die nutzen einen richtig Aus in der Ausbildung. Welche branche bist du wenn ich fragen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 21:31
In Antwort auf ano100

Wo machst du deine ausbildung
die ihk ist der richtige ansprechpartner bei problemen im ausbilderbetrieb. oder auch die gewerkschaft, die überreden aber auch gern einen dann mitglied zu werden.
bist du sicher das es nur 3,33h für einen krankentag gibt.müssten eigentlich auch ca 6,67 h sein. meist wird das ab oder aufgerundet , also dann 6,5h. warst du ein paar tage (wieviele?) krank und musstest dann wieviele stunden arbeiten/nacharbeiten?also das mit den feiertagen und urlaubstagen ist richtig so, nur die kranktage werden meiner meinung nach nicht richtig abgerechnet. aber da müsste ich mehr info haben um dir das konkret sagen zu können.

Noch was zum thema krankheit
bist du zb die ganze woche krank, ist mit dem gelben schein , der von montag bis samstag!!! gilt , musst du nichts nacharbeiten!
gilt der krankenschein nur von montag bis mittwoch, musst du ganz klar ca 20h noch arbeiten oder zur schule. wie gesagt wär hilfreich , wenn du schreibst , wie das war, wo sie dir nur 3,33 h angerechnet haben. waren da vielleicht ferien?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 22:53

Arbeitest du im handel?
wieviel stunden hat bei dir ein normaler arbeitstag? 9,5h??

sie schrieb doch, das sie 3 tage 9,5h arbeitet und an 2 tagen zur schule muss, je 5h und 7h. einen tag hat sie also frei.... also 6 tage woche.... heisst sie muss für eine woche urlaub 6 tage opfern. wenn sie die ganze woche krank ist , muss sie auch einen gelben für diese zeit haben , also von mo -sa.

erzähl mir doch bitte nicht was richtig ist und was nicht. zumindest bei dem thema hab ich schon etwas ahnung. ich sagte ja auch , das 3,33h bei krankheit nicht stimmen können , aber das konkret zu beantworten ,müsste ich wissen wie das war. sie hat ja auch angenommen das ein urlaubstag/feiertag gleich 9,5h sind. was aber nun mal nicht so ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2013 um 23:09

Ich vermute das sie nur für diese 3arbeitstage
einen gelben hatte... aber wahrscheinlich die ganze woche zuhause geblieben ist,...also an ihrem freien tag und an den schultagen auch. vielleicht klärt sie uns ja noch auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:08

Ich war noch nie krank geschrieben
Aber wenn ich uns morgens in der Kasse ablege, und jmd ist krank, steht dort 3,33 std. Und auf dem stundebprotokoll das die Kasse ausspu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:09

Ich war noch nie krank geschrieben
Aber wenn ich uns morgens in der Kasse anlege, und jmd ist krank, steht dort 3,33 std. Und auf dem stundebprotokoll das die Kasse ausspuckt auch. Und meine Chefin erklärte mir auch das es bei allen so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:11
In Antwort auf ferne_12241409

Ich war noch nie krank geschrieben
Aber wenn ich uns morgens in der Kasse ablege, und jmd ist krank, steht dort 3,33 std. Und auf dem stundebprotokoll das die Kasse ausspu

Vielleicht weil eure kassenkräfte
teilzeitkräfte sind??? also bei 20 h/woche sinds bei krankheit 3,33h. völlig rechtens... 20h :6tage sind 3,33h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:12
In Antwort auf sweetkitty14

Häää
ich arbeite auch im Einzelhandel und so kenn ich das nicht. Ich bekomm bei einer Woche krankheit meine wochenstunden laut vertrag geschrieben. Bei urlaub auch. Bin ich länger als 6 wochen krank natürlich nicht. Bei feiertag in der woche bekomm ich die stunden an dem tag die sich aus dem vertrag ergeben geschrieben. Also ich bin eingestellt auf 80h- eine woche urlaub/krank= 18,54h - Ein Feiertag 3.09 h . Das ist die zahl die ich mindestens arbeiten müsste. Wäre ich da. also wäre ich nicht krank oder im urlaub . Würde ich natürlich mehr als 3.09h am tag arbeiten. Ich arbeite auch mehr als 18h in der woche und natürlich dadurch auch im monat mehr als 80. Aber das sind die Grundstunden. Und die müssen sie dir geben ob du krank bist oder sosntwas.
Als ich in der Ausbildung war war das auch so eine sch**e. ich war auf 38,5h oder so eingestellt pro woche ( berlin) und musste auch an 2 tagen zur schule und einen tag nur 3blöcke und einen tag 4 blöcke unterricht. musste ich nach den 3 blöcken noch arbeiten
Die nutzen einen richtig Aus in der Ausbildung. Welche branche bist du wenn ich fragen darf

Textilbranche
Wo mag ich aber nicht sagen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:13
In Antwort auf ferne_12241409

Ich war noch nie krank geschrieben
Aber wenn ich uns morgens in der Kasse anlege, und jmd ist krank, steht dort 3,33 std. Und auf dem stundebprotokoll das die Kasse ausspuckt auch. Und meine Chefin erklärte mir auch das es bei allen so ist.

Deine chefin hat dann keine ahnung
die abrechnung macht sie zum glück auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:16
In Antwort auf ano100

Arbeitest du im handel?
wieviel stunden hat bei dir ein normaler arbeitstag? 9,5h??

sie schrieb doch, das sie 3 tage 9,5h arbeitet und an 2 tagen zur schule muss, je 5h und 7h. einen tag hat sie also frei.... also 6 tage woche.... heisst sie muss für eine woche urlaub 6 tage opfern. wenn sie die ganze woche krank ist , muss sie auch einen gelben für diese zeit haben , also von mo -sa.

erzähl mir doch bitte nicht was richtig ist und was nicht. zumindest bei dem thema hab ich schon etwas ahnung. ich sagte ja auch , das 3,33h bei krankheit nicht stimmen können , aber das konkret zu beantworten ,müsste ich wissen wie das war. sie hat ja auch angenommen das ein urlaubstag/feiertag gleich 9,5h sind. was aber nun mal nicht so ist.

Nein
Ich habe nicht angenommen das ein Urlaubstag oder Krank sein 9.5 Stunden sind, aber von 8 wäre ich schon ausgegangen... und natürlich arbeite ich auch manchmal samstags und hab unter der Woche meinen Freizeittag, aber das ist ja jetzt nicht so wichtig oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:19
In Antwort auf ano100

Vielleicht weil eure kassenkräfte
teilzeitkräfte sind??? also bei 20 h/woche sinds bei krankheit 3,33h. völlig rechtens... 20h :6tage sind 3,33h.

Nein
Meine Chefin arbeitet auch 40 std und hat im Krankheitsfall auch nur 3,33 std. Hat sie mir gezeigt.
Ich weiß, das klingt total unglaubwürdig aber leider ist es so bei uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:32
In Antwort auf ferne_12241409

Nein
Meine Chefin arbeitet auch 40 std und hat im Krankheitsfall auch nur 3,33 std. Hat sie mir gezeigt.
Ich weiß, das klingt total unglaubwürdig aber leider ist es so bei uns

Bist du bei
k..? da laufen anscheinend eh paar sachen schief. frag einfach bei der ihk nach bzw würde ich erst nachfragen , wenn es dich wirklich betrifft, also wenn du krank wirst und dir nur 3,33h gutgeschrieben werden. oder mal bei der lohnbuchhaltung anrufen, die wissen das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:35

Hört sich nach einem modernen kassensystem
an...kannte ich zb noch nicht, das bei krankheit die kasse so einen zettel auswirft eigentlich läuft sowas automatisch, im computer müsste die richtige arbeitzeit hinterlegt sein. aber kann gut möglich sein , das die wirklich nur 3,33h gutschreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:37

Ok
Das mit dem urlaub ist bei uns auch so wie sakridu schrieb. Haben sie glaube ich im kompletten einzelhandel so eingeführt mit den 36 tagen oder? Eben wegen diesen besch&@ 6 tagen die wir schreiben müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:45
In Antwort auf sweetkitty14

Ok
Das mit dem urlaub ist bei uns auch so wie sakridu schrieb. Haben sie glaube ich im kompletten einzelhandel so eingeführt mit den 36 tagen oder? Eben wegen diesen besch&@ 6 tagen die wir schreiben müssen

34 tage glaub ich
36 tage erst ab einem bestimmten alter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 6:10

Antworte mal hier oben!
Die stundenprotokolle werden immer zum Ende des Monats über die Kasse ausgedruckt, haben doch innerhalb der Filiale keine PCs.
Deswegen gebe ich morgens nach Plan alle Mitarbeiter ein.
Ich dachte das macht man überall so, Idee zumindest ähnlich ?
Hm, scheinbar nicht.
Genau, da läuft einiges schief, werde mich auf jeden Fall an die IHK wenden.
Danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 10:29

Ne
Wir haben zumindest einen pc in der filiale aber unsere zeiten werden elektrinisch erfasst mittels stempeluhr . Bin ich nicht da wird abends eingetragen urlaub oder krank ansonsten steht da arbeitsfrei. Informiere dich sicher ist sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 16:01

Ok das ist mir jetzt peinlich
Ich habe nochmal die Chefin gefragt, tatsächlich bekomme ich für krank 6,67, die Teilzeitkräfte bekommen 3,3.
Soviel Lärm um nichts. Sorry
Danke trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 19:20
In Antwort auf ferne_12241409

Ok das ist mir jetzt peinlich
Ich habe nochmal die Chefin gefragt, tatsächlich bekomme ich für krank 6,67, die Teilzeitkräfte bekommen 3,3.
Soviel Lärm um nichts. Sorry
Danke trotzdem


dann ist ja jetzt wirklich alles geklärt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen